ifun.de — Apple News seit 2001. 20 231 Artikel
   

Apples iPad-Prototyp „035“ im Vergleich mit dem iPad 2

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Schön und interessant anzusehen: Ergänzend zu den gestern bereits aufgetauchten Bildern eines sehr frühen iPad-Prototypen sind weitere und diesmal deutlich bessere Fotos aufgetaucht. Diesmal sehen wir das Gerät im Vergleich mit einem iPad 2.

Auffällig ist die deutlich größere Bildschirmdiagonale sowie das dicke weiße Gehäuse, das vom Design her etwas an die damals aktuellen iPods oder iBook-Modelle erinnert (vor dem iBookstore hießen die Apple-Einsteiger-Notebooks lange Zeit „iBook“).

Wie gestern bereits erwähnt, war das 2002 begonnene Tabletprojekt Grundlage für das 2007 erschienene iPhone. Für ein iPad sah man damals noch keinen ausreichenden Markt, dafür war der ehemalige Apple-Boss Steve Jobs begeistert von der Idee, das erarbeitete Benutzerinterface für ein Mobiltelefon zu verwenden. (via buzzfeed, danke für eure Mails)

Donnerstag, 19. Jul 2012, 11:59 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich Sage zwar immer das Apple sagt was wir wollen aber das ist wirklich SCHREKLICH

  • Hä denkt man die 10 Jahre zurück also an DAMALS sieht das Ding doch cool aus! Ähnlich wie nen iBook. Also ich hätte mir damals alle 10 Finger danach geleckt obwohl ich finde, dass das Teil sich auch heute obwohls keine Aluhülle usw. hat, nicht verstecken muss. Im Gegenteil!

  • Dann kann ich ja in zehn Jahren auf das Briefmarkenflache Handyimplantat mit „Think-Siri“ Gedankensteuerung hoffen.

  • Schade, dass man nicht sieht wie das „Proto-iOS“ aussah, das die Entwickler für das Gerät gebastelt haben. Vermutlich ein modifiziertes Mac OS, oder?

  • Wenn man bedenkt, das die meisten Poster hier 2002 noch in die Grundschule gingen und Lesen und Schreiben lernten, hatte Apple schon die Technik für die Uni in der Schublade…. Weltklasse… Ich mag mir garnicht ausmahlen, was da heute schon so in den Schubladen existiert!

    • Genau das war auch mein Gedanke. Wenn Apple 2002 schon soweit war, was haben die für die nächsten Jahre in petto?

    • Stimmt! Kamen 2002 nicht langsam die ersten Handys mit Farbdisplay heraus? Ich hatte damals noch ein Siemens S45i. Soetwas wie Smartphones war ja noch völlig undenkbar. Mir fällt hierzu nur der Nokia Communicator ein ;)

      Mich würde mal interessieren ob der Prototyp schon ein Farbdisplay hatte, oh das ist alles zu lange her. Das waren aber noch Zeiten wo man zusätzlich zum Handy einen PDA dabei hatte, wie ein Palm, oder die HP Compaqs. Schon sehr faszinierend wie sehr sich die Technik verändert hat und was alles mittlerweile möglich ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20231 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven