ifun.de — Apple News seit 2001. 20 632 Artikel
   

Neuer Mac mini angeblich Ende Februar

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Der Mac mini hat sein letztes Update im Oktober 2012 gesehen, dementsprechend warten Kaufinteressenten sehnlichst auf eine Aktualisierung des kleinen Rechners. Ende Februar könnte es endlich soweit sein. Ein belgischer Computerhändler kündigt für Ende Februar die Vorstellung neuer Modelle mit Intels Haswell-Prozessoren an und beruft sich dabei auf Informationen „direkt von Apple oder verlässlichen Quellen“. Von dort käme auch der in diesem Zusammenhang genannte Termin „Ende Februar“.

macmini-belgien

Einen Aktualisierung der technischen Komponenten würde dem Mac mini in jedem Fall gut stehen und sollte so oder so nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Neben einem Upgrade auf i7- bzw. i5-Prozessoren von Intel darf auch davon ausgegangen werden, dass Apple die Rechner mit Thunderbolt 2, 802.11ac-WLAN und aktuellen Grafikprozessoren ausstattet.

Passend zu dieser Meldung zeigen sich die Regale in Apples Refurb Store derzeit mit verschiedenen Mac-mini-Modellen gut gefüllt. Es wäre nicht das erste Mal, dass Apple im Vorfeld einer Produktneuvorstellung durch eine Art Ausverkauf Platz für das neue Modell schafft.(via Mac Rumors)

Mittwoch, 22. Jan 2014, 16:59 Uhr — Chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich warte schon länger drauf meinen alten Mini von 2009 rauszuschmeißen ;)
    Ein neues Blechkleid würde dem Mini aber auch mal wieder gut stehen ;) so ne Art „pro-Mini“ wär doch was….

  • Na toll! und ich hab mir im Dezember nen ,,alten“ mac mini gekauft….

  • cool. habe vor so ein ding zu bestellen, wollte mir nämlich so ein iTunes Server machen.
    aber dafür würde auch einer aus dem Refurb reichen… oder?
    Des weiteren habe derzeit nur Probleme mit meiner neuen 2TB TimeCapsule, ständig verliert mein iMac die Verbindung dazu. Dann muss ich den entfernen und wieder neu anlegen… hat jemand einen Rat?

    • Von Apple Umtauschen lassen. Hast du ein schnurloses DECT-Telefon. Seit ich das bei mir abgebaut habe, sind die Verbindungsstörungen weg.

      • Danke für die erste hilfreiche Antwort. Umtauschen ist immer so eine Sache bei den privaten Backups die dort drauf sind. Und die verschlüsselte BackUp-Funktion habe ich natürlich nicht aktiviert… :-S
        Das mit dem DECT werde ich heute Abend mal prüfen, zumindest steht die genau daneben. Allerdings ist mein iMac auch via LAN-Kabel verbunden, weil ich dachte damit lässt sich der Fehler beheben.

      • Wenn die mit dem LAN-Kabel auch rumspuckt, würde ich sie mal zurücksetzen. Wenn es dann immer noch Störungen gibt, umtauschen. Die Platte kann man mit dem Airport-Dienstprogramm löschen. Meine TC hat seit dem Umtausch und dem Abbau des DECT-Telefons vor 3 Monaten absolut keinerlei Zicken mehr gemacht.

    • Die 2,4 GHz Frequenzen werden leider auch von vielen anderen verwendet. DECT, BT, Mikrowellen… Die stören alle den Empfang.
      Ausserdem gibt es nur 3 Kanäle, die sich nicht gegenseitig stören. Bei mehr als 3 WLan Netzen gibt es also Probleme.

      Hier, in der Innenstadt, sind zahllose WLan Netzwerke. 2,4 GHz ist sehr instabil. Mit 5 GHz kein Problem – da sind wir noch fast die Einzigen und da gibt es auch viel mehr Kanäle.

      Ich habe einen Raum, der in 2m Entfernung zum Router, oft keinen Empfang hat. Innerhalb von wenigen Zentimetern wechselt das WLan von Vollausschlag zu „Kein Netz“.

      Airplay kann man hier, mit WLan, komplett vergessen. Mit Ethernet oder 5 GHz läuft alles störungsfrei.

  • Wann kommt denn das neue MacBook Air?

  • Dann fang ich schonmal an zu sparen, wird mein Einstieg in die Mac-Welt.

  • Ich hoffe ja auf Nvidia Grafik.
    Aber das wird wohl nix :(

    • Ich auch dann Verkauf ich den 27″ imac late 2012!

      Mach ich sogar gewinn dabei und kann schön SSDs selber nachrüsten

    • Wenn man nicht gerade Strom verbraten will (technisch auch kühl und leise bleiben soll, was mir sehr viel wichtiger ist, da ich sehr viel am Computer arbeite), gibt es wohl derzeitig keine guten Alternativen. Wenn dir Spiele wichtig sind, dann kauf dir lieber ein PC mit Windows. Dort gibt es sehr gute und günstige Grafikkarten. Dass sie einen Höllenlärm und eine Höllenhitze erzeugen, ist bei Spielen unwichtig und merkt man kaum.

    • Das war beim Mini immer der Knackpunkt… Bin gespannt…

  • Gibt es irgendwelche Anzeichen auf ein neues macbook pro?
    Spiele mit dem Gedanken mir eins zu kaufen und will es möglichst verhindern dass n paar Wochen oder ein Monat später das nächste model rausgebracht wird und meins direkt im Wert drastisch sinkt.

  • Shit. Habe mir am 02.01.14 einen neuen Mac mini gekauft :-(

  • Na endlich. Warte schon seit November drauf…

  • Tja so ist das Leben. Gerade einen neuen 2012er gekauft und nun gehen die Gerüchte um ein neues Gerät los.
    Nicht zu ändern.

    Seit August letzten Jahres habe ich gewartet und im Dezember dann keine Lust mehr gehabt.

    Die Frage ist ja, wenn man schon spekuliert, was wird es werden? Ein einfaches Upgrade auf die Haswell Generation? Dann stellt sich die weitere Frage, ob man überhaupt einen signifikanten Unterschied merkt, wenn man das Gerät nicht zum Spielen nutzt.

    Viel interessanter finde ich die Variante den Mini zu verkleinern und in Richtung Apple TV zu gehen.

    Der Mini als reiner Wohnzimmer Rechner ist für viele zu teuer. Aber ein kleinerer und etwas günstigerer könnte das ändern.

    Abwarten und Tee trinken.

  • Hmm, Ende Februar jetzt ist es bereits Ende April und immer noch nichts gehört von einem neuen Mac mini.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20632 Artikel in den vergangenen 5723 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven