ifun.de — Apple News seit 2001. 22 294 Artikel
   

iPad Event angeblich am 22. Oktober

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Apple-Event

Wie das Technikblog des Wall Street Journal AllThingsD aus vertrauten Quellen erfahren haben will, wird das nächste Apple Event am Dienstag, den 22. Oktober stattfinden. Im Mittelpunkt stehen demnach neue Generationen der iPads, aber auch der neue Mac Pro sowie Mac OS X Mavericks werden erwartet.

The focal point of the gathering will be the latest updates to the company’s iPad line, but the new Mac Pro and OS X Mavericks will likely get some stage time as well, I’m told.

(John Paczkowski, AllThingsD)

Das iPad der 5. Generation soll erwartungsgemäß dünner und leichter werden sowie schmalere Ränder erhalten, ähnlich wie beim aktuellen iPad mini. Es wird den A7 Chip des iPhone 5S erhalten mit 64-bit Architektur. Das iPad mini der 2. Generation soll ein Retina Display spendiert bekommen. Als durchaus wahrscheinlich gilt auch, dass der neue Fingerabdruck-Scanner ‚Touch ID‘ in den neuen iPads verbaut sein wird.

Am gleichen Tag startet übrigens Microsoft den Verkauf seiner Surface 2/Pro Tablets und auch Nokia hat für diesen Termin eine Produktankündigung geplant.

Mittwoch, 09. Okt 2013, 1:21 Uhr — Marco
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Wow, wie hellseherisch von denen. Gestern gab es keine Einladungen, daher findet das Event nicht am 15. statt. Es soll Oktober stattfinden, dann bleibt nur noch der 22. oder 29.

      • Das Gleiche dachte ich mir auch. Echt Wahnsinn, wie gut diese „vertrauenswürdigen Quellen“ informiert sind.

  • Wenn das „iPad 5“ so kommt wie im letzten Absatz beschrieben, kauf ich es 100%.

    • der letzte Absatz handelt vom surface .. viel spaß damit;)

    • Na dann stell dich schonmal in die Schlange ;)

    • Wenn das neue iPad Mini mit Retina Display, A7 Prozessor, Touch ID und allen deutschen LTE-Frequenzen kommt, dann ist es zu 100% gekauft!
      Kein Retina und nur A6 Prozessor dann kann Apple seinen (nicht konkurenzfähigen) Mist behalten!

      • Deine Ankündigung ist für Apple ein harter Schlag! Was sollen sie nur ohne Dich als Kunden machen und wer soll das Ipad mini 2 denn sonst noch kaufen? …Ach ja richtig, ungefähr 100 Millionen andere Kunden weltweit! Das mini 1 hatte nur den A5 verbaut, was ist denn so schlecht am A6?

      • Als Budget Gerät bekommt das Mini bestimmt keinen A7. Vermutlich auch kein TouchID

      • Wieso BUDGET?
        Es ist kleiner, von einem gezielt billigerem ipad hat apple nie gesprochen

      • Das iPad Mini 2 wird ein absoluter Renner, wenn es ein Retina-Display mitbringt.

      • Es wird beim Mini 2 genauso laufen wie beim iPad2 bzw. 3.
        Kommt es ohne Retina, werden viele Meckern weil es fehlt. Kommt es mit Retina werden viele Meckern, weil es nur Retina hat und nicht auch noch Kaffeekochen kann…

        Naja, für mich kommt ein iPad mini nur mit Retina in Frage, beim iPad 1 war ich mit der Auflösung auf einem größerern Display zwar zufrieden, aber vom Retina des 3er und 4er auf ein non Retina zurück macht mir keinen Spaß…
        Andererseits bin ich mit dem großen iPad auch ganz zufrieden und komme damit sicher auch noch 1-2 Jahre gut klar.
        Es wäre eigentlich ganz nett, wenn Apple mit dem Mini Preis runter gehen, wie bei iPad 2 und zum aktuellen Preis des Mini ein neues mit Retina bringt.

  • Das nenne ich mal Engagement um diese Uhrzeit noch eine News zu schreiben!

  • Naja habe mir schon sowas gedacht, weil heute hätten ja die Einladungen aufschlagen müssen ;)
    Noch eine Woche länger warten :( Hoffentlich gibt es mal wieder einen Livestream

  • iPad Mini mit Retinadisplay wäre mega!!!

  • Verkaufsstart also erst am 1. November? Lame…

  • Jetzt mal ohne Witz:
    Wie soll der Verkauf denn hier am 1. November starten? Das ist das erste Mal, dass ich Release auf einen Feiertag fallen wird. Heißt das für uns eine Woche später, oder am 4., oder am 30.10.???

  • Wann kommt endlich der neue MacBook Pro?

  • Prognose: Vernünftige Lieferzeiten im Dezember.

  • Mein iPad 4 läuft wunderbar, mein iPad mini ebenfalls. Was soll mich da zum Kauf anreizen? Der Fingerabdrucksacnner? Bestimmt nicht…

    • Einkomplett neues design? 40% Gewichtsersparnis? Wesentlich dünner? Neuer starker Prozessor? Wer das ipad 5 Update nicht als gut genug empfindet hat echt Probleme… Beim ipad mini ist das Retina Display grund genug.

      • Nö, das ist mir nach einem Jahr nicht genug, um nochmals einen Haufen Geld auszugeben, nur damit ich ein paar Verbesserungen habe. Die Leistung des iPad 4 genügt mir vollkommeen.

        Das Retina-Display im iPad mini wäre schon in der ersten Generation möglich gewesen. Damals hat Apple lang und breit erklärt, warum sie es nicht verbaut haben, was natürlich keiner geglaubt hat. Wer jetzt sein mini verkauft um ein neues zu holen, unterstützt Apple nur in der meiner Meinung nach unverschämten Kundenverarschungsstrategie. Da behalte ich die erste Generation noch eine Weile und warte auf die 3. oder 4.

    • Na ja, der A5 Prozessor ist schon träge (in iPad Mini), habe iPad 4 und iPad Mini im Vergleich!

    • Ich habe gelesen die bauen eine Körperfettwaage ein. Also einfach Barfuss aufs Ipad stellen und der M7 Chip berechnet dein Gewicht und die verbleibenden Tage aufgrund deiner Lebenserwartung.

  • Domimic Christopher von der Nordsee

    Und was ist mit den Macs?
    Die MacBook Pros und die Mac Minis wurden schon ewig nicht aktualisiert.

  • Keine so schwer zu stellende Prognose, da diesen Dienstag keine Einladungen kamen ;-)

  • Herr wirf Hirn vom Himmel. schmalere Ränder? Ja ne is klar, ist viel Besser den Daumen immer im Display zu haben beim Lesen und Spielen. Design follows Function mal ganz anders. Steve würde sich im Grabe umdrehen bei soviel Unfähigkeit.

    • Was hast Du denn für Daumen? So wie E.T.?

      • Nen ganz normalen Männer Daumen, keine Kinderhand und keine Frauenhand. Du kannst mir glauben das die Prduktdesigner um Steve Jobs sich damals ganz sicher am Durchnitt der Daumengrösse der Bevölkerung orientiert haben und nach dem besten Kompromiss gesucht haben. Bei usabitlity muss eben das Design auch mal zurücktreten deshalb waren die Ränder so breit.

    • Wow, Marco! Du bist bestimmt viel geschickter beim Produktdesign und hast sicher ganz andere überlegenere Möglichkeiten Prototypen zu testen als das Team rund um Jonathan Ive. Sicher sind deine Werke oder zumindest Denkschriften auch in New York ausgestellt. Wie ich dich bewundere *_*
      Du hast natürlich Recht und nicht die Designabteilung der wertvollsten Technologiefirma der Welt. Du hast es geschafft! Nochmal: Wow!

      • Warte lass mich überlegen, Steve Jobs und seine crew warne natürlich gegen Ive und seine Mannen völlige Idioten und absolut unfähig. Die waren so unfähig das sie komplett verpeilt haben das natürlich ein Display grösser wirkt wenn der Rand des Gerätes schmaller ist aber weil die trotzdem auf Trauerränder standen haben sie die so schön dick gemacht. Und das haben dann alle anderen Hersteller von Tablets abgekupft. ist doch klar, alles totale Deppen. Es lebe der geniale Ive. Und ganz wichtig ist ob es das jetzt in Gold, Silber oder Lila gibt weil ohne Hülle kann man das Teil eh nicht richtig in einer Hand halten da kommt dann die Rückseite im Geiste des Nutzes zur Geltung. Ich benutze mein iPad nicht nur 20 Minuten in der Woche. Ich lese auf dem Teil Bücher, Comics, News und ab und zu wird auvh mal gespielt. Also gibts für mich heute noch nen Retina mit 128GB und iOS 6.x.x dem kommenden Jailbreak sei dank dann sogar mit vollwertigen Email Client dan Mail Enhacer Pro, OpenVPN und nem 500000 Wörter offline Dictionary English-German-English

    • Ich kann diesen blöden „Axel-Schröder-Spruch“ nicht mehr hören und lesen, das geht einem mittlerweile tierisch auf den Sack.

    • Schon mal ein iPad Mini bedient? Dabei irgendwelche Probleme mit den Daumen gehabt?
      Eben.

      • kann es sein Kim das das daran liegt das man ein iPad mini bequem zwischen Daumen und Mittelfinger / Zeigefinger halten kann oder am unteren Rand?

      • Das vielleicht auch. Aber zudem verwendet Apple auf dem iPad Mini Software, die die Position der Daumen auf dem Gerät in Relation zu den anderen Fingern analysiert und diese ausschließt, wenn sie mit hoher Wahrscheinlichkeit unabsichtlich auf dem Display platziert sind.
        Klammere ein iPad Mini mal mit einer Hand fest, sodass der Daumen auf dem Display teilweise aufliegt. Dann starte die Karten-App und beobachte, ob die Ansicht beim Wischen mit einem Finger der anderen Hand scrollt oder zoomt.

      • Das Problem ist primär nicht das da das Multitouch durcheinander kommt, dass die das gelöst haben davon geh ich mal aus. Idiotisch ist den Arbeitsbereich eines Tablets als Haltefläche zu benutzen so das man beim normalen Arbeiten den Daumen oder den Handballen heben muss um lesen oder schreiben zu können.

    • Marco, wir können dir glauben, was Jobs, Ive oder sonst jemand bei Apple entscheidet oder macht? DIR? Marco, der nicht mal Grammatik Interpunktion beherrscht. Hast du dir mal dein Gestammele durchgelesen? Oder hast du verstanden, was ich dir durch die Blume sagen wollte? Danke! Ich weiß die Antwort schon.

      • Ein Held unter uns. Danke Normen, dass es dich gibt!

      • Oh Norman… Keine Argument keine Texverständniss und dann muss die Rechtschreibung und Grammatik herhalten… LOL Wie ärmlich. Starte noch mal nen Versuch vll. kommt da ja noch was Konstruktives ausser „Johnathan Ive der Guru des wertvollsten Technolgie Unternehmens des Universums“ kann sich garnicht irren, alle anderen sind doof. Das nen Tablet zum vertikalen Lesen nen Rand braucht an dem man es festhalten kann ohne extra Teile wie ne Hülle sieht nen Blinder mit nem Krückstock, ausser Dir natürlich ;-)

  • Was denkt ihr ,wo gehen beim mini die Preise hin ?
    Ob das 32gb wohl immer noch so um die 429 Euro liegt oder deutlich teurer wird mit dem Retina?

  • Wenn die jetzt nicht endlich mal die MacBook Pros aktualisieren, kaufe ich mir ein Samsung Notebook!

  • ipad mini mit retina ab 399. das ist unter cook passiert! :D

  • Jim Dalrymple hat’s gerade mit „Yep“ bestätigt! :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22294 Artikel in den vergangenen 5869 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven