ifun.de — Apple News seit 2001. 38 533 Artikel

Online Store bereits offline

„Lass dich frei“: Apple Event ab 16:00 Uhr im Stream

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

Ab 16:00 Uhr deutscher Zeit wird Apple sein für heute angesetztes Apple Event unter der Überschrift „Lass dich frei“ sowohl im offiziellen Apple-Kanal auf Googles Videoportal YouTube als auch auf der hauseigenen Events-Webseite apple.com/de/apple-events als Videostream zur Verfügung stellen.

Neue Ipads

Neues iPad Pro und neues iPad Air?

Neue iPads und ein Pencil

Erwartet wird die Vorstellung neuer iPad-Modelle – und diese gelten als fast schon überfällig. Apple hat seit grob anderthalb Jahren keine neuen Tablets mehr in die Spur geschickt. Vor allem das in zwei Größen erhältliche iPad Pro gilt hier als ausgemachter Kandidat für eine Überarbeitung. Ebenfalls hoch im Rennen: das iPad Air, das in diesem Jahr erstmals auch in zwei Größen vorgestellt werden könnte.

Zudem scheint Apple einen weiteren Apple Pencil präsentieren zu wollen, der über neue Funktionen wie einen integrierten „Radierer“ verfügen könnte, den alle der bislang im Handel erhältlichen Pencil-Modelle so noch nicht implementieren. Doch zum Spekulieren ist so gut wie keine Zeit mehr – Apple wird bereits in wenigen Minuten Fakten schaffen.

Vorbestellungen ab Freitag?

In der Regel folgen neue Produkteinführungen von Cupertino einem festen Muster: Dienstags wird angekündigt. Am darauf folgenden Freitag erfolgt der Bestellstart. Am Freitag in der darauf folgenden Woche dann die Auslieferung und der Verkauf in den Ladengeschäften.

Eine ähnliche Abfolge erwarten wir auch heute und gehen davon aus, dass ihr euch von möglicherweise bevorstehenden Kaufentscheidungen nicht stressen lassen solltet, sondern noch genug Zeit zum Abwägen haben werdet. Hier noch mal der Blick auf das bisherige Lineup:

Online Store bereits offline

Apples Online Store ist vor wenigen Minuten vom Netz gegangen und wird nach der Präsentation der neuen Produkte weder zurückkehren.

Apple Store Offline

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Mai 2024 um 15:40 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • iPads werden so überbewertet.

    Hatte bisher ein iPad 2, iPad Mini 1. Gen, iPad Air und hab es über die Jahre immer hin und wieder genutzt aber mal oft ein halbes Jahr im Schrank stehen lassen.

    Für Urlaube genial – ansonsten als Ottonormal Mensch eher ein nice to have

    • Finde ich immer gut, die Leute die meinen für andere bestimmen zu müssen was sie brauchen oder nicht.

    • Ich benutze mein iPad Zuhause seit vielen Jahren täglich mehrere Stunden und unterwegs überwiegend mein iPhone.
      Wenn ich kein iPad bräuchte hätte ich keines, auch nicht im Schrank!

    • Bei mir liegt seit 2 Jahren mit Einführung des Stage Managers auf dem iPad der Mac im Schrank :D

      • knknzffrrchhhtkrszt

        Im Ernst? Ich bin mit dem Stage Manager nie warm geworden. Dachte den nutzt wirklich so gut wie keiner. Spannend!

      • Geht mir ähnlich, knknzffrrchhhtkrszt. Oft probiert, mich im letzten Jahr auch über Monate gezwungen ihn zu verwenden um „warm“ damit zu werden, aber Fehlanzeige. Habe mir dann doch wieder ein MacBook geholt, u.a. Aber auch, da der M1 im iPad Pro in DaVinci ordentlich Federn lässt. Auf dem MBP nutze ich hingegen Stage Manager sehr gerne, obwohl es funktionell das gleiche ist.

      • Möchte jemand sein ipad verkaufen ? Was letzte Preis ?

    • So unterschiedlich sind halt Menschen. Ich benutze aktuell wenn ich richtig rechne mein achtes iPad (hauptsächlich das aktuelle Mini). Gestartet hatte ich mit iPad 2 – in den ganzen Jahren habe ich die Nutzung von PC und Laptop immer weiter runtergefahren und nutze mittlerweile praktisch 90% nur noch iPad mini und iPad Pro. Im Schrank liegen die definitiv nicht ;)

  • Tim Apple unterstreicht jedes zweite best und ever mit einem kleinen Knieknicks. Auf geht’s! Allen viel Spass beim Schauen.

    • Er macht Apple Kniebeugen im pro max style, damit wird das „amazing“ mehr gecovered. lol

      • Tim sieht so alt aus. Hätte ihn auf Mitte 70 geschätzt, dabei ist er 3 Jahre jünger, wie ich :-)

      • @Norbert
        Jonathan Ive, und das meine ich nicht böse, hat massiv Kilogramms in seinen letzten zwei Jahren bei Apple zugelegt. Bei Tim Apple verhält es sich mittlerweile auch so. Der war immer so sportlich durchtrainiert für sein Alter. Ich denke, dass diese hohen Positionen sich stark, ich will sogar fast sagen negativ, auf die Gesundheit bzw. Priorität für die eigene Gesundheit auswirken.

  • Wo bleiben denn die Artikel? Popcorn steht bereit für die Kommentare

  • Nur 35 Minuten, wo von 2 Stunden die Rede war.
    Und wie immer maximale völlig übertriebene Selbstbeweihräucherung.
    Statt überraschender neuer KI Anwendungen nur wie immer viel Gelaber darüber wie das Ding aussieht, und ach wie wahnsinnig „schnell“ es doch ist. Braucht kein Mensch außer denen die es im kreativen Bereich beruflich nutzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38533 Artikel in den vergangenen 8304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven