ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Neue iPad-Gerüchte: Graphitfaser-Gehäuse, NFC-Chip und auch das 7″-Modell ist nicht aus der Welt

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Den Kollegen von der iLounge wurden aus verlässlicher Quelle drei neue Gerüchte in Sachen iPad zugetragen:

  • Zum einen soll Apple entgegen die eindeutige Absage von Steve Jobs bezüglich eines 7″-Modells („Dead on Arrival“) nicht zu 100 Prozent ernst nehmen und zumindest mit Testgeräten operieren. Angeblich wurde ein Komponentenhersteller damit beauftragt, spezielle Teile für ein Modell mit kleinerem Bildschirm zu liefern. Wenngleich diese Tests durchaus nicht unwahrscheinlich sind, mit dem Erscheinen eines kleineren Modells ist in diesem Jahr eher nicht zu rechnen.
  • Ebenfalls wieder aufgewärmt werden die alten Gerüchte um ein Gehäuse aus Graphitfaser. Angeblich befinden sich bereits Testmodelle des iPad 2 mit einem entsprechenden Gehäuse im Umlauf, ob es das neue Material bis zur finalen Version schafft, steht allerdings noch in den Sternen.
  • Zu guter Letzt wirft die iLounge-Quelle den Hype-Begriff „Nahbereichskommunikation“ (RFID/NFC) in die Runde. Hier bereits von uns angesprochen, könnten in zukünftigen iOS-Geräten verbaute NFC-Chips irgendwann vielleicht auch zur Authentifizierung dienen oder zahlreiche Alltagsaktionen wie z.B. das Öffnen einer Tür oder einen Bezahlvorgang berührungslos einleiten.
Freitag, 04. Feb 2011, 22:55 Uhr — Chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • RFID? Sicher! In etwa vier bis fünf Jahren!!

  • Ziemlich unnötige Neuerungen; sollten sie der Wahrheit entsprechen.

  • RFID finde ich super ! Aber ich höre schon wieder die ewig gestrigen Datenschützer die daraus wieder einen lächerlichen Zirkus veranstalten wie damals mit Google Streetview! Ich habe bereits wieder dieses Fremdschäm Gefühl!

    • Ich auch, wenn ich wieder die Zeitgenossen höre, die vollkommen kritiklos jede technische Neuerung gutheißen, frei nach dem Motto „Warum? Weil es geht“.

      • Boah jetzt hast du es mir aber gegeben was?! Und trotzdem wird es sich durchsetzen über deinen Kopf hinweg! Warum? Ganz einfach weil Fortschritt ein Naturgesetz ist dem auch ewig gestrige und Bremsklötze sich früher oder später nicht entziehen können!

      • Kinder nun stellt euch mal nicht so an! Die übertriebe Angst vor neuer Technik wegen potentiellen Gefahren ist wohl genauso unsinnig wie die Verleumdung aller Gefahren! Auf eine angemessene Skepsis vor Schwachstellen sollte man sich mit gesundem Menschenverstand schon einigen können…

      • also die Street-View Verweigerer sind völlig bescheuert

      • wo ist denn das Problem bei RFID? Die Sachen sind doch verschlüsselt. Da könnte man genauso sagen das jemand das WLAN knackt und die Bankdaten sich von dort nimmt. Ich hab bereits jetzt 2 RFID Karten im Portemonnaie, da würde das iPhone den Kohl auch nicht fetter machen ;)

      • RFID ist weder standarisiert noch verschlüsselt.

  • Na mal sehen wann das erste dieser Teile mal wieder irgendwo „liegen bleibt“…

  • Dann solltest Du Dich erst einmal über die tatsaechlichen Möglichkeiten bzgl RFID informieren. Und dann können wir weiter über das Für und Wider sprechen

  • Das 7Zoll Teil ist und bleibt völliher Quatsch für mich. Steve hat recht!

  • Hey fande den Artikel sehr interessant.

    => Doch noch eine frage. Ich habe schon in der Datenbank gesucht aber den gewünschten Artikel nicht gefunden (nur für die jenigen die meckern sollten ;))

    Wie heißt das Programm für Mac/PC das die Apps in der eigenen Mediathek zusammenfasst und die Liste online stellt, damit man diese seinen Freunden zeigen kann ?

    Hoffe auf schnelle Antwort :)

  • Na ja, wer mit dem 7Zoll nicht viel arbeiten muss, sondern nur ein Freizeitsurfgerät sucht, das ein wenig größer als ein Smartphone ist, dem kommt so eine größe entgegen.

    Ich nutze mein iPad sehr viel zum lesen von pdf Dateien, die eigentlich A4 wären und zum berechnen von Angeboten über eine Onlineplattform, da ist das iPad gerade noch groß genug, kleiner wäre für mich keine Alternative, weil praktisch nicht mehr komfortabel einsetzbar.

    Es gibt Momente, da hätte ich sogar gern mal ein zwei zoll mehr, aber keinesfalls auch nur einen halben weniger.

  • Ich bleibe bei 7″ ist ein zu groß geratenes Smartphone, 9″ sind ein gutes Mittel maß und ein 13″ MacBook Air mit 180grad drehbarem Display OS X und IOS für den tablet Modus währen einfach geil. Was meint ihr??

  • Bei aller Liebe zu diesen Ultra-Hyper-Neuerungen,

    Was ist denn nun mit verbesserten Kalender- Kontakt- und To-Do Funktionen und Verknüpfungen?

  • acrobat1986 2.0

    Cfk als Neuerung wäre schon cool.
    Bei richtiger Auslegung ist es leichter und steifer, aber ich bezweifle es zu diesem Zeitpunkt! Es würde nicht mit den Umweltanforderungen Apples zusammenpassen, da cfk bisher nicht recyclebar ist!

  • Naja 7er oder 9er wäre zumindest nur für mich, dann sinnvoll, wenn es einen „spitzen“ Stift und eine vernünftige Handschrifterkennung geben würde. Endlich mal elektronisch Handnotizen fertigen. Wie zur der guten alten Palm Zeit.

  • The next Generation Shopping: Google ShoppingView

    Laufen sie durch ihren oder andere Supermärkte, als wären sie gerade dort beim Einkaufen.

    (Bei den Aufnahmen kam es leider wieder ausversehen zu einem Mitschnitt jeglicher in der Luft befindlich Daten, wundern sie sich also nicht, wenn sie bald im Internet ihren NFC-Einkaufzettel auffinden)

  • Persönlich finde ich ein RFID Chip bzw Empfänger ganz cool. Aber eher in der Verbindung mit einem eingepflanzten Chip bei mir in der Hand. Als Art Pin-Code.
    You know what i mean?

  • Graphitfaser hört sich gut an Mir gefällt zwar der ALU LOOK von meinem MPA und iPad immer noch ganz gut aber es wird auch Zeit das Apple bald mal wieder einen Materialwechsel bei den Mac Books und dann natürlich auch beim iPad durchführt was ja nicht die schöne und schlichten Optik beeinträchtigen muß.
    Jetzt werden zwar wieder viele von euch aufschreien das es nicht nötig ist aber mit der Zeit wird auch der Aluulook ziemlich fad. War bei den weißen Mac Book’s dasselbe, denn die kann heute auch keiner mehr sehen und schauen gegenüber den neuen billig aus.

  • Ich finde es faszinierend, wie die apple jünger sich selbst zum Marketinginstrument einspannen lassen. Und selbst die Apple-Pseudo-Hater tragen zum Kommunikationskonzept bei, denn es bleibt kein Kommentar unbeantwortet. Und das beste ist, keiner bemerkt wie subtil das ganze abläuft. In anderen Branchen hat man die Vorgehensweise doch längst durchschaut, oder würde jemand bezweifeln, dass die “ersten” “unveröffentlichten” Bilder eines A-Klasse-”Prototyps” in einer der einschlägigen Fachzeitschriften nicht teil der Marktforschungs- und PR-Strategie sind. Da wendet einfach mal einer die gleichen Instrumente in der IT Branche an … wer glaubt den wirklich, dass der Prototyp das iPhone 4 “versehentlich” irgendwo liegen blieb? Wer glaubt den ernsthaft, dass ein Zulieferer weiterhin Aufträge von Apple bekommen würde, wenn sein Mitarbeiter ohne die aussdrückliche Duldung von Apple Bilder macht und veröffentlicht? Der glaubt dann auch nicht, dass in den Geräten technisch nicht viel drin steckt und die Geräte nicht mit viel zu hohen Aufschlägen verkauft werden. Bei Simpsons heisst es ja nicht ohne grund mapple und mops und selbst der Nixblicker Bart weiss “… you are all loosers! You think you are cool because you by a 500 Dollar Phone with a picture of a fruit on it? Because what? They cost 8 bucks and IP on everyone …” Und somit bin ich jetzt auch ganz ungewollt Teil der mapple welt und im März kaufe ich mir das weise iPhone, im April das iPad, zwischendurch den iMac und wenn es mir langweilig wird den Shuffel und zu letzt noch appleTV. Warum? Keine Ahnung, ich weiss nicht wo das Bedürfnis herkommt. Hoffentlich wurde meine Frau ebenfalls konditioniert. peace out

  • Bin mal gespannt ob der neue Prozessor ausreicht um große mkv-Dateien ruckelfrei abzuspielen mit AirPlay oder VLC…

  • Also die 3 Meldungen halte ich für kompletten Unsinn:
    1. 7″ gegen Steves Willen: ich denke mal schneller kann man bei Apple nicht gefeuert werden als sich Steves Willen zu widersetzen.
    2. Neue Materialien: kann ich mir nicht vorstellen jetzt wo es sogar das iPhone mit Metallrahmen und die neue Fernbedienung in Metall gibt.
    3. RFID und Co im iPad???? Zum Türen öffnen und bezahlen und ….. das ist das „tollste“ der 3 Gerüchte, klar, ich zieh an der Supermarktkasse mein iPad aus der hinteren Hosentasche zum bezahlen und Schlepp das Ding auch noch sonst überall mit, zum Sport, ins Freibad, in den Besen ….. nur damit ich dann wieder Zuhause reinkomme?!?!
    Neere

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven