ifun.de — Apple News seit 2001. 22 083 Artikel
   

Neu in iTunes 8: Hörbücher mit einem Klick

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Mit Blick auf die zurückliegenden Jahre, dürfte die Funktionsweise der Hörbuch-Kategorie wohl eines der am häufigsten nachgefragten iTunes-Feature sein. eMail-Anfragen wie „Wie bekomme ich mein Hörbuch in die Hörbuch-Kategorie“ haben wir in ellenlangen News abgearbeitet und oft auch auf Software zum Thema verweisen.


Die Zeiten sind nun vorbei. Heimlich, still und leise hat Apple der zuletzt veröffentlichten iTunes-Version, iTunes 8, ein extra Menufeld zum Setzen der Hörbuch-Kategorie spendiert. Hat man die entsprechenden Tracks markiert, reicht nun der Aufruf des Info-Fensters um die Medienart der selbst gerippten Hörbücher umzustellen. In die Hörbuch-Kategorie eingefügt, entfernt iTunes die gewählten Tracks automatisch aus der Musikbibliothek und verhindert so das zufällige Abspielen von Hörbuch-Titeln. Tipps zum perfekten Hörbuchimport hatten wir hier für euch zusammengetragen. Danke Mark.

Freitag, 17. Okt 2008, 14:06 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktionier aber nur eingeschränkt wenn ich das auf Hörbuch stelle dann dann wird das zwar in die Kategorie einsortiert aber springt in dieser sofort wieder auf Musik -.-

    Und das Syncen zum Ipod Touch funktiert auch aber die Titel werden, dann immer noch zu meinen Lieblings Titel in die Playlist einsortiert

  • das liegt an einem Bug… Du darfst max. 19 -20 Dateien als Hörbuch kategorisiert habenm. Hast Du also ein Hörbuch, das aus 25 einzelnen Kapiteln / MP3s besteht, springt dieser wieder zurück.

    Es gibt drei Möglichkeiten dies zu umgehen

    1. Du machst mit einem Programm wie z.B. Tento aus einzelnen Dateien eine GAnze Datei (also bsp. Du hast 25 Mp3s die zusammen ein Hörbuch ergeben. diese fügst Du mit diesem Programm zusammen zu einer Datei) hast max. 19 Dateien gleichzeitig drauf

    2. Du hust soviele wie Du willst drauf. Kannst nun aber kein Hörbuch direkt mehr auswählen, kannst diese aber immer noch in Abspiellisten (egal ob in itunes erstellt oder on the go) einfügen

    3. Du kategorisiert diese nicht als Hörbuch, sondern als Compilation. Klickst dann noch die Menüpunkte „nicht zufällig abspielen“, „unterbrechungsfrei“ und „Compilation“ an. Wenn Du dann als Album für alle Hörbücher die in eine Kategorie sollen den gleichen Album nahmen vergibst hast Du diese auch nur unter weitere drin.

  • Also bei mir hat das alles geklappt. Alle Dateien sind im Hörbuch Bereich. Nur aufm iPod ergibt das keinen Sinn, weil wenn ich da auf Hörbuch gehe sind direkt alle Titel alphabetisch sortiert. Ich kann nicht mehr nach Interpret und Album auswählen. Is irgendwie total unsinnig. Ich mach sie wohl wieder zur normalen Musik.

  • Ja, die Funktion ist völlig sinnfrei. Wenn man nun die Musik importiert und als Hörbuch taggt, dann ist das ein heilloses Durcheinander im Hörspielordner. Ich habe z.B. meine Hörbuch-Titel als „1“, „2“, „3“ etc. getaggt – das Ergebnis: Im Hörbuch-Ordner sind jetzt erst die „1“en untereinander (von allen Hörbüchern“, dann die „2“en… es ist ein Jammer. Warum können sie das nicht mal sinnvoll lösen, dass ich die die 3 CDs vom Hörbuch ins iTunes einspiele, als Hörbuch tagge und dann ist es richtig im Ordner?! Ich habe es jetzt schließlich als Hörbuch getaggt, dann ist es wenigstens nicht in der Musik. Hören tu ich es über Wiedergabelisten, sehr elegant… ;)

  • ist zwar schon länger so, aber manche haben das immernoch nicht gesehen…. gut das ihr aufklärt.

    gruß

    sascha
    twitter: jam2000

  • Denke mal dann taggt ihr falsch. Bei mir klappts…

  • Wiso falsch taggen? Ich hab jetzt zwar die Hörbücher im iTunes wunderbar sortiert, aufÄm iPod aber wie die anderen alle Hörbuchdateien alphabetisch runtersortiert – na toll. Die Tags kommen von Gracenote, ich sah bisher keine Notwendigkeit da was manuell zu ändern.
    Ich werde meine Hörbücher wohl auch wieder zu Musik machen, und dann übers Genre suchen.
    Grüße
    Dirk

  • @Redaktion:
    Das eleganteste ist nach wie vor, die ganzen Dateien mühsam zu einer .M4B-Datei machen. Hättet ihr ruhig mal klarstellen können. Oder habt ihr noch keine Hörbücher mit der neuen Funktion bearbeitet und festgestellt, dass sie sinnlos ist? ;)

  • Für .m4b-„Umwandlung“ gibt es teilweise Applescripts, die das Ganze um einiges vereinfachen. Ich werde meine Hörbücher jetzt trotzdem wieder unter Musik speichern, solange mir auf meinem iPod Touch in der Kategorie Hörbücher nur z.B. „Titel 1 von 14“ für die einzelnen Kapitel angezeigt wird und nicht der richtige (getaggte) Kapitelname.

  • Ganz einfach eine Playlist erstellen, hat auch den Vorteil, das man zusätzlich mit Zählern arbeiten kann und gleich alle bereits gehörten Datein ausgeblendet werden. Funktioniert bestens.

  • Unter iTiunes ist das richtig!

    Nur auf’m iPod ist leider wieder alles anders:

    – die Hörbuchtitel sind unter „Hörbuch“ sortiert, aber nach Titelnamen, nicht nach Album. Somit werden Hörbücher auseinander gerissen!
    – Im Coverflow sind sie nicht zu sehen (gut so)
    – Im Shuffle-Modus werden die Titel trotzdem angespielt und das sogar sehr häufig!!!
    – Das hat mich nun dazu bewogen, die Hörbücher vom iPod zu löschen!

    Schade…

  • Hi,

    sorry leute aber ich bekomm einfach nicht das laden von hörbüchern auf meinen touch hin!!! Hab ihn jetzt seit zwei tagen in gebrauch und ich kapiers einfach nicht… könnte mir das einer bitte genau erklären bzw. auch per e-mail schicken??? Wär euch sehr dankbar!!! Grüße Flo

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22083 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven