ifun.de — Apple News seit 2001. 21 689 Artikel
4 Jahre Akkulaufzeit

Logitech: Slim Folio Tastatur-Case für iPad 2017 – HomeKit-POP vorerst nicht in Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Logitech hat mit dem Slim Folio das erste Tastatur-Case für Apples im März vorgestelltes neues iPad 9,7“ im Programm. Die in die Hülle integrierte Bluetooth-Tastatur hat dem Hersteller zufolge eine Batterielaufzeit von bis zu vier Jahren und lässt sich zum Preis von 99 Euro auf der Webseite des Herstellers vorbestellen.

Logitech Slim Folio

Das 700 Gramm schwere Case ist 20 mm hoch und soll das iPad rundum gegen Kratzer, Stöße und Flüssigkeitsspritzer schützen. Der Verschluss wird magnetisch gehalten, ebenso sorgen Magneten für das automatische Ein- und Ausschaltend es Apple-Tablets. Eine Ständerfunktion bietet die Möglichkeit, das iPad mit zwei verschiedenen Arbeitswinkeln aufzustellen.

Mit Blick auf das integrierte Bluetooth-Keyboard betont Logitech die geräumige Tastenanordnung mit 17 mm Abstand und 1,5 mm Tastenhub. Ergänzend zur Standardtastatur bietet eine Zeile mit 14 Sondertasten Funktionen wie Home, Siri, Suche, Multimedia-Bedienelemente, Lautstärkeregler und Batterieprüfung. Für die Stromversorgung sind zwei austauschbare Knopfzellen verantwortlich, auf die vier Jahre Lebensdauer kommt Logitech bei einer angenommenen Gerätenutzung von zwei Stunden pro Tag.

Ipad Tastatur Logitech Slim Folio

Logitech POP HomeKit vorerst nicht in Deutschland

Schlechte Nachrichten gibt es für alle Interessenten an der neuen, mit Apples HomeKit kompatiblen Version des Smarthome-Schalters Logitech POP. Wie wir vom Hersteller erfahren, wird dieser zunächst nur in den USA in den Handel kommen, Informationen zum Deutschlandstart liegen noch nicht vor.

Diese Produktpolitik ist in unseren Augen nicht unbedingt glücklich, besonders wenn man einen Blick auf die Kommunikation diesbezüglich auf den jeweiligen Logitech-Webseiten wirft. Auf der englischsprachigen Seite wird die HomeKit-Version mit der Bezeichnung POP Smart Button beworben, während auf der deutschen Webseite in gleicher Aufmachung der nicht mit HomeKit kompatible und eigentlich veraltete POP Home Switch weiter als aktuelles Modell präsentiert wird.

Dienstag, 02. Mai 2017, 17:32 Uhr — Chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In Zukunft wird es Apple vermutlich auch nur mehr exklusiv in den USA und China geben!

  • Wie ist das denn nun? Sind meine drei alten Pop Schalter in Zukunft mit einer neuen Home Kit kompatiblen Bridge weiterverwendbar oder nicht? Warum ist das Marketing von Logitech so mangelhaft?

    • Nicht das Logitech ist mangelhaft… homekit ist eben ein Desaster… Allerdings lohnt es sich in den USA zumindest noch etwas. Die Verbreitung von iOS ist da eben doch noch höher… Und die Anzahl der Homekit User eben noch etwas Lohnenswert.
      Für Deutschland würde der Aufwand in keiner Relation zur erwartenden Einnahme stehen.

      Aber wie gesagt: da sollte man sich bei Apple bedanken…

  • Nun aber mal halblang. Logitech hat in einer amerikanischen Pressemitteilung ein Produkt für den US-Markt vorgestellt. Davon, dass der HomeKit-Pop nach Deutschland kommen soll, war nie die Rede. Dass deutsche Bloggs und Medien hier gleich die Welle machen und Erwartungen schüren, dafür kann ja nun Logitech nichts. Das ist halt die Schattenseite des Internet: Jede Meldung geht sofort um den Globus und schürt Erwartungen ohne Ende.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21689 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven