ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel
   

Mac-Tipp: Bildbearbeitungs-App „Fotor“ als Snapseed-Ersatz

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Wer auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden Bildbearbeitungs- und Effektwerkzeug für den Mac ist, könnte sich Fotor zum Freund machen. Das Programm eine robuste Basis-Ausstattung für grundlegende Bearbeitungsschritte wie das Drehen oder Zuschneiden von Bildern, diverse Korrekturwerkzeuge sowie ein vielfältiges Filter- und Effektarsenal.

Die per Drag’n’Drop ins Programm gezogenen Bilder mit sogenannten Szenen belegen, das sind vorgefertigte und auf bestimmte Situationen abgestimmte Filtersets wie beispielsweise Aufnahmen bei Bewölkung, am Strand oder im Schnee sowie Nacht- oder Blitzaufnahmen. Zudem stehen euch mehr als 50 verschiedene Effekte, ein Tilt-Shift-Generator und 28 verschiedene Rahmenformen zur Verfügung.

fotor

Im Bereich Bildbearbeitung lassen sich unter anderem Farbton, Helligkeit und Weißbalance editieren und ihr habt die Möglichkeit, euch die kompletten EXIF-Daten der Bilder anzeigen zu lassen.

Exportiert werden kann das ganze dann entweder direkt zu Facebook und Twitter oder in die Formate jpg, png, tif und bmp.

Fotor ist nur 31 MB groß und zum aktuellen Zeitpukt gratis zu haben. Eine Empfehlung von uns, insbesondere nachdem Google das bei vielen Anwendern beliebte Snapseed für Mac Ende letzten Jahres eingestellt hat.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Apr 2013 um 13:52 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist es schon von Google aufgekauft? Sonst würde sich das nicht lohnen, weils eh nicht weiterentwickelt wird. Ansonsten: nett!

  • danke für den Tipp, bitte schreibt dabei, das das nur mit einem 64Bit Prozessor läuft

  • Nutze ich schon seit ein paar Wochen. Ist ein wirklich gutes Programm (wenn man bedenkt, dass es kostenlos ist). Viele Filter, Möglichkeiten sind mit dabei und müssen nicht hinzugekauft werden. Absolute Empfehlung auch von meiner Seite!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8307 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven