ifun.de — Apple News seit 2001. 21 940 Artikel
   

iPod Hi-Fi im Detail

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Wie berichtet hat Apple mit dem iPod Hi-Fi ein eigenes HighEnd-Lautsprechersystem für den iPod vorgestellt. Wir beantworten soweit jetzt schon möglich im Folgenden die wichtigsten Fragen zum neuen Gerät:

Welche iPods werden unterstützt?
Laut Apple alle iPods. Dies muss man allerdings mit der Einschränkung sehen, dass nur iPods mit Dock Connector fernbedient oder aufgeladen werden können, die anderen Modelle werden über den Audioeingang und ein 3,5″ Miniklinke-Kabel angeschlossen und es wird bei diesen Geräten nur die Audiowiedergabe unterstützt.

Wie funktioniert die Fernbedienung?
Die bei iPod Hi-Fi beiliegende Fernbedienung ist eine herkömmliche Apple Remote und kann auch zusammen mit dem Apple Remote Dock oder aktuellen Apple-Rechnern mit Front Row benutzt werden. Der Empfänger für die Fernbedienung befindet sich halblinks vorne am iPod Hi-Fi.
Per Remote lässt sich die Wiedergabe starten und stoppen, die Lautstärke ändern, skippen sowie die Audioquelle am Gerät ändern.

Wie viele Batterien braucht das Ding?
iPod Hi-Fi benötigt 6 Monozellen, das sind die großen dicken. Über die Spielzeit im Batteriebetrieb gibt es noch keine exakten Angaben, interessant ist aber die Tatsache, dass die Batterien wenn nötig bis zu 30 Minuten lang den iPod mit aufladen nachdem dieser angeschlossen wird. Am besten lädt man daher den iPod komplett auf bevor man das iPod Hi-Fi mit Batterien benutzt.
Apple empfiehlt übrigens, die Batterien wenn das Gerät länger am Netz betrieben oder gar nicht benutzt wird herauszunehmen. Steckt ein iPod im Dock Connector und es ist kein Netzkabel angeschlossen, zehrt der iPod auch ohne dass er geladen wird von der Leistung der Batterien.

Was ändert sich mit der neuen Firmware?
iPods der 5. Generation sowie der iPod nano erhalten einen neuen Menüpunkt ‚Lautsprecher‘ sobald sie an iPod Hi-Fi angeschlossen sind. Über diesen lassen sich Voreinstellungen für die Audiowiedergabe über iPod Hi-Fi anwählen, z.B. Verstärkung der Höhen oder Bässe.
Ebenfalls im neuen Lautsprecher-Menü lässt sich einstellen, dass die Hintergrundbeleuchtung während der Audiowiedergabe stetig angeschaltet sein soll oder dass die Abbildung des CD-Covers im Fullscreen-Modus angezeigt wird.

Kann ich mehrere Audioquellen anschließen?
Wenn sowohl ein iPod im Dock Connector steht als auch eine externe Audioquelle über den kombinierten optisch/digitalen Audioeingang angeschlossen ist, lässt sich die Audioquelle über die Menütaste der Fernbedienung anwählen.

Probleme mit Dock Connector-Adaptern
Kensington bietet beispielsweise einen Adapter für den iPod shuffle an, der diesem um einen Dock Connector-Port erweitert. Dieser Adapter verursacht Rückkopplungen bei Verwendung mit iPod Hi-Fi, andere solche Adapter können ähnliche Probleme verursachen.

Mittwoch, 01. Mrz 2006, 8:44 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21940 Artikel in den vergangenen 5813 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven