ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
Wischgeste in Safari

Manuell und automatisch: Offline-Artikel in Safaris Leseliste

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

iPad-Anwender, die sich hin und wieder einen interessanten Online-Artikel zum späteren Lesen sichern möchten, können seit der Ausgabe von iOS 11 nun komplett auf Drittanbieter-Lösungen wie Pocket verzichten.

Leseliste Schmal

Apple Leseliste versteht sich inzwischen auch auf die Offline-Sicherung der von euch gespeicherten Artikel und gestattet so das „Abarbeiten“ der Leseliste auf Flügen ohne WLAN und im Sommerhaus ohne entsprechende Breitbandanbindung.

Während die Leseliste selbst eure gespeicherten Artikel per iCloud über den gesamten Geräte-Park hin abgleicht, erfolgt die Offline-Sicherung der Artikel auf den einzelnen Endgeräten. Diese lässt sich manuell und automatisiert vornehmen.

Sollen alle neuen Einträge der Leseliste automatisch gesichert werden könnt ihr dies in den iOS-Einstellungen im Bereich „Einstellungen“ > „Safari“ > „Leseliste“ aktivieren. Legt hierfür einfach den Schalter „Automatisch offline sichern“ um. Wer lieber ausgewählte Artikel sichert, kann dies direkt in der Listenansicht machen. Wischt den entsprechenden Artikel einfach leicht nach links und wählt „Offline sichern“

Apple selbst beschreibt den Einsatz der Leseliste in seinem iPad-Handbuch.
Leseliste Settings

Montag, 06. Nov 2017, 16:34 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Leseliste wurde meines Wissens nach vorher schon offline (automatisch) gespeichert. Man hat jetzt nur die Wahl, ob das weiterhin automatisch passieren soll.

  • Toll, wenn man sich ausschließlich im Apple-Kosmos aufhält und selbst auf Arbeit mit Macs gearbeitet wird. Überwiegend wird das aber nicht der Fall sein und dann ist Pocket (o. ä.) besser, denn mit Pocket habe ich den Zugriff auch per Internet und es ist OS-übergreifend.

  • Hallo, früher war es meiner Erfahrung nach das Standardverhalten der Leseliste, alle Artikel automatisch offline zu speichern. Nach irgendeinem iOS-Update funktionierte es bei mir dann nicht mehr.
    Auch unter iOS 11 klappt es nicht. Habe die Einstellung für Safari zwar aktiviert, aber weder werden die Seiten offline gespeichert, noch wird der entsprechende Button nach einem Wisch angezeigt..
    Hat von euch jemand eine Idee? Ich vermisse diese Funktion doch sehr.
    Danke vorab und Grüße

  • Habe auch in Erinnerung, dass die Artikel bereits früher offline gespeichert wurden.
    Aber das hat bei mir so oft nicht funktioniert! Hoffentlich geht es jetzt.

  • Jetzt brandneu – Anrufe tätigen mit iOS ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven