ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

Mercedes-Benz plant iPad-Integration

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Am iPad kommt derzeit kaum jemand vorbei, und so hat nach BMW nun auch Mercedes-Benz den Protoyp einer iPad-Integration vorgestellt. Der Stuttgarter Automobilhersteller plant eine rückwärtig in die vorderen Sitze integrierte iPad-Halterung für verschiedene Modelle als optionales Zubehör anzubieten. Im Gegensatz zu dem von verschiedenen Drittherstellern angebotenen Sonderzubehör wird das iPad in der Mercedes-Halterung auch mit Ladestrom versorgt.

Wann und zu welchem Preis die Halterung bestellbar ist, steht derzeit allerdings noch in den Sternen.

Mittwoch, 06. Okt 2010, 22:50 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da brauch ich ja nen Chauffeur :-/

  • Is doch voll der hamma. Denn die Bildschirme die man sonst bestellen kann sind scheiße!!! iPad ist viel besser!!!

  • Mann beachte das Wortspiel, „steht noch in den Sternen“. :)

  • @Markus5532: für den „Selbstfahrer“ nix, aber Daimler baut auch Taxen und Busse… Da gibt es sicher reichlich Einsatzmöglichkeiten

  • Super idee ob das hochglanzdisplay and die matten Displays die derzeit verbaut werden rankommen?

  • Wie langweilig! Mercedes fängt an nachzudenken und andere haben auch schon was.

    In meinem KIA Sorentonist daas schon lange Realität!

    … und zwar vorne, auf der Mittelkonsole installiert. So sehe ich es als Fahrer ein und bediene es auch. Mails, kein Problem! G-Spot ist als App installiert und läuft mit, so kann ich immer sehen was links und rechts der Autobahn los ist. Verkehrswarner-App, installiert.

    By the way: DVBT- Fernsehen läuft selbstredent auf einem anderen Bildschirm auch (immer und nicht nur an der Ampel im stehen wie bei Mercedes), gleiches gilt für DVD’s. USB-Anschluss, kein Problem! Alles vorne…

    Es ist also noch ein langer Weg für Mercedes & Co…
    :-)))

    Es ist also noch ein sehr langer

  • Mal hoffen das dich die bullen krallen wenn du waehren bei fahrt film schaust…

  • Was ist kia? Und wer gibt freiwillig zu, so etwas zu fahren?

  • der Ruhrpottler

    @Seneca

    Du bist mein absoluter Held. Wenn du wenigstens das Geld für ein anständiges Auto hättest, und nicht über Kia berichten müsstest, würde man dich ja noch halbwegs ernst nehmen.

    Zudem hoffe ich doch inständig, dass du nicht wirklich während der Fahrt dein iPad laufen hast, mit DVBT und sonstigem Gedönse.

    Oder bist du womöglich noch ein kleiner minderjähriger Schüler, der hier einfach nur mal einen auf dicke Hose machen will?

  • Was ist ein KIA? Ein Mähdrescher?

  • KIA? – Sind das nicht die mit der 4-Gang Automatik in Modellen, bei denen VW mit 7-Gang-DSG am Start ist? Sind das nicht auch die, deren 75 PS Benziner den selben CO2-Ausstoß wie ein 176 PS Benziner aus VW-Produktion hat?

    Die Autos sind vom Design her echt OK, seit sie in Europa ne Designabteilung für Europa haben, aber Technisch sind das einfach Welten! In nem Golf 6 hast du halt den Geräuschpegel des letzten 5er BMWs…und das wiederum is für KIA noch ein weiter Weg!
    (Das sagt jetzt nicht über Preis, Qualität oder Zuverlässigkeit aus)

    Trotzdem wird KIA weiterhin großen Erfolg haben…das ist ja das paraniode an dieser Bevölkerung…auf der einen Seite total Öko gegen Globalisierung etc., aber dann sprittfresser aus koreanischer Produktion kaufen…
    (Wie gesagt, ich habe nix gegen KIA oder Korea oder sonstwas, ich bin selbst lange Toyota gefahren weil die Autos einfach funktioniert haben. Aber ich bin ja auch nicht gegen Stuttgart21 oder Kernenergie und ich glaube auch nicht an das Elektroauto in den nächsten 10 Jahren (für die Masse). Und ich glaube auch nicht, dass uns irgend ein Inder/Chinese unsere Jobs wegnimmt, wenn wir ordentlich arbeiten)

  • Viel geiler wär ne vernünftige Halterung für vorne damit das iPad als Navi genutzt werden kann. Hab mir bereits selber eine Halterung angefertigt da diese Wackeldackel Halterungen mit Clipsen oder Saugnapf zu sehr wackeln und das ipad auch runterfallen kann.

  • Hat einer von euch Supermännern schon einmal in einem neueren KIA gesessen? Wenigstens sind die Autos bezahlbar und sogar mit LPG zu bekommen.
    Was sie allerdings nicht auf die Pfanne bekommen ist ne vernünftige iPod Intergation. Jedenfalls kann ich leider nicht übers Lenkrad durch die Playlisten direkt anwählen (Pro Ceed Bj. 2008).
    So gesehen denke ich mal der gute Seneca hat sein iPad einfach per Halter auf die Mittelkonsole geklatscht und ein Ladekabel angeschlossen. Das er es dann bedienen kann ist doch klar .-)

  • Wundert mich nicht, dass Mercedes das jetzt auch anbietet. Die haben schließlich dieselben Sitze verbaut, wie BMW. Auf dem Gebiet kooperieren beide Hersteller schon lange.

  • die autocracks pur wie man an den kommentaren unschwer erkennen kann

  • Wer schwört denn heute noch auf VW? Die letzten VW waren allesamt nicht berauschend und teils sehr unzuverlässig. Kia geht schon in
    Ordnung. Auch wenn’s nicht mein Geschmack ist. Ich bin eher die Fraktion doppelwinkel. >>
    Allerdings hier die alten à la DS. VW muss auch noch viel lernen. Meist baen die nur nach und haben nicht den Mut, zuerst mal eine Nische zu besetzen. Seit Jahren wurde immer mal wieder ein
    Polo Speedster angekündigt. Oder oder oder. Zugegeben: DSG ist toll. Und mein
    Lupo 3L sogar sparsam. Der ehemalige Golf IV von meiner Mutter hat mit seinem 75 PS Motor aber auch gesoffen.
    iPad für die Rücksitze in allen Modellen verfügbar ist sehr familienfreundlich. Man muss nur noch einen Videoplayer installieren, der sich auf Multiformat versteht und evtl die Möglichkeit zum Anschluss einer externen Festplatte oder DVD Players.

  • xDD wer will freiwillig in nen KIA wer nen iPhone hat sollte wenigstens ein gutes auto kaufnen und nicht so nen höchstpreis 30.000 billig Auto da fäng mein Benz in der billigsten Ausstattung an xD

  • Ganz schön traurig… Warum wird hier darauf herumgeritten, wer sich welches Auto leisten kann? Scheiß drauf. Vier Räder, Motor drin, es regnet nicht rein und bringt einen von A nach B.
    Kriegt euch wieder ein. Dieses rumgepose nervt und zeugt nur von schwachem Charakter.

  • ach son scheiss will ick in meiner amg s klasse nich haben. das kostet mir den kopp bei ungedrosselten 315kmh

  • Hätte ich 30.000 Euro übrig, würde ich hier auch auf dicke Hose machen.. Ihr Kindsköpfe!!
    Für das Geld kauf ich mir 10 Autos, und hab dann noch Benzingeld für 1 Jahr übrig..
    Griass vom Ford-Fahrer.. bitte verzeiht, dass ich auch ein 1
    iPhone hab..

  • @Alex79:
    was willst du auf einer Apple-Seite erwarten, wenn überall sonst jeder 3. Kommentar zu ner Apple-News so ungefähr „Ihr seid ja nur neidisch weil ihr euch Apple iXYZ nicht leisten könnt!“ lautet?

  • Wie witzig, was für ein Getöse ein kleiner Kommentar eines Technikfreaks dem zwar das Auto egal ist aber nicht das Equipment.
    Ein echtes Soziaexperiment in Echtzeit :-))))))))
    Wie ixh schon bei jedem, der ähnlixhe Kommentare gelassen hat, als er die Anlage gesehen hat gesagt habe:
    Das einzige was ich höre ist, daß sie wirklich gern auchso etwas hätten.
    ach ja, ich vergaß nioch die 2tb TVix Multimedia im Kofferraum, die selbstverständlich amgeschlossen und voll mit musk, pics und kinofilmen ist. Ist natürlich auch ganz blöd, gell!
    Ich könnte mich ausschütten vor lachen…

  • der Ruhrpottler

    Ach? Also doch eher die McDonalds-Parkplatz Fraktion? ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven