ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Kodak PULSE: Digitaler Bilderrahmen empfängt Fotos per E-Mail

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Falls noch jemand auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk für die Eltern, Freundin oder Oma ist: Mit dem digitalen Bilderrahmen PULSE von Kodak kann man den Beschenkten das ganze Jahr über immer wieder aufs neue eine Freude bereiten, indem man Fotos per E-Mail direkt auf den Rahmen schickt – aus dem Urlaub, von der Dienstreise oder aus dem Einkaufszentrum…

Wie funktioniert das? Voraussetzung ist ein Wi-Fi-Netz, in das man den Bilderrahmen einbindet. Anschließend meldet man den Rahmen auf kodakpulse.com an und verknüpft ihn dort mit einer E-Mail-Adresse (beliebig@kodakpulse.com). Fortan werden alle Fotos, die an diese Adresse geschickt werden auf dem Bilderrahmen angezeigt. Die Fotos sendet man dabei an sein Benutzerkonto bei Kodakpulse, von dort werden sie dann wie auch sämtliche Einstellungen an den Rahmen übertragen. Auf diese Weise lassen sich über das Webinterface auch wieder Bilder vom Rahmen löschen. Die Übertragung der Bilder erfolgt innerhalb weniger Minuten, auf Wunsch kann man auch eine Funktion aktivieren, die den Rahmen beim Eintreffen neuer Bilder automatisch anschaltet.

Das komplette Setup wie auch die Bedienung erfolgt relativ unkompliziert und schnell über den berührungsempfindlichen Bildschirm. Der Kodak-Rahmen lässt sich vollständig über ein Webinterface verwalten und eignet sich somit auch perfekt als Geschenk für technisch weniger affine Menschen. Per Zeitschaltung kann man beispielsweise einstellen, dass sich der Rahmen täglich zur Frühstückszeit oder als Konkurrenz zur Tagesschau ein und nach einem festgelegten Zeitintervall auch wieder abschaltet.

Natürlich lässt sich der Kodak PULSE auch wie ein „stinknormaler“ digitaler Bilderrahmen nutzen, die Anschlüsse auf der Rückseite verstehen sich mit Speicherkarten in den Formaten SD, SDHC, MMC, MS, xD sowie mit gewöhnlichen USB-Sticks.

Kodak bietet den Pulse in zwei Ausführungen an: Die Version mit 18 cm Bildschirmdiagonale und 512 MB Speicher kostet regulär 140 Euro (aktuell bei Kodak 110 Euro und bei Amazon 105 Euro), die große Ausführung mit 25 cm Bildschirm und 512 MB internem Speicher kostet regulär 190 Euro und bei Amazon 155 Euro.

Bei uns ist ein Kodak PULSE bereit seit gut einem halben Jahr im zu Beginn beschriebenen „externen Einsatz“ und verrichtet seine Arbeit hervorragend. Durch regelmäßiges Füttern erfreuen sich die Beschenkten mehrmals pro Woche an einer „elektronischen Postkarte“.

Donnerstag, 16. Dez 2010, 15:13 Uhr — Chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nett, aber wo ist hier der Bezug zu iApple – oder macht ihr jetzt einen auf engadget?

      • Ich mecker nicht, ich frage. Wenn die Seite hier auf einmal in Richtung engadget geht, kann ich nähmlich einen Feed auf meiner Liste streichen – und den grammatikfreundlicheren behalten.

    • Das ist doch toll zumal es ja mit iOS funktioniert und ein tolles Gadget ist für Technikfans und Apple Liebhaber. 

    • Ich find das auch nicht gut. Ich lösche schon einige News an der Vorschau-Ansicht… Nur weil iFun immer mehr „Off-Topic“ wird. Aber Geld verändert alles… auch hier…

      • Is doch ganz einfach…
        Du machst mit deinem iPod Touch 4 oder mit deinem iPhone ein Foto und kannst es gleich Oma Hilde auf den Bilderrahmen schicken.

        Is doch ne Prima Sache und billiger als ne Postkarte.

      • Er hat schon recht.
        Schlimmer finde ich allerdings, dass ich ifun nur noch über die Website besuchen kann. Die App. Ist auf meinem iPod Touch 2g so lahm geworden, ich Spiele mit dem Gedanken sie zu löschen…

        Was ist da los????

      • Stimmt, denn nur das iPhone hat die Gabe E-Mails zu verschicken gelle?

  • Klasse Tipp, vielen dank!

    Ps. Was soll immer dieses überflüssige Gefrage nach dem Bezug zu iapple? Lesen. Wenns nicht gefällt – nicht lesen und schn…. halten oder selber eine app programmieren und diese kostenlos im AppStore anbieten.

  • Du kannst ja auch von deinem IPhone Fotos schicken… Ich find den Tip klasse. Danke iFun Team

  • Kann ich das WI (Web Interface) auch von extern bedienen?
    Ich denke da an einen Rahmen bei meinen Eltern der via MiFi angesprochen werden kann.

    Damit könnte ich jederzeit Fotos schicken aber gleichtatet remote die Einstellungen änden.

    • Kannst die komplette Verwaltung – Einstellungen und Bilder – über die kodakpulse-Webseite machen. Von dort wird das dann automatisch an den Rahmen übertragen.

  • Geniale Sache. Das ist mal ein Geschenk für meine 600 km entfernt lebende Mutter. Somit kann ich ihr dann Fotos ihres Enkels zusenden. Danke iFun

  • Und dann verschickt jemand Spam an alle Adressen, und auf einmal laufen überall Nacktbilder im Wohnzimmer!

  • abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
  • Immer dieses Gejammer. Seid lieber mal dankbar, dass sich jemand die Mühe macht und uns mit kostenlosen Infos versorgt. Danke an das Team! Weiter so!

  • Prima Sache, das Ding. Wir haben 3 bei den Großeltern im Einsatz. Da gehen ratzfatz die neuesten Bilder von der Enkelin drauf. Die Omas sind begeistert. Leider booten sie manchmal aus heiterem Himmel neu. Warum auch immer. Ist aber nicht weiter schlimm. Es gab von T-Home auch mal welche mit SIM. Da musste man die Bilder per MMS hin schicken.

  • bei pixmania kostet das Teil 90 Euro so nebenbei

  • Hey leute seid doch nicht so mies! Seit wann könnt ihr denn bestimmen was ifun bringen soll und was nicht? Is ja ne GRATIS app und zudem hammer geil. Mir kommt diese geschenkidee gerade recht.
    Grosses dankeschön and iFun-Team von mir. Ihr macht das nach wie vor super!

  • Ok, Brainstorming mit den Geschwistern gespart… Soeben bestellt!!!
    DANKE!!!

  • Es gibt durchaus auch andere, günstigere Bilderrahmen die das können. Ich hab bei meiner Schwiegermutter einen Motorola LS1000 hingestellt, der holt sich seine Bilder von einer Googlemail Adresse ab über das WLAN dort… kostet etwa 90 Euro bei 10 Zoll /25,4cm Diagonale.

  • Wenn man die Rezessionen bei Amazon betrachtet, würde ich den Kauf nochmal überdenken.

  • Wie gesagt, alles schön und gut, aber man kann Fotos ebenfalls auf ein iPad mailen. Ganz einfach, über den integrierten Mail-Client.

    Mal ehrlich, hier meckern Leute das iPad sei mit knapp 500 Euro für seinen „geringen“ Funktionsumfang zu teuer. Diese „tollen“ Kodak-Dinger erfüllen defakto nur einen Zweck – Bilder anzeigen – und kosten ein Drittel. Selbst wenn ich also nur Bilder angucken, Mails abrufen und Safari nutzen möchte ist das iPad aufgrund seines besseren Display bereits die lohnenswertere Anschaffung. (Thema Auflösung, die Kodakdinger kommen mit 800 x 600 Pixeln daher)

    Digitale Bilderrahmen sind schön und gut wenn man sich davon mehrere in die Hütte stellen mag, wenn man nur einen einzigen haben möchte sollte man sicher lieber ein sparsames Tablet besorgen und das Gerät als digitalen Bilderrahmen nutzen wenn man es ins Dock im Wohnzimmer stellt. Es sei denn natürlich man hat zu viel Geld, dann kann man sich aber auch direkt einen 27″ iMac als Bilderrahmen an die Wand hängen.

  • Ich frage mich eigentlich warum ich hier vom iPod aus poste. (Heute Nacht zu diesem Thema gepostet)

    Der Kommentar wird eh nicht angezeigt. Mhh. Komisch.

  • Kann man mit diesem Rahmen auch per PC(serverprogramm) per Wifi Bilder vom heimischem PC streamen? Dann wäre es perfekt!!!

  • Ich finde die anbindung an dieses kodakpulse dingens weng shit.
    Ist ein kodakpulse account notwendig?
    Wenn nicht, ises okay, wenn ja, dann wirds doch kein Weihnachtsgeschenk für meine Freundin

  • Hab ihn gleich für meine Freundin zu Weihnachten bestellt! Danke!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven