ifun.de — Apple News seit 2001. 24 402 Artikel
Unter High Sierra

Mac mini 2010: Interner SD-Kartenleser macht Probleme

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Falls ihr noch einen Mac mini aus dem Jahr 2010 in Verwendung habt und den rückseitigen SD-Karten-Einschub nutzt, überprüft ihr besser dessen Funktion. Anwenderberichten zufolge gibt es unter macOS High Sierra Probleme damit, wenngleich sich der Rechner noch auf der offiziellen Liste der von der aktuellen macOS-Version unterstützten Geräte befindet.

Macmini Hinten

Besonders kritisch kann dieser Fehler sein, wenn er Mac mini als Server verwendet und eine eingesteckte SD-Karte als Ziel für Time-Machine-Backups angegeben ist. Die entsprechende Fehlermeldung bekommen Anwender dann nicht unbedingt zeitnah zu Gesicht.

In den Apple-Supportforen finden sich etliche Berichte zu diesem Problem. Apple wurde dementsprechend auch bereits über das Fehlverhalten informiert. Ein Nutzer erwähnt, dass der Fehler auch schon in der Vergangenheit nach Updates aufgetreten sein und ein Reset des System Management Controllers die Funktion wiederherstelle.

Hinweis: Auf den Fotos sind neuere Modelle des Mac mini zu sehen. Danke David

Dienstag, 07. Nov 2017, 16:38 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich bestätigen. Ich dachte, jetzt ist er einfach zu alt und der Kartenleser ist hinüber. Schön zu lesen, dass es ein Software-Problem ist. Dann gibt es ja vielleicht noch Hoffnung

  • Wer macht denn bitte TM-Backups auf eine SD-Karte!?

  • Habe auf meinem Mini noch El Capitan. Hier funktioniert des SD Karten Reader ebenfalls nicht. Dachte bis jetzt immer er sei defekt…

  • Auch das installieren (clean install) von high sierra über die sd karte bereitet probleme. habe es bis jetzt noch nicht hin bekommen.

  • Bei Steve hätt’s das nicht… – Aua, nein, nicht hauen..

  • Wer ernsthaft Systembackups auf eine SS-Karte macht, ist wirklich selbst dran Schuld.

  • Auf das Problem angesprochen, war die Aussage von Apple Support, dass dies ein Vintage Gerät sei und das man hier, wenn überhaupt, nur noch kostenpflichtigen Support anbieten könne.

  • Wie ist denn die Performance von High Sierra auf dem Mac mini 2010 ?
    Ich habe die 2.4 GHz Version mit 8GB RAM und bin noch auf Yosemite.
    Gibt es eine generelle Empfehlung was das schnellste Mac OS auf dem alten Rechner ist?

  • Auf dem Mac Mini 2012 Late SSD 16GB Ram APFS funktionieren mit High Sierra die Externen Festplatten nicht richtig über die Usb Ports! Egal ob USB Stick etc der Computer reagiert nicht etc erst nach dem abziehen des externen Gerätes! Wenn man etwas auf den USB stick oder Exteren Festplatte Kopieren will wird der Kopiervorgang selten beendet oder bleibt bei 5 sekunden hängen! Mich würde interessieren ob es an Apfs liegt hab keine normale HDD zum Testen! Habe dieses problem seit der 1 Beta bis Aktuell jetzt! Bin deswegen zurück auf Sierra und da funktioniert alles wieder! Aber Ärgerlich wenn man schnell mal was Kopieren will für jemanden und der Mac Mini abkackt! Und ich möchte gerne High Sierra nutzen aber mit solchen Fehlern nicht also Apple hat mir bis dato keine Antwort gegeben was da los ist!

  • Ich habe das gleiche Problem. Seit dem Update auf High Sierra funktioniert mein Kartenleser nicht mehr. Unter Siera ist er wunderbar gelaufen.
    Der Apple Support war sehr freundlich und meinte gleich, dass mein Gerät (Mac mini 2010) ein Vintage Gerät ist und ich sollte den „Reset des System Management Controler“ machen ( komplett vom Strom nehmen und 30sec warten. Dann anstecken und mindestens 5 sec warten bis man den Rechner einschaltet) Dann hat der Mac den Kartenleser wieder gefunden, aber keine Karte gelesen.

    Tipp zwei war dann: cmd+ctrl+P+R beim starten gedrückt halten um den entsprechenden Speicher zu leeren.
    Hat bei mir aber leider bis jetzt auch nicht geklappt.

  • Hallo,

    mein Mac Mini mid 2010 macht diese Probleme ebenfalls. Seit HighSierra geht cer Kartenleser nicht mehr. Teilweise wird im Systembericht der Kartenleser angezeigt, teilweise nicht.
    RSM bringt es nicht, Neuinstallation war auch sinnlos, ebenso wie alle anderen Vorschläge in den Foren die via Google so zu finden sind.
    Bin sprachlos und enttäuscht. Laut Apple sollen alle Geräte nach 2009 kompatibel sein. Für mich ist das nicht kompatibel.
    Kenne sowas auch von Apple nicht.
    Ich hab vor gut 10 Jahren auf Apple Produkte gewechselt weil ich das „Fensterln“ satt hatte und war eigentlich bislang zufrieden.
    Langsam scheinen mir aber bei Apple die Symptome aufzutauchen, wegen denen ich damals MS-Produkten den Rücken zugekehrt habe.
    Evtl. ist ja die Zeit reif für was Neues…

    Gruß

    Markus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24402 Artikel in den vergangenen 6201 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven