ifun.de — Apple News seit 2001. 21 500 Artikel
Schaltet verbundene Steckdosen

Logitech POP: Ab sofort mit FRITZ!Box-Unterstützung

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die App-Aktualisierung Ende März hatte es bereits angedeutet – heute bestätigt Logitech die Feature-Erweiterung der intelligenten POP-Schalter offiziell. Logitech POP ist ab sofort auch mit der FRITZ!Box von AVM kompatibel.

Logitech Pop 500

Bislang eingebunden waren bereits die Produkte, Dienste und Angebote von WeMo ,IFTTT, LIFX, Lutron Hub, Insteon Hub, Philips Hue, August Smart Lock, Sonos und SmartThings.

Nach Angaben des Anbieters ist Logitech POP der einzig verfügbare Schalter für AVMs intelligente Steckdosen (wie etwa die FRITZ!DECT 200), der sich direkt mit der FRITZ!Box-Produktlinie verbinden lässt. Die Schalter der Mitbewerber würden hingegen eine zusätzliches SmartHome Hub benötigen.

Der POP Schalter ermöglicht allen Familienmitgliedern mit nur einem einzigen Tastendruck verschiedene Smart Home-Geräte zu steuern. Die Bedienung ist so einfach wie bei einem Lichtschalter. Bis zu drei Voreinstellungen lassen sich auf den POP-Schaltern per kostenloser iOS- oder Android-App speichern und starten – durch einzelnes, mehrfaches oder längeres Drücken der Taste. So können unterschiedliche benutzerdefinierte Befehle ausgelöst werden, wie verschiedene Beleuchtungsszenarien und die Musikwiedergabe von Lieblingstiteln oder Playlists über Sonos.

Wir haben den Drucktaster, der auf eine eigene Wi-Fi-Bridge setzt und so nicht auf ein daueraktives iPhone in seiner unmittelbaren Umgebung angewiesen ist, bereits im Oktober ausprobiert und damals das Setup erklärt.

Laden im App Store
Logitech POP
Logitech POP
Entwickler: Logitech Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Produkthinweis
Logitech Pop Schalter (geeignet für Hausautomatisierung Starter Pack, Smart Home Geräte in allen Räumen per... 105,00 EUR 129,00 EUR
Produkthinweis
Logitech Pop Zusatzschalter (geeignet für Pop Schalter für Hausautomatisierung Starter Pack) coral 37,37 EUR 39,99 EUR
Produkthinweis
AVM FRITZ!DECT 200 - Intelligente Steckdose für das Heimnetz, deutschsprachige Version 44,00 EUR

Freitag, 19. Mai 2017, 10:18 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich verstehe immer noch warum ihr diese Datenschleuder immer wieder so hofiert . Ich würde mir wünschen, dass ihr mal die AGBs kritisch hinterfragt, reflektiert und auch darüber berichtet.

  • D.H. es reicht der Schalter (Fritzbox/Fritzdect) oder benötigt man das Starter Set ?

    • Gute Frage! Leider widerspricht sich der Artikel im letzten Absatz.

      Wenn ja hoffe ich, dass AVM auch noch andere Hub’s / Bridge’s erweitern wird und wir die nervig blinkenden und Stromfresser abschaffen können.

  • Das würd mich auch interessieren. Kam nicht so ganz aus dem Artikel hervor
    Kann ich den Pop direkt mit der Fritzbox Koppeln und brauche dann keine weitere Bridge/Basis?

  • Ich lehne mich jetzt einfach mal aus dem Fenster und behaupte, dass die die POP Taster gar kein DECT unterstützen und deshalb auch eine Bridge benötigen. Vermutlich nutzt die POP Bridge eine Schnittstelle der Fritz!Box DECT Komponente und vermarktet das als Exklusivität? In den Anleitungen ist jedenfalls immer davon die Rede, dass die POP Taster und Fritz!Box sich im selben WIFI Netzwerk befinden müssen. Ohne APP bzw. Bridge wird das wohl ziemlich schwierig werden zu konfigurieren…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21500 Artikel in den vergangenen 5751 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven