ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Modellnummern aufgetaucht: Kommen 24 „iPad mini“-Varianten?

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Die US-Webseite AppleInsider hat eine Liste mit angeblichen Modellnummern für das für nächste Woche erwartete „iPad mini“ veröffentlicht. Demnach soll das Gerät in insgesamt 24 verschiedenen Varianten kommen: 12 Modelle in jeweils zwei Farben.

Die Klassifizierungen „Good“, „Better“, „Best“ würden demnach für die unterschiedliche Konnektivität stehen, also WLAN, WLAN+Cellular, WLAN+LTE, und jedes dieser drei Modelle käme optional mit 8, 16, 32 oder 64 GB Speicher. Dies wären für Apple allerdings ungewöhnlich viele Konfigurationsoptionen, wir erinnern an die eben vorgestellten iPods, die lediglich in einer (Nano) bzw. zwei (Touch) Speichervarianten erhältlich sind.

Eins ist sicher: Das für nächsten Dienstag erwartete Apple-Event wird spannend wie lange keines mehr. Neben dem „iPad mini“ ist eine Überarbeitung des aktuellen Modells nicht unwahrscheinlich (Lightning + Euro-LTE), dazu warten wir sehnlichst auf neue Macs (MacBook Retina, iMac, Mac mini).

Dienstag, 16. Okt 2012, 16:41 Uhr — Chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 2 Modelle in jeweils 12 Farben wäre mir lieber :-)

  • Müssten doch heute die einladungen kommen?!

  • Heute müssten doch zumindest schon einmal die Einladungen verschickt werden.

  • Nãchsten Dienstag? Sind denn überhaupt schon Einladungen raus?

  • Tja. Das wird ja noch richtig spannend! Ich bin gespannt. Vor allem scheinen die Leaks auch sehr gering, das ist eigendlich viel spannender so, als wenn man eigendlich alles schon weiss und nur daraf wartet, dass Apple das Gerät auf der Keynote absegnet (Jetzt speziell vor allem vom Design her).

  • Und ich ein iPad, dass in Deutschland LTE hat

  • Das iphone 5 hat übrigens 18, wenn man die produktion und nicht den länderspezifischen Verkauf betrachtet, und damit auch schon sehr viel…:
    2 Farben
    3 verschiedene LTE Varianten
    3 Speichergrößen

    Sofern das iPad Mini kommt und auch mit 3 verschiednen LTE Versionen, wären es sogar 72 zu produzierende Varianten… 0_0

    • 3 LTE Varianten? Es hieß doch dass das iPhone weltweit mit LTE funktioniert, da macht es doch dann keinen Sinn regionsspezifische LTE Module einzubauen.

  • Wann gibt es denn mal ne Dockingstation von Apple für den neuen Stecker ? Und wann nen Bumper fürs iPhone 5?

  • Wäre für meinen Geschmack zu viel Fragmentierung, zumal 8GB wenig Sinn macht.
    An eine Aktualisierung des IPad glaub ich auch nicht. Wer soll das kaufen, wenn erwartet werden darf, das in einem halben Jahr die nächste Generation neu kommt?? Nur für LTE, das kaum verfügbar und dann sauteuer ist??

    • Ich wollte grad sagen dass 64gb keinen Sinn macht. Wer will darauf schon Filme gucken? Musik muss auch kaum noch auf das Gerät wegen Match (oder bei mir wg Spotify). Fotos machen soll man damit nicht und Fotos für viele zum angucken ist es auch nich das richtige.
      Einsatzbereich für das iPad Mini ist doch unterwegs surfen und son paar Spiele. Evtl noch als großes Navi.

      • du musst es ja wissen.

        ich würde sogar sagen, dass das teil eher zum filme schaun auf reisen usw. taugt.
        das normaler iPad ist meiner erfahrung nach bei vielen eher ins wohnzimmer „verbannt“ und in der bahn sieht man auch eher leute mit nem handlichen kindle, als iPads. das wird sich zukünftig mit dem mini bestimmt ändern. hierauf mal schnell ein dokument bearbeiten mit pages macht noch mehr sinn, als auf dem iPhone.

        zusammengefasst denke ich, dass das iPad mini die ideale größe zum mobilen genießen und bearbeiten von inhalten haben wird. für alles andere und aufwändigere dann doch lieber ein MacBook…

      • Jo, Streaming in HD macht im ICE oder im Flieger besonders spaß… tz tz..

      • Lieber schau ich mit dem Ding Filme, als dass ich en Unfall baue weil ich durchs IPad navi nix mehr durch die Windschutzscheibe sehe!

    • hä..eine aktualisierung des ipad 3 soll keinen sinn machen weil es eh keiner kauft, weil in einem halben jahr das ipad 4 kommt? ähm klar, also ohne aktulaisierung verkauft es sich besser bis dahin, oder was willst du uns erzählen?? außerdem gehören die nächsten 4 monten zur hauptabsatzzeit des ganzen jahres.
      der einzige grund warum eine aktualierung nicht passieren könnte ist, dass das ein großer aufwand für apple ist, nach nur 6monaten ein update auf den markt zu bringen.

      • Genau. Das IPad 3 verkauft sich auch ohne Aktualisierung von selbst (gemessen am unnötigen Aufwand für Apple) fließen die Aktualisierungen ins 4er schafft das wieder ein „Must have“ . Und was nutzt LTE auf Telekom?? Kaum Abdeckung und sauteuer. Anscheinend sind aber alle ganz Wild auf die Rosa Abzockerei.

  • wie wahrscheinlich ist ein macbook air retina 13″ ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven