ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Fotos zeigen wohl Rückschale der nächsten iPad-Generation

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Gut einen Monat vor dem erwarteten Verkaufsstart der nächsten iPad-Generation machen erste Fotos die Runde, auf denen wohl die Rückschale der neuen Geräte-Generation von innen und aussen zu sehen ist.

Die Reparaturbude Fix-iPhones hatte besagte Rückschale zunächst von innen gezeigt, die Unterschiede zur aktuellen Generation lassen darauf schließen, dass Apple eine veränderte, etwas kleinere Hauptplatine verbaut und dadurch mehr Platz für den Akku bleibt. Ebenso lassen die Unterschiede auf eine veränderte Kamera sowie einen neuen Bildschirm spekulieren.

Die taiwanische Webseite Apple.pro legt noch eine Aufnahme der Aussenseite drauf. Hier lassen sich jedoch keinerlei Unterschiede zur aktuellen Generation erkennen. (via AppleInsider)

Allgemein wird erwartet, dass die nächste iPad-Generation optisch weitgehend unverändert, jedoch mit diversen technischen Upgrades wie beispielsweise einem höher aufgelösten Bildschirm, schnelleren Prozessor oder mit verbesserter Kamera daher kommt.

Donnerstag, 09. Feb 2012, 12:05 Uhr — Chris
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Freu mich schon :)) hoffe das warten wird belohnt!

  • ein usb eingang wär dann mal fällig ;)

  • Bin scho gespannt… ein Retina wäre sehr nice, ein stärkerer Akku muss gar ned mal sein, beim iPad 2 hält der scho verdammt lange. Aber bitte bitte eine bessere Kamera, vl die vom 4s. Was praktisch wäre, ein oder zwei Hardware-Tasten die man selber Programmieren kann, ist eh soviel Platz am iPad.

      • Wer braucht im ipad ne hochauflösende 8 mp. Kamera? Ich nutze sie gerade mal für Facetime, alles andere ist für mich spielerei!

    • Die Idee mit den selbstprogrammierbaren Tasten find ich super aber das wird leider leider leider :( niemals umgesetzt werden

    • Und wer braucht Hardware-Tasten? Kauf dir Android-Tablets

    • Aber die Kamera muss definitiv besser werden, was beim iPad 2 abgeliefert wurde, ist jedenfalls unterstes Niveau. Filmaufnahmen gehen ja noch, aber Fotos, vor allem bei schlechterem Licht, sind grottig. Auch die Werbefotos von FaceTime sind meiner Meinung nach gefaket, die reale Qualität ist kaum vergleichbar.

      Der Akku soll definiv größer werden, irgendwo wurde mal vermeldet, dass die Kapazität von derzeit ca.6000mAh auf 14.000 erhöht wird, da das Retina auch mehr saugt. Ich bin jedenfalls gespannt!

      • Jop, die Kamera ist für Fotos total schlecht … zum Filmen gehts, ja und das min Retina dass es mehr Akku braucht stimmt eigentlich –> also besser Akku :-D

  • Oh da freu ich mich bereits! Mein iPad2 vorzeitig verkaufen :)

  • Dann kann ich ja mein iPad 1 in Rente schicken. Ist doch ein wenig langsam geworden.

  • Franz Pferdinand

    Auf dem rechten Bild erscheint mir die Kamera irgendwie breiter, als beim iPad 2.
    Blitz? Bessere Auflösung?

  • Und schon sind alle Kaffeesatzleser wieder am Start. Finde es immer lustig wie sich alle auf ein Bildchen und ein Gerücht stürzen. Fast so wie die Löwen sich im Zoo um das Stückchen Fleisch zanken. Köstlich!!

  • Ich finde es normal nix am Dsign zu verändern. Oder was sollte man noch verändern? Etwa eckig wir das iPhone 4/4S

  • Ich denke mal das Apple kein Retina Display verbauen wird. Die Auflösung müsste dann über 2000 x über 1000 Pixel sein und das würde einen Quadcore mit entsprechemdem Grafikchip erfordern. Auch ein quad core Prozessor würde Apple nicht verbauen, da sie schlicht weg immer ein Jahr hinter der neusten Technik sind… Und was bringt ein super hochauflösendes Display, wenn Youtubevideos meistens 1080p sind und komplett neue Apps programmiert werden müssten? Auf einem so hoch auflösendem Display sähen die dann sehr pixelig aus, wie iPhone Apps auf dem jetzigen iPad. Die Kamera wird denke ich mal auf ca. 3mp erhöht werden, aber das ist auch gut so, ein Blitz kommt dann bestimmt erst im iPad vier hinzu, dann auch mit quadcore CPU. Höchstwahrscheinlich kommt ein neuer Akku mit etwas mehr Kapazität oben drauf. Ein Ram upgrade halte ich auch für wahrscheinlich, dann so um die 1gb, dass würde dann auch annähernd richtiges Multitasking erlauben!

    • Hätten täte… Ich schaue gleich auch mal in meine Glaskugel.

    • Hey, es gibt auch Leute, die auf dem iPad Zeitschriften lesen (ich z.B.), nur schon für diese Leute lohnt dich ein Retina-Display. Der Quad-Core kommt bereits jetzt, das ist klar, bessere Kamera, besserer Akku sowieso. — Nix mit neu programmieren und pixlig und so, das iPhone hat es ja bereits vorgezeigt.

  • Ich glaube apple wird ab dem ipad 3 alle verbindungs kabel mit Thunderbolt statt usb versehen!
    Wenn sie das nicht machen dann waere das ziemlich, bloed will ich nicht sagen, aber dann würde das von apple selbst entickelte Thunderbolt nicht viel sinn ergeben und wenige wuerde es nutzen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven