ifun.de — Apple News seit 2001. 34 266 Artikel

Als Vorabversion erhältlich

Microsoft Teams für Apple-Prozessoren optimiert

60 Kommentare 60

Apples hauseigene Prozessoren sind bereits in der zweiten Generation verfügbar, doch immer noch steht selbst bei einigen populären Anwendungen von großen Unternehmen die Optimierung für den neuen Prozessortyp aus. Microsoft hat jetzt eine für Apple-Prozessoren optimierte Version von Microsoft Teams angekündigt und stellt diese bereits als Vorabversion bereit.

Microsoft Teams ist Bestandteil der kostenpflichtigen Microsoft-365-Pakete für Privat- und Geschäftskunden, lässt sich in für Privatanwender in der Regel ausreichendem Umfang aber auch kostenlos nutzen. Die App bietet die Möglichkeit zu Chats und Gruppenbesprechungen inklusive Funktionen für die Datenfreigabe und Aufgabenverwaltung.

Microsoft Teams

Die Microsoft-Ankündigung hätte man vermutlich besser formulieren können. Der Hersteller stellt die Tatsache, dass Teams jetzt für Apple-Prozessoren optimiert wurde jedenfalls so dar, als habe man diesen Punkt nicht selbst auf der Agenda gehabt, sondern habe von Kunden gehört, dass sie sich eine entsprechende Version für Apple-Prozessoren wünschen. Sei’s drum: Die neue App ist jetzt da und Microsoft verspricht im Zusammenhang mit der neuen Version signifikante Leistungsverbesserungen für Besitzer von Macs mit Apple-Prozessoren.

Microsoft versorgt allerdings zunächst wohl nur Business-Kunden automatisch mit der neuen Programmversion, die sich als Universal-App sowohl für Intel- als auch für Apple-Prozessoren optimiert verwenden lässt. Privatkunden werden das Update dem offiziellen Rollout-Plan zufolge erst in den kommenden Monaten erhalten, allerdings besteht die Möglichkeit zum direkten Download als Public Preview für Microsoft Teams jetzt schon.

Die aktuelle, für Apple-Prozessoren optimierte Vorabversion von Microsoft Teams lässt sich hier direkt laden. Um sicher zu gehen, dass ihr stets die neueste Version verwendet, solltet ihr allerdings besser den Public Preview direkt über einen vorhandenen Client aktivieren.

04. Aug 2022 um 06:52 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    60 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34266 Artikel in den vergangenen 7602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven