ifun.de — Apple News seit 2001. 25 779 Artikel
Neue Option "hohe Audioqualität"

Netflix bietet auf TV-Geräten „Sound in Studioqualität“ an

29 Kommentare 29

Netflix bietet auf TV-Geräten nun die Möglichkeit zur Wiedergabe mit verbesserter Audioqualität an. Die Option steht für alle Videos zu Verfügung, die 5.1-Surround-Sound oder Dolby Atmos unterstützen.

Der Videodienst will damit ein Klangerlebnis unterstützen, das dem nahekommt, „was die Macher im Studio hören“. Um für ein reicheres und intensiveres Klangerlebnis zu sorgen, habe man jedes einzelne kleine Detail eingefangen.

Netflix Fernseher

Von der neuen Einstellung sollen die meisten Fernsehgeräte, die die 5.1 oder Dolby Atmos unterstützen, profitieren. Die Bitrate kann abhängig vom jeweiligen Gerät und der Bandbreite des Internetanschlusses variieren, bei 5.1 bewegt sich diese laut Netflix in einem Bereich von 192 Kbit/s (gut) bis zu 640 Kbit/s (hervorragend/transparent) und bei Dolby Atmos zwischen 448 Kbit/s und 768 Kbit/s. Dolby Atmos ist allerdings nur für Netflix-Nutzer mit einem Premium-Abo verfügbar. Netflix geht davon aus, dass sich die genannten Bitraten dank verbesserter Kodierverfahren nach und nach weiterentwickeln.

Grundsätzliche Fragen zu Wiedergabe von Netflix-Inhalten mit 5.1-Klang beantwortet der Netflix-Support hier.

Donnerstag, 02. Mai 2019, 10:47 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Deutsche Version garantiert nur in Stereo….zum kotzen.

    • @nisnbn: Wow, was für eine positive Lebenseinstellung! Weshalb sollte ausgerechnet in Deutschland nur Stereo möglich sein? Oder soll das inverse Logik sein? Das Schlechte erwarten und dann überrascht sein, das es nicht eingetroffen ist und dies dann madig reden?

    • Blödsinn, der meiste deutsche Netflix Content ist in 5.1 verfügbar

      • ..oder Dolby Atmos. War gestern echt überrascht das bei fast allen neuen Serien zu sehen. :)

      • ein fehler im appletv bei netflixinhalten bei denen eine englische atmospur besteht, wird deutsch nur in stereo wiedergegeben

      • Das stimmt leider nicht. Sie zeigen das Atmos Symbol an, der Deutsche Ton ist jedoch häufig nicht in DA. Selbes Spiel wie iTunes.

      • Du hast den Ton gesehen :-)?

      • Naja, ganz unrecht hat er nicht. In tvOS sind einige Serien und Filme auf Englisch in Atmos, in allen anderen Sprachen in 2.0. (z.B. Daredevil, Spuk, Punisher, viele mehr)
        Besonders toll finde ist das nicht. Netflix macht da aber auch nix dagegen.

        Mal abgesehen davon war die Klangqualität bisher miserabel.

      • Das ist kein Fehler der Apple TV sondern von Netflix!!

  • Endlich geht es in Sachen Sound weiter, obwohl natürlich ein simpler DTS schon bei 1.500 kbps und damit doppelt so viel wie hier Dolby Atmos…

  • Premium nutze ich seit diesem Monat nicht mehr. Den verbesserten yklang würde ich wahrscheinlich eh kaum wahrnehmen und deswegen lockt mich Netflix nicht mehr zum Premium-Abo.
    Preis wieder reduzieren und ich bin erneut dabei.

  • Dolby 5.1 ist meiner Meinung immer noch der beste Kompromiss :)

  • @ifun: ihr schreibt auf allen TV Geräten. Gilt die Verbesserung auch auf AppleTV Geräten, insbesondere der alten AppleTV 3?
    Beste Grüße

    • Google doch mal:
      ATV 3:
      HE-AAC (V1), AAC (16 bis 320 KBit/s), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (16 bis 320 KBit/s), MP3 VBR, Apple Lossless, AIFF und WAV; Dolby Digital 5.1 Surround-Sound Pass-Through.

      ATV 4K:
      HE‑AAC (V1), AAC (bis zu 320 kbit/s), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (bis zu 320 kbit/s), MP3 VBR, Apple Lossless, FLAC, AIFF und WAV; AC‑3 (Dolby Digital 5.1), E‑AC‑3 (Dolby Digital Plus 7.1 Surround-Sound) und Dolby Atmos.

  • Und was ist daran neu?
    Als ich mir 2016 mal den Stream von Netflix genauer ansah, war bei allen Sprachen der 5.1 Ton mit 640 kbps.

    Und bei Atmos habe/konnte ich damals nicht nachsehen, aber wenn man sich Releases aus bestimmten Quellen ansieht, is die Atmos spur auch schon lange bei 768 kbps

  • Wow… ich wusste gar nicht dass die großen Filmstudios ihre Filme über TV-Geräte in Schlaf-/Wohnzimmern abmischen (Sound wie im Studio).

  • So geil ist Dolby Atmos gar nicht. Mein Fernseher kann es und gerade in Action-Szenen wirkt der Ton etwas zu leise. Dabei habe ich den Fernseher immer auf Maximum, schauen wir hier nen Film.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25779 Artikel in den vergangenen 6425 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven