ifun.de — Apple News seit 2001. 27 073 Artikel
Günstiger Zeichenstift fürs iPad

Logitech Crayon: Apple-Pencil-Alternative zunächst nur in den USA

11 Kommentare 11

Logitech hat im Zusammenhang mit der Vorstellung des neuen iPad eine günstige Alternative zum Apple Pencil und eine besonders robuste Schutzhülle für das Apple-Tablet angekündigt. Allerdings werden die neuen Produkte bis auf weiteres nur auf dem amerikanischen Markt erhältlich sein.

Logitech Crayon Strichstaerke

Wir haben diesbezüglich gestern schon einige Leserfragen beantwortet. Insbesondere der mit einem Verkaufspreis von 49 Dollar angekündigte Logitech Crayon hat das Interesse vieler ifun-Leser geweckt. Logitech teilt allerdings mit, dass die neu vorgestellten Produkte erst im Sommer auf den Markt kommen und dann zunächst ausschließlich von amerikanischen Bildungseinrichtungen bestellt werden können.

Logitech Crayon Lightning Anschluss

Mit dem Logitech Crayon hat der Schweizer Hersteller einen Zeichenstift vorgestellt, der zum deutlich günstigeren Preis mit dem Apple Pencil vergleichbare Eigenschaften mitbringt und auch speziell für den Apple Pencil implementierte Funktionen von iPad-Apps unterstützt. Logitech verspricht hohe Genauigkeit, nur minimalen Zeitversatz, Handflächenerkennung und variable Strichstärken dank einer „smarten“ Stiftspitze. Der integrierte Akku soll bis zu acht Stunden halten und kann über ein Lightning-Kabel geladen werden. Nur 90 Sekunden Ladezeit sollen bis zu 30 weitere Minuten Verwendung ermöglichen.

Bei der iPad-Hülle Rugged Combo 2 handelt es sich um die überarbeitete Version einer im vergangenen Jahr vorgestellten, ausgesprochen robusten Tablet-Hülle mit Fokus auf den Einsatz im Bildungsbereich. Das Case kommt nun mit einer Halterung für den neuen Zeichenstift von Logitech.

Logitech Rugged Combo 2 Ipad Case

Mittwoch, 28. Mrz 2018, 11:31 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Haben die geschrieben wie der dann gekoppelt wird? Finde es beim Pencil super, dass er nur kurz reingesteckt werden muss. Grade beim Kunden vor Ort will ich nicht im Menü rumfummeln müssen oder ein Lightning-auf-Lightning Kabel mitschleppen.

  • Amazon wird schon einen Vertriebsweg finden

  • Ist der Crayon also technisch gleich wie der Apple Pencil? Nix Touch, sondern arbeitet mit der entsprechenden, zusätzlichen im Bildschirm verbauten Hardware zusammen?

    • Das ist im Moment noch unklar, der Crayon scheint ja nur mit dem neuen iPad zu funktionieren. (also nicht mit den Pro Modellen) Also würde ich erst mal sagen, dass sie nicht gleich sind.

      • Ist bei dem neuen iPad nicht die gleiche Hardware verbaut? Wie funktioniert der Pencil dann?
        War bis gestern kurz davor mir eine iPad Pro auszuwählen, aber im Grunde reicht mir jetzt das neue iPad. Mir geht es in erster Linie um das Erstellen von Notizen mit dem Stift.

      • am Cryon oder am Pencil?
        Ich bin der Meinung, lieber 50 EUR mehr in die Hand nehmen und den richtigen Stift zum iPad haben, und dafür das Geld beim iPad sparen, da es ja nichtmehr das Pro sein muß.

  • Auch gut, dann machen die mal wieder die Beta-Tester. :-P

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27073 Artikel in den vergangenen 6625 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven