ifun.de — Apple News seit 2001. 31 446 Artikel

Handschrifterkennung überall

iPadOS 14: Scribble macht den Apple Pencil mächtig

28 Kommentare 28

Mit iPadOS 14 soll die Funktion „Scribble“ die im Zusammenhang mit dem Apple Pencil gebotenen Möglichkeiten deutlich erweitern. Anwender können den Stift dazu verwenden, an nahezu beliebiger Stelle eine handschriftliche Eingabe zu machen, die dann automatisch in Text umgewandelt wird.

Ipados 14 Scribble Text Schreiben

Damit verbunden sind natürlich auch enorme Vorteile bei der Textverarbeitung, so wird das handgeschriebene Wort dann beispielsweise auch bei globalen Suchabfragen erkannt oder die Textstellen können ausgewählt, ausgeschnitten und als getippter Text in anderen Dokumenten oder Programmen weiterverwendet werden. Die Auswahl von Handgeschriebenem mit dem Stift kann zudem einfach durch Doppeltippen oder per Einkreisen erfolgen, Löschen lässt sich dergleichen schlicht durch überkritzeln. Telefonnummern müssen für das Auslösen eines Anrufs lediglich angetippt werden und Termine lassen sich auf gleiche Weise zum Kalender hinzufügen.

Apple verspricht zudem, dass iPadOS eigenständig zwischen handschriftlichen Texteingaben und mit dem Apple Pencil erstellten Zeichnungen unterscheiden kann. Die zugrundeliegende Funktion heißt „Smart Selection“ und unterstützt Nutzer auch dabei, geometrische Formen zu zeichnen. Diese werden – wenn der Benutzer nach der Eingabe mit dem Stift kurz innehält – umgewandelt und gradlinig dargestellt, zudem erhält man Unterstützung bei der richtigen Positionierung innerhalb eines Dokuments.

Ipados 14 Scribble Form Zeichnen

Apple betont, dass auch bei der Umsetzung dieser Funktionen großer Wert auf den Schutz der Privatsphäre gelegt wird. So erfolgen Erkennung und Umwandlung ausschließlich lokal auf dem jeweiligen Gerät.

Das klingt super? Bis zur Verfügbarkeit der neuen Funktion müsst ihr euch allerdings noch ein Weilchen gedulden. Scribble wird zunächst nur Unterstützung für Englisch, traditionelles und vereinfachtes Chinesisch sowie gemischtes Chinesisch und Englisch bieten. Apple hat bezüglich der Unterstützung weiterer Sprachen keine Termine genannt.

Ipados 14 Scribble Funktionsuebersicht

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Jun 2020 um 08:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    28 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31446 Artikel in den vergangenen 7307 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven