ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
Vorgängermodelle im Abverkauf

Neue Bluetooth-Lautsprecher von JBL und Creative

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

JBL hat mit dem Pulse 3 einen neuen Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter LED-Lightshow angekündigt. Zusätzliche zum 360-Grad-Klang machen individuell einstellbare Lichteffekte den wasserdichten Speaker zum perfekten Gadget für Festivals, Gartenpartys oder den Strand – so sieht das zumindest der Hersteller

JBL Pulse 3 Product Black With Phone

Design ist wie immer natürlich Geschmacksache, uns haut die schrille Optik des Lautsprechers jedenfalls nicht unbedingt vom Hocker. Auf technischer Seite ist der Pulse 3 mit einem 12-Stunden-Akku und drei Treibern und Dual Passiv-Radiatoren ausgestattet. Das Gerät soll im August und damit fast zu spät für diesen Sommer mit einem Preis von 249 Euro in den Handel kommen.

Sound Blaster Roar Classic Lite

Auch Creative ist mit einem neuen Bluetooth-Lautsprecher zur Stelle. Der Sound Blaster Roar Classic Lite unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht sonderlich von seinen Namensvettern. Dem Hersteller zufolge bietet er allerdings „einen glatteren, kantigeren Look mit graphitschwarzen Gittern und eloxierten grauen Kanten um den Strahler herum“. Hier kurz die Leistungsdaten:

  •  5 Lautsprecher (inklusive integriertem Subwoofer) – für beeindruckenden Klang
  • Doppelverstärker – für überragende Details bei Höhen, Mitten und Bässen
  • NFC (Nahfeld-Kommunikation) – für einfaches Bluetooth-Pairing
  • ROAR: Sofortiger Audio-Boost auf Knopfdruck – größere Lautstärke und Räumlichkeit
  • TeraBass – intelligente Aufwertung für leise Bässe
  • 6000mAh Lithium-Ionen-Akku – bis zu 8 Stunden Audio-Wiedergabe
  • Eingebautes Mikrofon – für komfortable Telefonkonferenzen

Creative Sound Blaster Roar Classic Lite

Der Sound Blaster Roar Classic Lite ist ab sofort zum Preis von 149,90 Euro erhältlich.

Neue Lautsprecher bedeuten immer auch, dass die Vorgängermodelle günstiger werden. Somit lohnt sich der Blick auf die Webseiten der Hersteller. Creative bietet gerade etliche Produkte teils deutlich im Preis reduziert an und auch im JBL Outlet ist der eine oder andere ältere Bluetooth-Lautsprecher günstig zu haben.

Freitag, 23. Jun 2017, 18:46 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man den SB mit dem Bose Soundlink Mini vergleichen, wer hat da Erfahrung?

    • Habe einen SB roar 2. ist wie der classic, nur kleiner. Vom klang her, ist es der beste speaker, der mir untergekommen ist. Meha pegelfest, bei maximallautsstärke keinerlei verzerrung. Höhen sind brillant und zwicken nicht im ohr. Die bässe sind ordentlich, wirklich. Aber beim bose SL mini sind sie etwas dicker und kräftiger, aber nur leicht. Dafür ist der klang insgesamt viel homogener beim soundblaster. Dazu kommen die vielen funktionen. Einfach speicherkarte rein und loslegen. Man kann sogar mucke aufnehmen mit dem ding und er kann smartphones laden. Ich empfehle jeden den soundblaster.

  • Es macht teilweise schon gar keinen Spaß mehr irgendwas an Technik zu kaufen. Es „veraltet“ viel zu schnell. Die Hersteller werfen permanent was neues und cooleres auf den Markt

    • Wenn ich jedesmal das neueste Modell von meiner aktuellen Hardware (oder generell das Neueste) wäre ich nicht dazu in der Lage mir ein Butterbrot zu kaufen:)
      Viele vergessen das wichtigste und ich weiß ich wiederhole mich.
      MAN MUSS NICHT ALLES KAUFEN WAS AUF DEM MARKT KOMMT :)
      Genauso affig 3-4 Generationen zu warten weil “ es kommt ja die nächste Version raus“.
      Man kauft es (neu oder als ersatz) wenn man es braucht (oder kann) und fertig.

      ok direkt vor der Keynote würde ich kein aktuelles iDivice kaufen.

    • Das Vorhandene wird durch etwas neues ja nicht schlechter. So kannst du dir immer sicher sein, dass du etwas zeitgemäßes bekommst, ganz egal, wann du es kaufst.

  • Der Name „Sound Blaster Roar Classic Lite“ 100 punkte im bullshit-Bingo, man könnte vielleicht noch mega oder super davor stellen….

  • Ihr schreibt im Artikel: „… uns haut die schrille Optik des Lautsprechers jedenfalls nicht unbedingt vom Hocker.“
    Vielleicht passt das ganz gut zur Akustik des vorgestellten Lautsprechers. Außerdem muss der Lautsprecher auch unter Wasser noch einen angemessenen Klang bieten. Ob der Hersteller das auch bedacht hat?

  • Der Creative ist heute Nacht ab 0:45 im Blitzangebot.

  • Das Creative Teil hört sich ja von den Specs zumindest ganz vernünftig an. Auch wenn ich Creative bisher nicht als Hersteller guter Lautsprecher auf dem Schirm hatte, könnte das vielleicht mein Soundlink ablösen?

    • Also ich hatte mal zwei iroar und fand den Klang echt scheiße! Zu wenig Bass und deutliche Verzerrung bei hoher Lautstärke. Weder für rock noch hip hop zu gebrauchen!

  • Ihr könntet doch wenigstens mal technische Daten dazuschreiben, also Airplay ja/nein, Bluetooth AAC Unterstützung? Oder Aptx oder nur SBC? Das sind doch sind doch wichtige Infos wenn man vernünftigen Klang will, oder seh ich das falsch?

  • Ich habe zwar nicht den pulse von JBL aber2 charge 3 im Einsatz und ich bin sehr zufrieden. Einer steht auf der Terrasse, der hat auch schon Wasserschlachten mitgemacht und der 2 wandert durch die Wohnung oder ins Freibad, Wiese, Fahrrad etc. ich bin mit dem Klang und Bass auch bei hoher Lautstärke noch sehr zufrieden. Aber ich weiß auch das es besser geht. Aber für meine Ansprüche und meinem Geldbeutel ausreichend und zufriedenstellend.

  • WLAN mit drin? Bluetooth ist bzgl. Reichweite manchmal nicht so cool. Außerdem kann da ruhig mal der Google Assistant mit drin sein!

  • *räusper* Also mal im Ernst wer hat den sowas Designt? Allein auf dem Werbebild mit den kreischenden Mädels im Pool die so begeistert auf dieses Gerät gucken wird auch dem letzten das Offensichtliche klar.
    Das Teil sieht verdammt noch mal aus wie ein Riesiger Leuchtdildo!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven