ifun.de — Apple News seit 2001. 35 356 Artikel
   

Mac OS Lion: Systemerweiterung für das Verstecken von unerwünschten Launchpad-Apps

14 Kommentare 14

Die mit OS X Lion eingeführte Funktion Launchpad ist das Pendant zum iOS-Home-Bildschirm auf dem Mac: Alle Programme finden sich ordentlich nebeneinander aufgereiht und bieten sich zum Schnellstart per Mausklick an. Allerdings kann das schnell auch ganz schön unübersichtlich werden, denn es werden hier tatsächlich alle im Programme-Ordner befindlichen Anwendungen angezeigt.

Wer hier eingreifen und gezielt festlegen will, welche Mac-Apps im Launchpad angezeigt werden, schaut sich die kostenlose Erweiterung Launchpad-Control an. In den Systemeinstellungen platziert, lässt sich damit per Häkchen festlegen, welche Programme im Launchpad ausgeblendet werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Aug 2011 um 16:02 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35356 Artikel in den vergangenen 7777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven