ifun.de — Apple News seit 2001. 20 424 Artikel
   

iPod nano-Verbot im Fitness-Studio

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Wer im Fitness-Studio Musik hören will, sollte sich den Kauf eines neuen iPod nano gut überlegen. Dies meint laut einem Zeitungsbericht zumindest die US-Fitness-Kette „Life Time“. Da man nicht ohne weiteres unterscheiden könne, ob der Nano-Besitzer gerade einen neuen Song auswählt oder ein verstecktes Spanner-Video dreht, wird die Benutzung des neuen iPod nano in Einrichtungen der Kette grundsätzlich untersagt.

Wir empfehlen: Das Fitness-Studio kündigen und statt auf dem Laufband im Wald joggen, bei dieser Gelegenheit kommt dann auch der integrierte Schrittzähler endlich zum Einsatz.

Donnerstag, 24. Sep 2009, 9:38 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Absolut Lächerlicher. Seit wann gibt es denn Handys mit Kameras? Dann dürfte man ja auch keine Handy (z.B. mit MP3 Funktion) mehr mitnehmen.

    Von der Sache her ja eigentlich lobenswert, aber so echt lachhaft…

  • Man darf auch keine Handys mitnehmen(auch nicht mit Mp3 Player) ^^

  • Darf man wirklich auch keine Handy mitnehmen? Wusste ich nicht. Insofern wäre das mit dem Nano dann natürlich konsequent und auch „richtig“…

    Trotzdem finde ich es generell ein bischen lächerlich… Wie gesagt, es ehrt ja den Betreiber, dass es sich „um sowas“ Gedanken macht, aber trotzdem…

  • JonAs mit dem iPod

    wieder mal ein sehr gutes Beuspiel wie lächerlich die Amis mal wieder sind…

  • ich habe diesen artikel vor ein paar tagen auf einer englischsprachigen webseite gelesen, dort allerdings um eine wichtige passage ergänzt, die hier fehlt.

    Und zwar darf der iPod nano im eigentlichen Fitnessstudio benutzt werden, nur in den Umkleidekabinen herrscht nano-Verbot!

    Bitte ergänzt das im Artikel oben.

  • Im Artikel steht, dass der neue iPod Nano genau wie Kamerahandys nur in den Locker Rooms (Umkleidekabienen) verboten ist. In den Workout Areas ist er erlaubt.

  • quelle z.b.:
    http://news.softpedia.com/news.....2446.shtml

    A major gym chain has banned the new, video-capable iPod nano from its locker rooms to prevent privacy issues, according to TwinCities.com. (…)
    It (the company) has decided to allow the device in work-out rooms, but not in the locker rooms. It shouldn?t come as a surprise, given that cell phones and other miniature devices capable of shooting video are also banned from locker rooms in some gyms.

  • Nur die Hälfte lesen reicht ja meistens… ;-)

  • Na super. Da klickt man einmal nicht auf nen Link um was nachzulesen und wird dann gleich so fehl geleitet. Das ist in der Tat was ganz anderes und völlig verständlich. Unverständlich wiederum, wieso das hier so dargestellt wurde. Aber ich will mich nicht beschweren! Hier wird so tolle Arbeit geleistet, da kann man sich auch mal sowas erlauben.

  • Ich denke es ist schon klar wie eine solche Nachricht entsteht: In Deutschland ist es nunmal Volkssport über die Amerikaner zu lästern. Dass es ohne Amerika z.B. keines der Geräte geben würde, um die es auf dieser Seite geht, wird da gerne ausgeblendet. Ebenfalls vergessen wird gerne, dass wir es nicht zuletzt den Amerikanern zu verdanken haben, dass Deutschland heute Teil der westlichen Welt ist (Demokratisierung, Marshall-Plan usw.).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20424 Artikel in den vergangenen 5691 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven