ifun.de — Apple News seit 2001. 28 462 Artikel
150-Euro-Tastatur

Logitech Combo Touch: Wenn die Mauszeiger-Animationen nicht erscheinen

12 Kommentare 12

In der Community verdient sich Logitechs iPad-Tastatur, die 150 Euro teure Combo Touch zwar gute Noten, ganz reibungslos will der Einsatz bei vielen Nutzern jedoch nicht klappen. Vor allem bei der ersten Nutzung macht die Logitech-Tastatur mit einigen Ecken und Kanten negativ auf sich aufmerksam.

Logitech Combo Touch Keyboard

Bereits berichtet haben wir über die Fehler bei der werksseitig eingestellten Tastatur-Sprache. Ist in den Einstellungen der Tastatur-Sprache die automatische Erkennung ausgewählt, langt diese beim Logitech Combo Touch häufig mal daneben. In Folge werden sowohl deutsche als auch amerikanische Logitech-Tastaturen falsch zugeordnet und setzt die manuelle Korrektur zum richtigen Einsatz voraus.

Nun macht uns Alexander auf eine weitere Unwägbarkeit bei den Maus-Einstellungen aufmerksam:

[…] Ich bin super zufrieden mit dem Logitech Combo Touch mit meinem iPad Air 3. Allerdings war bei mir die Zeigersteuerung nicht zu sehen – dadurch hatte ich keine Mauszeiger-Animationen.
Erst als ich unter „Tippen“ den AssistiveTouch eingeschaltet habe wurde das Menü angezeigt – so konnte ich die Animation starten – wenn man den AssistiveTouch wieder ausschaltet bleibt die Animation; das Menü ist aber wieder weg.

Ich dachte mir, dass vielleicht noch andere Nutzer dieses Problem haben. Zudem wollte ich noch anmerken, dass das @-Symbol unter Alt+Q zu finden ist. Auch wenn es auf der Tastatur auf dem L steht.

Ipad Einstellungen Tastatur

Logitech Combo Touch: In zwei Geschmacksrichtungen

Mittwoch, 27. Mai 2020, 12:19 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dieses Modell macht eigentlich ziemlich vieles richtig. Leider gibt es das nicht für das iPad Pro 11. Das Trackpad ist nicht so gut, wie das vom Magic Keyboard – genauso wie das Tippgefühl beim neuen Modell von Apple besser ist. Die fehlenden Funktionstasten beim Magic Keyboard lassen sich verschmerzen, weil es andere Mittel und Wege gibt, um gleiches zu erreichen. Doppelt so teuer, aber ich habe mich dann am Ende doch für das verdammt teure Magic Keyboard entschieden. (Für das 11er iPad Pro bietet Logitech derzeit leider nur Modelle mit Akku an.)

  • Wann kommt eins für das iPad Pro 11″

    • Das wäre toll, ja! Und bitte aus anderem Material und in anderer Farbe und mit besserem Trackpad. Dann wäre ich sofort dabei!

      • Ich persönlich finde das Trackpad gar nicht schlecht. Fühlt sich fast genauso an wie an meinem Macbook Pro Mid 2014.

      • Es ist auch „nicht schlecht“. Aber hast du es mal mit dem Magic Keyboard fürs iPad verglichen. Das ist einfach der Wahnsinn. :) Vor allem lässt sich auf dem MK jeder Bereich im Trackpad gleich „tippen“. Bei Logitech ist der Widerstand unten geringer als oben. Aber hey, dafür ist das Logitech aber preislich auch verdammt attraktiv!

  • Kann es sein, daß das Verschwinden des Mauszeigers auch mit dem Apple Magic Keyboard passiert?
    Seit 13.5 hatte ich das Problem 2x nach dem Andocken des iPads am Magic Keyboard. -> Kein Mauszeiger, keine Funktion des Trackpads. Die Tastatur jedoch geht. Lösen konnte ich es nur, wenn ich das iPad abgedockt neugestartet habe.

    Jemand ähnliche Problem?

  • Das mit der Einstellung der Zeigersteuerung scheint ja ein Bug in iOS zu sein. Zum Glück muss man da ja auch nicht ständig ran. Den Tipp, dass die Zeigersteuerung bei eingeschaltetem AssistiveTouch angezeigt wird, kannte ich noch nicht – danke für den Hinweis.

    Bei mir fehlte auch schon hin und wieder der Mauszeiger. Das konnte ich aber bisher ohne iPad-Neustart durch einfaches abziehen und wieder anschließen der Tastatur hinbekommen. Gestern hatte ich den Fall, dass der Mauszeiger weiterhin nach dem trennen der Tastatur vom iPad angezeigt wurde. Konnte ich aber auch wie oben beschrieben beheben.

    Alles in allem bin ich mit der Logitech Combo Touch für mein iPad Pro 10.5 sehr zufrieden und finde sie auch besser als die Apple Tastatur, die ich vorher benutzt habe.

  • Ich bin verwirrt, die sind doch noch garnicht erhältlich? Laut Webseite von Logitech ab Mai, aber bei meiner Vorbestellung hat sich noch nichts getan?

    • Ich hoffe, dich etwas entwirren zu können. Das Modell gibt es ja für unterschiedliche Geräte. Oben verlinkt ist bspw. das Combo Touch für das iPad (7. Gen.), welches bspw. in den Apple Stores (NRW) bereits zur Abholung bereit steht. Nur die Version für das iPad Air 3/Pro 10.5 konnte ich in der Umgebung nicht finden. Vielleicht hatte Alexander aus dem Artikel Glück und hat das größere Modell in einem anderen Apple Store ergattern können. Auf jeden Fall ist ja das kleine Modell bereits hier und da eingetrudelt. Bei Logitech direkt ist alles nur „vorbestellbar“. Da ist der Hersteller scheinbar langsamer als andere Anbieter… :D

    • Hallo,
      ich habe damit gerade ein ziemliches Problem:
      Ich hab die Combo Touch Tastatur am 22.4. bestellt.
      Bislang ist aber noch nichts geliefert worden. Auch keine Bestätigung oder Trackingnummer.
      Die 149,- haben sie aber kassiert
      Ich bin schon etwas sauer, da ich noch gar nichts von LogiTech gehört habe.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28462 Artikel in den vergangenen 6839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven