ifun.de — Apple News seit 2001. 29 729 Artikel
   

Leopard-Bug: iSquint-Update V1.5.1

2 Kommentare 2

Eine gute Nachricht für die Mac-User unter euch, die bislang auf iSquint gesetzt haben, wenn es darum ging Videos iPhone bzw. iPod-kompatibel zu komprimieren. Seit dem Release von Leopard hatte das kostenlose Tool einen deftigen Rechen-Fehler wenn das „Komma“ als Dezimal-Trennzeichen im Betriebssystem eingestellt war. Die geschätzte Restzeit gerade gestarteter Konvertier-Aufträge wurde durchweg mit einer Sekunde angezeigt und lag damit meistens falsch. Seit heute nun ist iSquint in Version 1.5.1 erhältlich und der Fehler behoben.

Donnerstag, 13. Dez 2007, 12:32 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • „mit einer Sekunde angezeigt und lag damit meisten falsch.“

    ich hab einen schreibfehler gefunden :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29729 Artikel in den vergangenen 7032 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven