ifun.de — Apple News seit 2001. 22 130 Artikel
   

iTunes-Mietfilme nicht auf 5G-iPods

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Bei der Ankündigung des digitalen Filmverleihs über iTunes wurde die Möglichkeit, die Filme auch auf einem iPod anzusehen mit Applaus aufgenommen. Nach einem Artikel im Apple-Blog TUAW wird für diese Funktion jedoch ein aktuelles iPod-Modell vorausgesetzt. iTunes weigert sich, einen gemieteten Film auf einen iPod der fünften Generation zu übertragen.

Und siehe da: Apple bestätigt in einem Support-Dokument, dass Leihfilme aus iTunes nur auf die aktuellen iPod-Modelle übertragen werden können: „Supported video-enabled iPod models are: iPod touch, iPod nano (3rd generation), and iPod classic.“ Dies dürfte mit den technischen Anforderungen für den zeitlich limitierten Filmverleih zusammen hängen.

Donnerstag, 17. Jan 2008, 16:55 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • genauhinhörer

    Das hat Steve auch so auf der MWSF gesagt.

  • Hatte Steve aber auf der Keynote auch schon dazu gesagt…
    Das ist jetzt aber das typische Apple System: Willst du die neusten Dienste, musst du auch die neuste Hardware kaufen.

  • Die HD Filme sind bisher noch nicht über iTunes am PC/MAC zu mieten. Nur über AppleTV. Weiß jemand ob das so bleiben wird? Wär ja schon sehr bescheuert, oder?

  • watchword anaki

    Das hat Steve Jobs ausdrücklich erwähnt, daher keine Überraschung.

  • denke aber schon dass es technisch möglich wäre…

    wenigstens mehrkanal ton und untertitel könnte man nachhreichen!

  • ich verstehe nicht so recht, warum sich hier auf einmal so eine Wut auf Apple breitmacht…

  • also ich verstehe die Aufregung nicht. Es wurde klipp und klar auf der Keynote bekannt gegeben. Und was nicht vesprochen wurde, muss man auch nicht halten.
    Dieses Applegebashe geht mir auf n Geist, weil es größtenteils einfach unbegründet ist. Genau das gleiche mit dem Touch-Update. Als ob Apple beim Kauf damals es versprochen hätte, die Funktionen nachzuliefern.
    Der Hersteller muss nur das liefern, was auch auf der Verpackung steht, imo

  • Ich weis zwar das es auf der Keynote gesagt wurde finde es aber trotzdem umfair das es ja technich möglich ist. Aber wehn jukts die filme gibt?s je eh nur in america oder? ^^

  • Das ist schon richtig, aber grade Apple war eigentlich für ein attraktives benutzerfreundliches Geschäftsgebahren bekannt, das sich positiv von dem rein kapitalistischen Monopol-Riesen MICROSOFT abgehoben hatte.
    (Klar gehts bei Apple eigentlich auch nur ums Geld, aber die hatten eher das käuferfreundliche Image)

  • So langsam geht mir apple auf den Sack. Kaum ist eine Firma erfolgreich, fängt sie an sich wie ein Ar***loch zu verhalten… egal wieviele iPhones etc. die im Moment verkaufen – sie vergraulen einige langjährige Supporter mit ihren komischen neumodischen Verkaufsmodellen. Musste mal raus.

  • es ist definitiv ein unsympatisches und damit image schädigendes gebahren. es wird sich über kurz oder lang auswirken.

  • Das denke ich nicht (zumindest wenn das nicht noch schlimmer wird). Die ganzen rumheulenden Kunden sind ja doch zu sehr Fanboy, um irgendwelche Konsequenzen zu ziehen.

  • fanboy, applegebashe…:-)

    ich warte auf den mehrkanalton schon seit dem ersten tag, an den ich den ipod 5g habe. also schon seit zwei jahren und mehr. für mehrkanalfilme musste ich immer vlc nutzen. JETZT erst kann es itunes 7.6 auch. schön für meine macs. schlecht für mein ipod 5g.
    ich finde den mehrkanalton und subtitles müsste apple nachliefern… das ausleihvideo angebot könnte rugig auch verfügbar gemacht werden. schliesslich will apple ja videos auch an 5g benutzer verkaufen….

  • Es ist ja nichts dagegen einzuwenden, wenn der Filmverlei nur mit neuen Geräten möglich ist. Das ist zwar schade, für Leute (wie mich) mit älteren Geräten, wäre aber noch zu verkraften.
    Das Blöde daran ist, dass wenn ich einen neuen iPod kaufe, ich die Hälfte meines Zubehörs auch erneuern muss, gerade das Zubehör für die Videowiedergabe. Das sind zwei Nachteile zuviel.
    Bis jetzt konnte man glücklicherweise (fast) alles alte Zubehör nutzen. Schade, dass es nicht mehr geht. Und das liegt nicht etwa an der „veralteten“ Hardware, sondern ist reine Unternehmenspolitik.

  • Ich Schätze mal dass es halt der iPod 5g mit der Auflösung der dvds nicht schafft!

  • was will man mit HD-Film auf iPod??die Film-Qualitätsverbesserung ist ja nun nicht bemerkbar auf den pod’s.deswegen is ok das die HD Inhalte nur auf AppleTV Geladen werden kann

  • Es geht nicht nur um HD-Filme, sondern um sämtliche ausleihbaren.

  • Achso, wie es scheint bezieht sich Bart1981 gar nicht aufs Topic. ;)
    Dann lautet meine Antwort: Aber vielleicht will ich mir HD-Filme mit iTunes angucken.

  • Technisch würde es gehen… aber es liegt am DRM.
    Die Filmfirmen wollen verhindern, daß man einen ausgeliehenen Film kopieren kann. Also geht es nur mit einem neuen iPod (Herbst 2007) die dies auch unterstützen. Die neuen iPods benötigen neues Zubehör um den Videoausgang nutzen zu können. Bei Mietfilmen wird auf dem Videoausgang nichts ausgegeben, somit ist Hollywood zufrieden.
    In den „alten“ iPods ist das nicht so, da reicht ein Chinch-Kabel mit Klinkenstecker um das Video aus einem iPod auf einen Fernseher zu bringen.

  • Es geht hier nicht um Apple-Bashing. Tatsache ist: Auch ich müsste als 5G-Besitzer neben dem Verkauf des iPods auch mein komplettes Zubehör austauschen, um die Filme sehen zu können (woran mir gar nicht gelegen ist). Viel interessanter ist folgendes: Alle Apple-Afficinados nehmen anstandslos hin, dass sich die Firmenpolitik grundlegend nachteilig ändert und ein Unterschied zu Microsoft nur noch Spezialisten auffällt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22130 Artikel in den vergangenen 5845 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven