ifun.de — Apple News seit 2001. 29 160 Artikel

Portabler Beamer mit 4-Stunden-Akku

Nebula Mars II: 25% auf Ankers IFA-Neuvorstellung

8 Kommentare 8

Erst am Freitag hat der Zubehör-Anbieter Anker die Funkausstellung in Berlin genutzt, um seinen neuen Smart-Beamer Nebula Mars 2 vorzustellen.

Nebula Mars Ii

Nun wird der Akku-betriebene Beamer zur Markteinführung bis Mittwoch mit einem 25%-Nachlass angeboten.

Beim Nebula Mars II handelt es sich um einen tragbaren Beamer, der einen verzögerungsfreien Autofokus bewirbt, eine Auflösung von bis zu 720p bietet und seinerseits von Android 7.1 angetrieben wird.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger kommt der Nebula Mars II auf eine verlängerte Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden (Anwender, die den Beamer lediglich als Bluetooth-Lautsprecher verwenden sollen auf eine Laufzeit von 30 Stunden kommen) setzt jedoch auch auf eine reduzierte Helligkeit von 300 statt 500 ANSI lm. Anker gibt die Lebenserwartung des Leuchtmittels mit 30.000 Stunden an.

Anker Mars Nebula

Alle technischen Spezifikationen des neuen „Nebula Mars II“ lassen sich in diesem Datenblatt einsehen.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Nebula Mars II beträgt 599,99 Euro, über den Gutscheincode NEBULAMA lässt sich der Preis bis einschließlich Mittwoch auf 449,99 Euro drücken.

Produkthinweis
Nebula Mars II Beamer von Anker, Tragbarer Projektor mit 720p DLP Bildqualität, Duale 10W Lautsprecher, Android 7.1 OS,... 449,99 EUR 599,99 EUR
Montag, 03. Sep 2018, 10:16 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geiles Teil, habe den Capsule und bin begeistert von den portablen. Beamern von Nebula/Anker!!

  • Stolzer Preis – habe eine Mini Beamer mit Akku für 299 Euro gekauft…

  • Reduktion der sowieso schon mauen Lumen hört sich für mich jetzt irgendwie kontraproduktiv an für den mobilen Einsatzzweck. Ich bin mit dem Gerät ja nicht unbedingt in perfekt abgedunkelten Räumlichkeiten.

  • Also mit 300 lumen wirst du nichts,
    nicht mal im Ansatz
    Mein Beamer zuhause hat 3000 Lumen und das Bild ist aber bei direktem Sonnenlicht auch schon ziemlich geflasht
    Da wird man weder mit 300 noch mit 500 glücklich
    Das Geld kann man sich sparen und sich davon fast lieber n großen Beamer mittels Konverter ins Auto einbauen wenn man denn unbedingt Outdoor n Beamer nutzen will

  • Mit Vivitek qumi6 hab ich beste Erfahrungen, portabl,800lumen, Akku 2,5h

  • Gekauft.

    Und echt cool :-)

    Der Lüfter ist leise und stört nur wenn man direkt neben dem Gerät sitzt.
    Die Autoschörfe funktioniert sehr gut und die installierten Apps von Netflix Amazon und YouTube lassen überall sich anschauen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29160 Artikel in den vergangenen 6942 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven