ifun.de — Apple News seit 2001. 28 970 Artikel
Auch E-Scooter angekündigt

Mercedes-Benz bietet Noise-Cancelling-Kopfhörer an

39 Kommentare 39

Mercedes-Fahrer können künftig Bluetooth-Kopfhörer passend zum Auto tragen. Der Stuttgarter Automobilhersteller Mercedes-Benz hat seine neue Zubehörlinie vorgestellt. Mit im Angebot sind Over-Ear-Kopfhörer und E-Scooter mit Stern.

Mercedes Benz Kopfhoerer Bluetooth

Die neuen Mercedes-Benz Over-Ear Kopfhörer klingen mit Blick auf die technischen Daten zumindest interessant. Neben Active Noise Cancelling werden Bedienung per Touch-Pad und die Kompatibilität mit Bluetooth 5.0 erwähnt. Für die Ohrmuscheln wurde Kunstleder verwendet, das Gehäuse glänzt in schwarzem Klavierlack mit Chrom-Elementen und einem Mercedes-Stern am unteren Ende des Kopfbügels. Akku lässt sich über USB laden und soll bis zu 18 Stunden halten.

Mercedes-E-Scooter kommt ebenfalls

Mercedes-Benz nennt uns bislang allerdings weder einen Preis noch ein geplantes Verfügbarkeitsdatum für die Kopfhörer. Ein klein wenig konkreter wird der Hersteller mit Blick auf den ebenfalls angekündigten E-Scooter. Dieser soll Anfang kommenden Jahrs auf den Markt kommen.

Erst seit Juni sind E-Scooter auf den deutschen Straßen erlaubt und schon jetzt kaum mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Die wendigen Tretroller mit Elektroantrieb sind perfekt dafür geeignet, umweltfreundlich und schnell kürzere Strecken zurückzulegen. Der neue E-Scooter in der EQ Markenfamilie von Mercedes-Benz in Kooperation mit dem Rollerspezialisten micro ist speziell für die erste bzw. letzte Meile konzipiert und damit der perfekte Begleiter für alle, die sich flexible Mobilitätslösungen wünschen. Im Co-Branding mit micro ist auf der Lenksäule der Mercedes Stern und das EQ Logo als Markenzeichen für Elektrische Intelligenz angebracht.

Mercdedes Benz E Scooter

Via The Verge

Donnerstag, 19. Sep 2019, 12:09 Uhr — Chris
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also ist Klavierlackoptik doch nicht so out?

  • Schuster bleib bei deinen Leisten

  • ZemanJannik1991

    Hoffentlich kommt dieser Scooter als 63 AMG

  • Der Hersteller ist Daimler, bzw. die Daimler AG. Mercedes-Benz ist die Marke.

    Gruß aus Sindelfingen ;-)

    • Aber Daimler versteht doch wieder keiner ;)
      Viele wissen auch nicht, dass Smart zu Daimler gehört, aber eigentlich von Renault gebaut wird.

      • was auch nicht komplett richtig ist. Der Smart forTwo wird von Daimler gebaut nur der Smart forFour wird von Renault gebaut. Ist eine Gemeinschaftsentwicklung.

  • Ugh Klavierlack…. mag ich gar nicht..

  • „Tretroller mit Elektroantrieb sind perfekt dafür geeignet, umweltfreundlich und schnell kürzere Strecken zurückzulegen“
    Meine Beine sind perfekt dafür geeignet noch umweltfreundlicher und schnell kürzere Strecken zurückzulegen.

    Laut der Fischgretel ist die Welt kurz vor’m Untergang, deswegen produzieren wir jetzt einen Haufen Spielzeug, mit dem wir sämtliche Innenstädte vollstellen. Herr schmeiß Hirn herunter.

  • Wenn ein Roller einen Stadtpanzer ersetzen würde, okay.

    Tut er aber nicht: Leute substituieren umweltfreundliche Geh- und Radwege und belasten die Umwelt noch zusätzlich – und verursachen darüberhinaus, wenn sie nicht gerade Gehwege mit dem Elektroschrott zustellen, Unfälle in nicht unerheblichem Umfang! Ne Pest ist das…!

  • Auch BMW hat E-Roller im Angebot – sogar 2 verschiedene und durchaus hochwertige

  • Kopfhörer im Strassenverkehr halte ich für nicht unbedenklich. Wenn sich z.b. ein (spielendes) Kind im toten Winkel des Fahrzeugs befindet und es wird beim Losfahren überrollt, wie kann es sich da noch durch Schreie auf sich aufmerksam machen. So manche(r) hat dabei schon sein eigenes Kind totgefahren. – Zur Teilnahme am Straßenverkehr sollte die Aufmerksamkeit auch akkustisch sichergestellt sein!

  • Das Krachen vom Unfall werden Mercedes-Fahrer dann wohl auch nicht mehr unbedingt hören.

    Aber wohl am Ende doch mitbekommen, schlimmstenfalls im KH, denn (Verkehrs-) Tote hören sind ebenfalls noise-gecancelt …

  • Mit den Kopfhörern hört man das Gejammer draußen nicht im SUV. :-D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28970 Artikel in den vergangenen 6914 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven