ifun.de — Apple News seit 2001. 34 926 Artikel
   

iPad: Besserer Lerneffekt bei handschriftlichen Notizen, neues Apple-Stylus-Patent

20 Kommentare 20

Wer sich selbst öfter mal Notizen mit macht, hat sich dergleichen vielleicht schon gedacht, Forschungsergebnisse belegen es nun: Lernende verarbeiten digitale Notizen mit dem Stift besser als über die Eingabe per Tastatur.

Der von Wissenschaftlern der Norwegian University of Science and Technology (NTNU) in Trondheim angefertigte Studie zufolge werden Informationen, die handschriftlich notiert werden, in tieferen Arealen des Gehirns verarbeitet. Konkret wurden dabei die Hirnströme von Studenten Analysiert, die auf einem Surface Pro 4 Tippen, Schreiben und Zeichnen mussten.

Die Ergebnisse belegen, dass die Studenten für die Zeichnungen mit einem Stift andere Bereiche des Gehirns nutzten, als für die Eingabe ihrer Notizen mit der Tastatur des 2in1-Geräts. So zeigten die Untersuchungen, dass bei den Studenten tiefer liegende Areale im Gehirn aktiv waren, wenn sie handschriftliche und visuelle Notizen anfertigten. Aus vergleichbaren vorausgegangenen Studien ist bekannt, dass sich die Aktivierung der tiefer liegenden Hirnareale positiv auf das Lernen auswirkt.

Microsoft führt die Ergebnisse der Erhebung nun als Argument für die hauseigenen Produkte Surface Pro 4 oder Surface Book an, das Ganze lässt sich aber ebenso positiv auf Apples Kombi aus iPad Pro und Apple Pencil übertragen.

Patent: Apple Stylus erkennt in welcher Hand er liegt

Apropos Apple Pencil: Einem neu von den amerikanischen Patentbehörden veröffentlichten Dokument zufolge hat Apple einen Stylus entwickelt, der durch Sensoren im Griff nicht nur erkennt, in welcher Hand er gehalten wird, sondern auch auf Drehbewegungen und dergleichen reagieren kann. Durch Rotieren des Stiftes mit zwei Fingern könnte man so beispielsweise ein gezeichnetes Objekt auf dem Bildschirm drehen.

Apple Stylus Patent

Wir wissen, dass ein Patentantrag längst keine Garantie für ein kommendes Produkt ist. Das Konzept zeigt aber zumindest, dass auch beim Apple Pencil die Fahnenstange längst nicht erreicht ist und zukünftige Versionen über zusätzliche Features verfügen können.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Jun 2016 um 13:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    20 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34926 Artikel in den vergangenen 7707 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven