ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Neuer Dockanschluss: Auch das neue iPad soll bereits im Herbst überarbeitet werden

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Die heute aufgepoppten Gerüchte um ein neues iPad im Herbst dürften regelmäßige ifun-Leser nicht von den Socken hauen. Bereits im Mai sagten wir zum Thema „kleiner Dockanschluss“:

Die Folgen einer solchen Umstellung wären allerdings enorm und dürften sämtlichen Zubehörherstellern schlaflose Nächte in Reihe bescheren. […] Die Hersteller müssten sich auf den neuen Standard konzentrieren und es würde unbedingt Sinn machen, wenn Apple im Zuge dieser Umstellung auch aktualisierte Modelle von iPad und iPod touch auf den Markt bringt – eben das zweite iPad im Jahr 2012.

Wenn man einem heute auf der US-Webseite iMore veröffentlichten Artikel Glauben schenken darf, wird es genau so kommen. Die Kollegen zitieren die gleiche „vertrauenswürdige Quelle“, aus der die ursprünglichen Gerüchte zu einem neuen Dockanschluss beim iPhone stammen nun dahingehend, dass Apple im Herbst sämtliche iPods mit Dockanschluss sowie das iPhone und das iPad in einer überarbeiteten Version auf den Markt bringt. Damit soll gewährleistet sein, dass sich die aktuellen Geräteversionen allesamt mit dem neusten Zubehör nutzen lassen.

An einer Überarbeitung des Dockanschlusses zweifelt inzwischen ja kaum noch jemand, spannend ist nur noch, ob Apple tatsächlich auch gleich ein kleineres iPad mit vorstellt und wann das zugehörige Event steigt. Wir rechnen Ende September oder spätestens Anfang Oktober damit.

Montag, 06. Aug 2012, 19:59 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, an ein kleines iPad glaube ich ja mittlerweile auch, aber auch sofort noch nen neues großes iPad ? Ich glaube nicht, die Gerüchte gab es letztes Jahr auch schon.

  • Ich bin mir da auch unschlüssig. :)

  • Ich krieg den Hammer-Vogel wenn es so kommt. Ich hab erst ein neues iPad gekauft, habe 3 Docks hier im Wohnzimmer, Schlagzimmer und Kinderzimmer stehen, im Auto ist ein Dock verbaut….
    Wenn ich das alles nun austauschen muss kostet mich das locker <200€
    Was soll das?
    So macht man sich keine Freunde, alleine die Ladekabel die ich schon dazu kaufen musste, die AV HDKabel usw. würde ja alles nicht mehr passen.

    • Du hast doch schon ein neues iPad ;-)

      • Ja, seit 3 Wochen. Darum würde es mich ja wurmen wenn die nun alles umstellen, dann hätte ich warten können bis zum neuen um dann keine „30€ Adapterlösung“ kaufen zu müssen. Außerdem wäre das so echt ka**e

      • Was ist Dein Problem? DEIN iPad überarbeiten sie ja nicht…

    • „Schlagzimmer“ – Ist das so Sado-Maso? :-) Zurück zum Thema, es wird sicherlich Adapter Dock-alt auf Dock-neu geben für bestimmt weit unter 100 EUR.

      • Nee, das passier bei diesen Billig-China-Docks. Einmal falsch hingefasst, schon kriegste eine gewischt.

    • Ok ich versteh dein Problem nicht?! Du hast ein iPad und passend dazu mehrere Docks, also alle prima momentan. Was interessiert es dich dann, ob ein anderes iPad jetzt ein anderes Dock bekommt? Das kann dir doch bums sein bis zu dem Moment, an dem du ein neues iPad haben möchtest. Und der ist doch nicht schon jetzt nach drei Wochen?

    • Wieso regst du dich denn auf? Passt doch alles bei dir. Und ein neues iPad brauchst du nach 3 Wochen ja wohl auch nicht.

      • Anscheinend ja doch. Das iPad hat ja dann nen neuen Anschluss und seines plus die ganzen Gerätschaften sind völlig veraltet mit ihrem klobigen Ding da unten dran. Was sollen nur seine Freunde denken…

      • Der Ascher ist voll, ich kauf mir ein neues Auto? ;)
        Mach dir keinen Kopf über Mini-Dock, bist trotzdem hipp ;)

      • Ascher oder Usher? ;-)

      • Egal- sind beide meistens voll… ;-)

    • Hab ich auch. Aber es funktioniert doch alles. Von daher verstehe ich das Problem nicht :/

      Zudem ist ja mittlerweile eh fast alles wireless :)

      • Schon klar, ich hab das Dock und das neue iPad. Soweit ja gut, aber wenn nun das iPhone nen anderen Dockanschluß hat, passt keines meiner Docks mehr. Da das iPhone mal im Schlafzimmer, mal im Kinderzimmer und mal im Wohnzimmer als AirPlay Station benutzt wird, wäre die Adapterloesung keine schöne Lösung für mich. Da man immer abstoepseln und wieder anstoepseln muss–> nicht schön.
        Ums aussehen geht’s nicht, dummgelabere hier immer, eher ums praktische.

      • Wenn jeder so denken würde, dürfte es ja nie was neues geben, denn es gibt immer jemanden der gerade vor 3 Wochen was gekauft hat, was dann eben anders ist….wie soll das gehen? Ist halt einfach Pech.

      • Das tolle an AirPlay ist, dass man nix anstöpseln muss :)
        BO hat da einen tollen Connector jetzt!

    • Verstehe nicht, wie viele sich immer aufregen, ES SIND GERÜCHTE und es gibt keine offizielle Bestätigung!

  • Wenn ihr in das Video zu den Dock-Adapter guckt, dann sind dort bei den kompatiblen Geräten rechts zwei verschiedene aber große Rechtecke zum iPad zu sehen.

  • Wieso sollte ein neuer Dockanschluss den Zubehör-Herstellern schlaflose Nächte bescheren???? Was besseres kann denen doch gar nicht passieren! So sind etliche Apple-User zum Austausch ihres Zubehörs gezwungen. Also ich als Hersteller würde mir die Hände reiben und beten!!!

  • Besser jetzt einen neuen Anschluss als in 2-3 Jahren!

  • Sehe ich anders, je später der neue Anschluss kommt, umso besser! Insbesondere weil ja den Marketingstrategen bestimmt der Übernächste Anschluss im Produktlebenszyklus dann ebenfalls später kommt. Diese vermeintlichen technischen Verbesserungen sind doch alle so was von durchschaubar!

  • Lasst euch nicht verrück machen. Die Berichte über Neuerungen sind und waren immer alle sehr spekulativ.

  • Und auch hier wieder mal ein Punkt warum Apple nicht mehr Apple ist!

  • Ich bezweifele sehr , dass das bereits neue iPad bereits überarbeitet wird. Der Sinn wäre ziemlich umstritten für mich, außerdem glaube ich, dass diese Veränderung den Zorn der neuen iPad Besitzer auf sich ziehen würde.

    •  iCubano 

      Ja, hab auch gerade neues iPad 32gb gekauft.
      Aber es könnte auch sein das es nur mit neuem dockanschluß verkauft wird als zusatzvariante. Ansonsten wäre auch ein halbes Jahr eine sehr kurze Zeitspanne für eine komplette Überarbeitung…

  • Wichtiger als ein kleinerer Dockanschluss wäre imho ein schnellerer Anschluss mit dem der Sync nicht immer zum Geduldsspiel wird. Was für ein Segen wäre es, seine Videodateien mal in TB Geschwindigkeit übertragen zu können…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven