ifun.de — Apple News seit 2001. 34 571 Artikel
   

Günstiger Wi-Fi-Hotspot von ProSieben: Mit iPad, iPod touch oder Notebook übers Mobilfunknetz online

72 Kommentare 72

UPDATE: Kurz nach Erscheinen unseres Artikels wurde der Preis für den Router wieder angehoben. Laut ProSieben kommt die Erhöhung direkt von Vodafone und lässt sich daher leider nicht umgehen.

Wer mit dem iPad ohne 3G-Modul oder einem iPod touch ins Internet will, ist von der Verfügbarkeit eines privaten Wi-Fi-Netzes bzw. eines öffentlichen Hotspots abhängig. Wenn beides nicht vorhanden ist, guckt man erstmal in die Röhre.

Eine flexible Alternative sind die sogenannten mobilen Hotspots. Kleine Kästchen, die über das Mobilfunknetz eine Internetverbindung herstellen und diese dann über Wi-Fi mit anderen Geräten teilen. Quasi ein privates Wi-Fi-Netz für die Hosentasche, das immer dabei ist. Der Haken an diesen Geräten war bislang allerdings meist der Preis. Unter 100 Euro ließ sich kaum etwas vernünftiges finden.

ProSieben kommt nun allerdings mit einem unseres Wissens konkurrenzlos günstigen Angebot: Für gerade mal 49,95 Euro lässt sich über den Shop des TV-Senders ein hochwertiger mobiler Wi-Fi-Router bestellen, der baugleich mit dem über Vodafone zum Preis von 129,90 Euro Huawei-R201 ist. Zusätzlich zu den 80 Euro Preisersparnis gibt es von ProSieben noch einen Monat kostenlosen Internetzugang oben drauf.

Der ProSieben-Deal hat keinerlei Vertragsbindung oder Grundgebühr. Zusätzliche Surfzeit lässt sich frei und ganz nach Bedarf aufbuchen. Die Preise liegen hier zwischen 0,77 Euro pro Stunde und 19,99 Euro pro Monat. Auslandstarife werden ab 15 Euro pro Tag separat angeboten.

Sicherlich ein interessantes Angebot wenn ihr öfter unterwegs seid. Der Hotspot akzeptiert übrigens bis zu fünf verbundene Geräte, somit müsst ihr nicht alleine surfen, sondern könnt eure Internetverbindung mit anderen iPods, iPads oder auch Notebooks teilen. Allerdings solltet ihr dann ein Auge auf das Datenvolumen haben, die ProSieben-Tarife sind wie die Online-Tarife aller Anbieter mit entsprechenden Limits ausgestattet.

Weitere Details zum Gerät entnehmt ihr dem unten eingebetteten Video. Im Test hat das Gerät einen sehr guten Eindruck auf uns gemacht. Abgesehen von etwas Aufwand bei der Erstregistrierung im Netz ist der kleine Hotspot super einfach zu bedienen und sieht dazu noch ganz gut aus. Eine kompetente Aussage zur Empfangsqualität können wir mangels Vergleichsgeräten nicht machen, über den Daumen scheint es, als sie die Antenne etwas schwächer als beispielsweise die eines iPhone 4.

Zu dem aktuell von ProSieben gesetzten Preis ist der Router auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, insbesondere sofern ihr euch bislang mit dem Gedanken an die Anschaffung eines solchen Geräts getragen habt oder gar nur noch nach dem richtigen Modell sucht.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Jul 2011 um 19:27 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    72 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34571 Artikel in den vergangenen 7648 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven