ifun.de — Apple News seit 2001. 25 586 Artikel
Mit WLAN, ohne Bridge

Mit 1800 Lumen: Eve Light Strip ab heute erhältlich

31 Kommentare 31

Eve Systems hat heute mit dem Verkauf des zur IFA angekündigten Eve Light Strip begonnen – dem nach Angaben des Unternehmens hellsten LED-Streifen mit HomeKit-Technologie.

Eve Light Strip Iphone

Die Tri-Dioden-Architektur bringt es auf 1800 Lumen und bietet ein breites Weiß- und Farbspektrum an, das sich nicht nur als Akzent- sondern auch als Primärbeleuchtung eignen soll.

Kürz- und erweiterbar auf Längen zwischen 30 Zentimetern und 10 Metern lässt sich Eve Light Strip an praktisch jedem Ort in der Wohnung einsetzen und sorgt in Innenräumen für eine schattenfreie Beleuchtung – als Outdoor-Licht kann der Eve Light Strip nicht eingesetzt werden.

Im Gegensatz zum restliche Eve-Repertoire setzt der Light Strip auf ein integriertes WLAN-Modul – eine Bridge wird für den Betrieb nicht benötigt. Der 2 Meter lange Eve Light Strip ist für 79,95 Euro erhältlich, die ebenfalls 2 Meter lange Erweiterung kostet 49,95 Euro.

Die direkte Verbindung zu iPhone und Steuerzentrale per WLAN (2,4 GHz 802.11b/g/n) macht eine zusätzliche Bridge überflüssig, sodass sich Eve Light Strip kinderleicht einrichten lässt. Der zwei Meter lange LED-Streifen lässt sich bei Bedarf kürzen oder auch bis auf zehn Meter erweitern. Auf einen Fingertipp oder Siri-Sprachbefehl wechselt Eve Light Strip zur gewünschten Farbe. Über Szenen lassen sich mehrere HomeKit-Geräte gleichzeitig aktivieren, so kann etwa der Befehl „Filmabend“ Eve Light Strip in Kombination mit Fernseher und Audiosystem einschalten. Szenen lassen sich auch so konfigurieren, dass sie nach Uhrzeit, Ort oder einer bestimmten Aktion ausgeführt werden – automatisch über die Steuerzentrale.

Produkthinweis
Eve Light Strip - Smarter LED-Lichtstreifen, Weißspektrum & Farbe, 1800 Lumen, keine Bridge erforderlich, einfache... 79,95 EUR
Produkthinweis
Eve Light Strip Erweiterung (2m), verbindet sich direkt mit Eve Light Strip, Weiß und Farbe, 1800 Lumen (Apple... 49,95 EUR

Die Eckdaten im Überblick:

  • Brillante Weiß- und Farbspektren dank Tri-Dioden-Architektur
  • Raumfüllende Helligkeit durch 1800 Lumen
  • Per Siri ein- und ausschalten oder dimmen
  • Voreingestellte Farb-Presets und Editor für individuelle Kreationen
  • Kürzen oder Erweitern: Flexible Länge bis zu 10 m dank optionaler 2-m-Erweiterungsstreifen
  • Folie abziehen & Streifen aufkleben – mühelose Montage auch um Ecken und Kanten
  • HomeKit-Technologie: Ungeahnter Bedienkomfort und hohe Sicherheit
  • Einfache Einrichtung dank direkter Verbindung (WLAN-Netzwerk, 2.4 GHz 802.11b/g/n) ohne Bridge oder Gateway

Die sieben Konkurrenten:

Dienstag, 11. Dez 2018, 11:27 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Folie abziehen und ankleben?
    Überall klebt das Zeug nicht.
    Unser Installateur nimmt einen Niedrigtemperatur Kleber.Wird mit einer Pistole angeklebt.
    Das hält wunderbar.
    Ich habe soeben 50 Meter fürs Kaminzimmer bestellt.Wird in eine Nute an der Decke geklebt.
    Mal sehen wie es ausschaut,dann werden alle Zimmer im Haus damit ausgestattet.

  • Wie kann das Basisband von 2 Meter gekürzt werden? Schneidet man da einfach was ab oder wie ist das gedacht? Benötige nur 1,5 Meter.

  • Osram Smart LED Streifen sind bei mir am gesamten Haus unter den Sims geklebt.
    Sieht wunderbar aus,und wir haben das hellste Haus in Grünwald.
    Sehr empfehlenswert!!!

  • Und überall hat es wlan. Kabelgebunden mit PoE. Das wäre cool

  • Wlan ?? Kein Bluetooth ?? Was ist da los bei eögato :D

  • Gott, ist das Zeug teuer! Das ist ja nicht mehr verhältnismäßig!

  • Vermutung: Eve Thermo v3 2018 (oder 2019) mit Wlan statt Bluetooth – ich sag es schon mal voraus.

  • Kann man das mit der Harmony steuern?

  • Wer das Geld bezahlt, weiß langsam auch nicht mehr wohin mit der Kohle. Ich habe vor 2 Jahren 40 Meter LED Stripes verbaut, die gewerblich verwendet werden. Steuerbar über HomeKit, Zigbee oder was auch immer und günstiger als das hier. Ach ja und von den Lumen her stärker.

  • Kann man den Streifen auch mit einen normalen Schalter an und aus schalten (im Idealfall unter Beibehaltung dr letzen Einstellung) oder geht das wieder nur über HomeKit?
    Wenn nicht, kennt jemand einen Streifen, der sowohl über einen herkömmlichen Schalter bedienbar ist als auch über eine HomeKit Lösung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25586 Artikel in den vergangenen 6392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven