ifun.de — Apple News seit 2001. 20 645 Artikel
   

Musikgeschichte bei iTunes: Unbekannte Beatles-Aufnahmen und Bob-Dylan-App

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Mit den beiden Alben „The Beatles – Live at the BBC“ finden sich im iTunes Store neue, bislang teils unveröffentlichte Aufnahmen aus der Anfangszeit der britischen Band. Während der erste Teil der Albenreihe schon 1994 als klassischer Tonträger erschienen ist und somit bereits die Plattenregale etlicher Beatles-Fans schmücken dürfte, liefert Teil 2 mehr als 60 bislang unveröffentlichte dokumentarische Tracks aus den BBC-Studios.

beatles-500

Das Album soll am 8. November erscheinen und lässt sich zum Preis von 19,99 Euro vorbestellen. Ergänzend lässt sich im iTunes Store ein 2-Minuten-Videoclip zur anstehenden Alben-Neuerscheinung ansehen.

Kostenlose Bob-Dylan-App

Quasi als Begleitheft zu Another Self Portrait gibt Sony Music in der kostenlosen Universal-App Bob Dylan Bootlegs (AppStore-Link) jede Menge Material für Fans frei.

In über 500 Dokumenten und Aufnahmen ordnet die App Dylans Werk in die persönlichen und geschichtlichen Ereignisse ein.


(Direktlink zum Video)

Eine Zeitleiste zu jedem Track, Fotogalerien, Interviews, Texte, Songmaterial und viele weitere Details liefern reichhaltige Hintergrundinfos, die den Entstehungskontext der Aufnahmen aus der neuen Bootleg Series Edition noch einmal umfassend beleuchten.

Wer will kann aus der App heraus die 36 Songs des Albums gleich kaufen. Vorausgesetzt wird iOS 6 oder neuer.

Montag, 28. Okt 2013, 15:59 Uhr — Johanna
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das ist mal musik, die ich mag.. danke für die infos! :-)

  • Seit dem Root Kit der ja auch von Sony kam mache ich wo ich nur kann einen Bogen um diese Firma.

  • Tolle Musik, gar keine Frage. Aber 20€ für ein Dowloadalbum, bei dem viele Lieder halt trotzdem nur Liveversionen von bekannten Liedern sind finde ich schon ziemlich teuer

    • Ich weiß auch nicht was das soll. Kann mir kaum vorstellen, dass da auch nur ein überraschender Song dabei wäre. Und am Preis sieht man einmal mehr, wie die Rechteverwerter ihre Hälse nicht voll genug bekommen können. Nichts gegen die Beatles, aber ich hoffe das die Downloads weit hinter den Erwartungen zurück bleiben. Aber dies auch nur ein frommer Wunsch.

    • Nett du gehst doch auch auf Konzerte um dir bekannte Lieder live an zuhören.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20645 Artikel in den vergangenen 5726 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven