ifun.de — Apple News seit 2001. 34 279 Artikel

Ab dem iPad Air 2

iPadOS: Apples neues iPad-Betriebssystem steht zum Download bereit

103 Kommentare 103

Die Veröffentlichung von iOS 13.1 begleitend hat Apple auch die erste Version von iPadOS zum Download freigegeben. Ursprünglich sollte das neue iPad-Betriebssystem ja erst am 30. September erscheinen. Apple wird iPadOS fortan von iOS losgelöst und damit zumindest in beschränktem Rahmen unabhängig weiter entwickeln.

Mit iPadOS halten eine Reihe neuer Funktionen auf dem iPad Einzug. Zu den wesentlichen Neuerungen gehört der neu gestaltete Home-Bildschirm mit Platz für die Anzeige von jeweils 30 App-Symbolen. Seitlich lässt sich hier nun per Wischgeste eine „Heute“-Ansicht mit Widgets und Kalenderdaten einblenden.

Ipados Home Bildschirm

Apple hat auch die bereits vorhandenen Multitasking-Funktionen überarbeitet, beispielsweise lassen sich nun mehrere Apps im Slide Over bereithalten und alle Slide-Over-Apps durch Streichen nach oben einfach einblenden.

Apps können nun mehrfach, also mit mehreren Fenstern in Split View geöffnet sein. Dies Funktion wird durch „App-Exposé“ sinnvoll ergänzt, das Antippen des entsprechenden. Symbols im Dock blendet alle offenen Fenster der jeweiligen App ein.

Die Dateien-App wird auf dem iPad deutlich leistungsfähiger. Apple hat den verstärkten Anspruch, das Tablet als Computer-Ersatz zu platzieren und erlaubt nun auch das Anschließen von USB-Sticks und externen Festplatten. Neue Darstellungsoptionen sorgen für mehr Überblick und zu einzelnen Dateien kann iPadOS deutlich mehr Informationen und Metadaten anzeigen.

Ipados Dateien Download Anzeige

Mac-Besitzer können das iPad unter iPadOS dank der neuen Funktion „Sidecar“ als zweiten Bildschirm verwenden. Darüber hinaus bringt iPadOS eine Vielzahl weiterer Neuerungen und Verbesserungen, beispielsweise in den Bereichen Tastatur, Apple-Pencil-Unterstützung, Surfen mit Safari und Textbearbeitung bzw. dem Umgang mit Texten.

Einen detaillierten Überblick über alle neuen iPad-Funktionen im Zusammenhang mit dem Update auf iPadOS findet ihr hier bei Apple.

Mit iPadOS 13 kompatible iPad-Modelle:

iPadOS lässt sich auf folgenden iPad-Modellen installieren:

  • 12,9" iPad Pro
  • 11" iPad Pro
  • 10,5“ iPad Pro
  • 9,7" iPad Pro
  • iPad (7. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad (5. Generation)
  • iPad mini (5. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad Air 2

Unabhängig davon sind nicht alle beschriebenen Funktionen auf allen mit iPadOS kompatiblen iPad-Modellen verfügbar.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Sep 2019 um 19:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    103 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    103 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34279 Artikel in den vergangenen 7603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven