ifun.de — Apple News seit 2001. 22 111 Artikel
   

iTunes neue Sortieroptionen – Ein Beispiel

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

So richtig schlüssig sind die neuen Features der gestern veröffentlichten iTunes Version 7.1 auf den ersten Blick nicht.
„Album-Interpret für Sortierung“ klingt eher nach einer schlechten Übersetzung, als einem Button dem wir schon seit Monaten entgegenfiebern. Werfen wir also einen Blick auf die Neuerungen und ihre möglichen Einsatzgebiete.

Der Klassiker: Die selbstgebrannte Zusammenstellung vom letzten Geburtstag…

Wer kennt es nicht: „Hey, alles Gute! Hier, die ist für dich, hab ich selber gemacht“. Und zack, hat man eine CD in der Hand, die meistens kaum lesbar beschriftet und mit etlichen Tracks bestückt ist, die nach dem iTunes-Import über keinerlei Tags verfügen. Denn bei individuell zusammengestellten Compilations kann meist auch die Gracenote nicht mehr weiterhelfen.

Also gilt es, erst mal alles von Hand zu taggen. Aber wie? Am einfachsten wäre es wohl das Album „Musik von Janine“ zu nenen, im Artist-Feld nur Various einzutragen und nur die Titel einzeln einzutippen. Aber werden wir damit unserem Anspruch an die perfekte iTunes-Bibliothek gerecht? Natürlich nicht. Andererseits: Wenn wir uns nun die Mühe machen, für jedes Lied, den passenden Artist, das entsprechende Album den Titel und das richtige Jahr einzutragen – dann cluttern uns die importierten Tracks das halbe iTunes zu und lassen sich nicht durch einfaches sortieren finden.

Und genau hier machen sich die Neuerungen in iTunes 7.1 bemerkbar.

Doch von vorne. Erstmal importieren wir unsere Geburtstags-CD auf die ganz gewöhnliche Art.

Machen uns dann daran, alle Lieder mit den passenden Tags auszustatten…

…und vergeben nun für alle Tracks ein gemeinsames „Album für Sortierung“-Tag.

So lassen sich nun auch Tracks ohne zusammenhängende Alben- oder Artist-Informationen, gut sortiert, in der Musik-Übersicht anzeigen.

Dienstag, 06. Mrz 2007, 17:43 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • nichts zum thema. aber:wie kann ich von einer externen festplatte den inhalt über i-tunes abspielen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22111 Artikel in den vergangenen 5840 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven