ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

iTunes LP: Das neue Format kostenlos testen

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Zusammen mit iTunes 9 hat Apple im September das neue Format iTunes LP vorgestellt. Angelehnt an das klassische Klappcover bei Vinyl-LPs erhält man gegen einen Aufpreis von drei bis sechs Euro ein aus Musik, Videos, Bildern und weiteren Zugaben geschnürtes, attraktiv aufgemachtes Gesamtpaket.

In den letzten Tagen kamen Gerüchte auf, nach denen Apple das neue Format für Indie-Labels komplett sperren, beziehungsweise pauschal eine „Production Fee“ von 10.000 Dollar verlangen soll. Dies wurde inzwischen jedoch von Apple dementiert: Man wolle in Kürze die Spezifikationen offen legen, um sowohl den Major- wie auch Indie-Labels die Produktion von iTunes LPs zu ermöglichen.

Wer das Format kennenlernen will, muss weder auf eine der wenigen momentan erhätlichen Produktionen zurückgreifen, noch auf eine Erweiterung des Angebots warten. Die erste kostenlose, unter Creative Commons lizensierte iTunes LP ist jetzt verfügbar: Die Musik stammt vom Online-Musikprojekt Tryad, dessen Stil als Mischung aus aus Pop, klassischer Musik, Ambient und Industrial beschrieben wird. Für die iTunes LP zeichnet das Kreativ-Duo Two of Us verantwortlich. Die beiden bewerben damit ihr Angebot, iTunes LPs als Auftragsarbeit für Musiker und Labels zu erstellen.

Den Download gibt’s hier als knapp 100 MB große Zip-Datei. Nach dem Entpacken müssen alle 13 .m4a-Dateien zusammen mit der .itlp-Datei ins iTunes-Fenster gezogen werden, danach habt ihr die Möglichkeit entweder die Titel einzeln anzuspielen oder die iTunes LP per Doppelklick auf den Titel „iTunes LP – Listen“ zu starten.

Dienstag, 13. Okt 2009, 23:30 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für Freunde der virtuellen Welt ist das ganz nett. Ich finds völlig überteuert und man kanns nicht verschenken, nicht vererben, nicht verkaufen/ zu Geld machen. Als Sammelgebiet nicht so der Hit.

  • ? Bei mir ist keine .itlp-Datei – nur ein Ordner.
    Soll der entpackt oder unentpackt hinein gezogen werden ?
    Und wo findet sich der Knopf, um die LP zu starten ???

  • habs gefunden.
    Ordern unentpackt reinziehen, dann erscheint in der playlist der Eintrag …

  • p.s. : Coole Mucke, hab aber schon wieder den mini – player an … also LP rockt nicht so richtig.

  • …habe ich das jetzt richtig verstanden und iTunes LP funktioniert auf KEINEM der iPods, sondern nur auf dem Computer mit iTunes???

    In den 80ern hab eich mir eine neu gekaufte Platte unter den Arm geklemmt, bin zu einem Freund gefahren; dort haben wir die Platte aufgelegt, gemeinsam gehört und wenn wir wissen wollten, wer im Studio den Bass eingespielt hat, dann haben wir einfach auf das Palltencover draufgeguckt.

    So und nicht anders muß das auch mit iTunes LP funktioniern …ich nehme halt statt der Platte den iPod mit zu dem Freund …und dort sind alle Informationen drauf (wie Coverflow). Wenn wir erst den PC dazu anmachen müssen, dann kann man auch gleich im Internet gucken!

    Alles andere ist ein totgeborenes Kind!

    Gruß ;-)

  • Ein tolles Album. Bin mal gespannt, wie sich das auf den Bekanntheitsgrad des Projekts auswirken wird.

  • eigentlich eine gute idee. muss man sehen, ob das preis-leistungsverhältnis passt. oder ob man auf die cd ggf. lp zurückgreift.
    das kostenlose album ist zumindest gut anzuhoeren

  • -Zum Album selber:

    Das Video mit den um Ihr Leben kämpfenden Menschen im Tsunami von 2004 kann nach meiner Meinung nicht die etwas weichgespülte Musik ausgleichen. Zudem frage ich mich, ob die betroffenen Menschen trotz der Widmung für die Tsunami-Opfer von diesem Video begeistert wären …

    Zu dem Konzept iTunes LP: Es ließe sich einiges unterbringen.

    PS: Auf meinem iPod der ersten Generation bleibt es bei den üblichen Informationen zum Album wie bei jedem anderen Album. Die Zugabe ist anscheinend nur am Rechner zu betrachten.

  • sehe das ganz genau so wie @understatement – du hast völlig recht. punkt!

  • Ich bin zu blöd dafür, bei mir klappt die LP nicht. Habe neben dem Song „Listen“ noch einen 50 Sekunden Song „Listen“, aber nichts mit Video, Multimedia und Halligalli. Kann mir das mal jemand erklären?

  • Geht mir auch so. Alles reingezogen, doch wo finde ich jetzt die LP? Die Songs sind da….
    Ich habe aktuelles iTunes auf OS X!

  • Dem .itlp aus dem Archiv bei ilongplay.com fehlt ein bestimmtes xml-File, das seit iTunes 9.0.2 „Pflicht“ ist. Unter http://ituneslp.net/downloads findet man sowohl von Tryad als auch von anderen freien iTunes-LP-Werken entsprechend korrigierte Archive.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven