ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Neuer Bildschirm, gleiches Gehäuse: Nächste iPad-Generation wohl ohne gravierende Änderungen

Artikel auf Google Plus teilen.
132 Kommentare 132

Auf den Abend noch ein paar iPad-Spekulationen: Auch unsere Kollegen von der iLounge sind anlässlich der Elektronikmesse CES gerade in Las Vegas und konnten uns mit ein paar ernst zu nehmenden Infos zur nächsten iPad-Generation versorgen. Demnach wird sich im großen und ganzen an der Geräteform nichts ändern, lediglich das Gehäuse dürfte minimal stärker werden. Fokus der Änderungen werden wohl der Bildschirm mit dann höherer Auflösung und bestimmt auch bessere Kameras sein. Ein komplett überarbeitetes Gehäuse steht eher nicht zur Diskussion und der Sprung zum nächsten iPad sei somit vergleichbar mit dem Wechsel vom iPhone 4 zum iPhone 4S.

Quelle für diese Informationen sind Apple-Zulieferer, die die iLounge vor genau einem Jahr ebenfalls auf der CES mit den ersten, nahezu finalen Mustern für die Rückschalen der aktuellen iPad-Generation versorgten. Ausreichend Reputation also, um die Sache nicht als 08/15-Gerücht abzuhandeln.

Dienstag, 10. Jan 2012, 18:35 Uhr — Chris
132 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Hoffentlich nicht ich will ein iPad 3

      • Und warum? Findest das aktuelle hässlich oder brauchst ein statussymbol das dich von den Nutzern des alten iPad 2 sichtbar abhebt?

      • ein retinadisplay wäre doch ein großer schritt nach vorn (der einzige grund überhaupt, mein 2er evtl. gegen ein neueres zu tauschen). ich weiß nicht, was dann noch groß zu verbessern wäre.

      • BÄM, in your face! ;D

    • Der Witz ist ja, dass das heutige iPad 2 eigentlich iPad 1s heissen und das kommende iPad die Nummer 2 erhalten sollte. Aber ein paar Bubis lassen sich doch tatsächlich von Versionsnummern blenden.

      • iPad 1 und iPad 2 sind wie Tag und Nacht. Nimm mal welche in die Hand, bevor du dich hier als Fachmann gibst.

      • Da muss ich MR. Akropolis über mir recht geben^^ nicht nur das gewicht und die form haben sich geändert, ebenfalls ist die Hardware wesentlich besser und (achtung, ganz großes Augenmerk) das iPad 2 hat sogar Kameras! Zwar sind sie von der Quali her grottiger als die Kamera vom 3Gs (ich rede grad von der hinteren, die frontcam braucht man nicht mal in die nähe von qualität bringen). Hier ist ein Versionssprung auf jedenfall gerechtfertigt ;)

      • Des Weiteren sollte das aktuelle iPad nie 1S heißen. Aber manche Bubis lassen sich doch tatsächlich von irrwitzigen retrospektiven Gerüchten blenden.

    • Nur weil sich das Gehäuse nicht ändert kommt nicht zwingend ein S.
      Ich denke wenn laut verschiedenen Gerüchte das neue iPad ein Retina Display, bessere Kameras, QuadCore Prozessor und LTE bekommt und noch vielleicht ein paar Software Überraschungen kommen, zB. Siri (was keine Überraschung ist), finde ich durchaus das es ein großer Sprung ist.

  • Dann wird’s langsam Langeweilig wenns nichts neues gibt…4s „iPad 2s“!!

    • War doch beim 3GS nix anderes… Außerdem wird es dieses Jahr wohl ziemlich sicher ein neues iPhone geben. Reicht dir das nicht?

    • Also ich bin dafür das man bei ipads und iphones die Zahlen weglässt und sie nur zb iPad nennt. MacBooks heißen ja auch nicht MacBook Pro 6S oder so! Dann hört dieses „heulen“ nach 5er 3er vielleicht auf…

      • Da stimme ich dir zu!!!

      • Und wie soll man die Geräte dann bezeichnen,die gleichzeitig im Umlauf sind? Momentan werden iPhone 4S, 4 und 3GS verkauft. Wie würdest du die unterscheiden?;)

      • Plastik, schön und schön mit Siri :)

      • Nein genau wie bei den macbooks iPhone(2010) oder iPad (2011)

      • Hast Du etwa keinen Mac?

        MacBooks haben sehr wohl eine Zahlen-Identifizierung. Mein MacBook zum Beispiel „MacBookPro8,1“.

        Zu finden in den Systeminformationen!

      • Ich denke dieses wird früher oder später auch so kommen, spätestens wenn es zweistellig wird.
        Aber Apple fängt doch jetzt schon an und schreibt es nicht mehr auf die Rückseite der Geräte.

  • Werde ich mir holen, da ich das iPad 2 übersprungen habe. Jemand Interesse am iPad der ersten Generation mit 32 GB und 3G?

  • Ich versteh auch nicht was immer alle mit einem neuem Gehäuse wollen. Es dürfte doch fast klar sein was sich ändert:
    -neuer Bildschirm 1080p Auflösung, wohl eher höher also die vierfache vom jetzigen
    – Quad Core Prozessor
    – vielleicht auch mehr RAM
    – und zwei bessere kameras

    Das reicht doch wohl auch? Bei den macbooks ändert sich das design auch nicht jedes Jahr.

    • Ein Quad Core Prozessor wird sicher noch nicht drin sein.

      • Es muss ziemlich sicher einer drin sein weil alle Konkurrenz Tablets aus dem android Lager einen haben;) Außerdem wollt ihr doch bestimmt alle einen im 5er iPhone, jetzt darf jeder weiter denken…;)

      • Junge Junge Junge. iPhone 5 wird NIE auf den Markt kommen.

      • Junge Junge Junge: Und wie das iPhone 5 schon auf’m Markt IST! *lacht

      • Nö, das iPhone 5 ist nicht auf dem Markt: Das 4S ist Apple intern das“ iPhone 4,1″

        iPhone Classic = iPhone 1,1
        iPhone 3G = iPhone 1,2
        iPhone 3GS = iPhone 2,1
        iPhone 4 = iPhone 3,1
        iPhone 4 CDMA: iPhone 3,2
        iPhone 4S = iPhone 4,1

      • Wieso heißt das „iPhone 4“ dann „4“??
        Achso, weil’s Nummer… 3 ist? hmhm. ;)

        Denn DANN wäre das 4S ja sogar schon Nummero 6! xD
        Zähl mal in Deiner Liste nach. ;)

        Wohlgemerkt ist das 4er auch als CDMA-Version erhältlich; und – wie „Version“ schon ausdrückt – ist es eine „Version“ und kein eigenständiges neues, anderes Gerät.

    • Achja und selbst wenn Apple das neue iPad 2S nennt ist es doch auch schnuppe. Warum alle dann sagen das es ein billiger Aufguss ist nur weil es das gleiche gehäuse wie das 2er hat verstehe wer will… Das iPhone 4s ist doch auch in fast allen Belangen deutlich besser als das 4er

    • Das seh ich genauso. Apples Designs sind zeitlos. Bildschirm mit Rahmen. Spielraum gibts nur bei der Rückseite und der Anordnung/Design von Knöpfen und das sind bekanntlich nicht viele. Ich könnte mir höchstens in Zukunft ein Design ohne Rahmen vorstellen – also nur Display (das ist technisch kein Hexenwerk. Es gibt bereits solche Displays). Damit man es halten kann ist der Bereich der jetzt Rahmen ist einfach nicht touchfähig.

      • Der Rahmen ist aus gutem Grund nicht Touch-fähig; schonmal das ultradünne 2er ’ne ganze Zeit nur mit den Fingerspitzen außen am spitzen Rand festgehalten? Viel Vergnügen!

        Hoffentlich wird das iPhone niemals so dünn, ist’ne Qual für die Finger: Probiert’s mal mit’m iPod Touch aus! Bekommt man wahrscheinlich Hornhaut an den Fingerspitzen – wie ein Diabetiker, der immer an der selben Stelle misst.

      • Interessant Wie such die Diskuasion hire auheizt und alle mittereden wollen, so von wegen Versionsnmnern und was jetzt Pflicht wäre… Ansage ist iPad 1 ist nen geiles Teil und iPad 2 ist es auch.

        @UranDieb: Laber nicht – Kauf Dir eins. Dein letzter Konmentar beschreibt, dass Du mal in Kaufhaus eins angefasst hast und noch kein 2er im täglichen Gebrauch hast. Es macht sich super und ich hab mit meinen Wurstfingern nicht ein „kleinstes“ Problem „mit dem Rand“

        Also entspannen und sich auf ein neues iPad freuen und sich eins kaufen statt spekulieren ;)

      • Entspann Dich, Dumbo.
        Ich hab’n iPad 1 und bin zufrieden/froh damit/darüber, ein zweier nur wegen Kameras/Prozessor/RAM lohnt sich für mich nicht, inkl. dünnem Gehäuse (es befinden sich drei – dank meiner Vorreiterstellung – im Familienkreis!).
        Also nix mit Kaufhaus, sry.

        Ein iPad hält man nicht wie ein Telefon ans Ohr – sondern UMGREIFT vielmehr den Rand/Rahmen – und DANN stört so ein dünnes, spitz-zulaufendes Gehäuse enorm; darauf bezog sich mein zweiter Satz: Man solle doch bitte mal einen iPod Touch zur Rate ziehen.

        Anscheinend den vorherigen Kommentar, auf den ich mich bezog, nicht gelesen? Es ging dabei um den schwarzen Rand um’s Display: Touch-fähig! Nein danke!

    • Sag mal, was soll das denn heißen? „1080p Auflösung, höher als das vierfache“
      Simple Mathematik ist das!
      1920×1080 = 2073600
      2048×1536 = 3201024
      Das neue Retina-Display hätte 1,5 mal so viele Pixel wie ein FullHD Bildschirm!
      *ausgehend natürlich von der durch Werbekampagnen geprägten Bezeichnung FullHD für die Auflösung 1920×1080

      • Inhaltlich richtig.
        Aber lies doch bitte erstmal den Kommentar von Franz. Dann muss man diesen verstehen, erst dann rechnen und Klugscheißern.
        Aber Mathe klappt ja schon ganz gut bei dir! :-)

      • Franz behauptet, 1080p sei mehr als das Vierfache der aktuellen Auflösung. Das ist falsch. Denn aus der einfachen Rechnung 1920*1080/1024*768 ergibt sich ein Größenverhältnis von ca. 2.64 : 1. Herrlich, dass sich mathematische Gleichungen nicht widerlegen lassen :)
        …noch Fragen? Eigentlich solltest sogar du es jetzt verstanden haben.

    • Vielleicht LTE wenn schon dann richtig.

  • War klar, dass das iPad3 nur leicht modifiziert werden wird. Vermutlich xcbnellerer Prozessor und fndlich 1GB RAM. Vielleicht noch bessere Cam. Icb hab noch das Pad1 und freu mich drauf. Macht aber fur Pad2-Besitzer null Sinn, denke ich.

    • Und mit automatischer Rechtschreibkorrektur…

      • Welchen Sinn würde es machen es auf eine andere weise zu verändern? Das Design ist klasse, mehr Funktionen meiner meinung nach nicht notwendig… Das einzigste was evtl nicht schlecht wäre ist ein SD Karten Einschub was aber nicht unbedingt notwendig ist…

    • Also für mich als Ex Ipad2 Besitzer macht ein neues iPad mit doppelter Auflösung, besseren Prozessor und besseren Kameras schon sinn.
      Deswegen habe ich mein iPad 2 auch gestern rechtzeitig abgestoßen und würde wenn die Preise sich nicht ändern nur 200€ draufzahlen wenn ich wieder das teuerste nehme und noch ein Leder smartcover dazu kaufe. ^^ xD

      • Die schlechte Displayauflösung waren für mich nach einer Woche ein Grund es wieder zu verkaufen. Im vergleich zum iPhone 4 bekommt man da ja echt Augenkrebs ;) Wenn Apple nen Retina Display im iPad 3 verbaut, dann könnte ich mir nochmal überlegen eins zu kaufen.

      • Nach einer Woche schon? Wieso hast du es dir denn erst gekauft? Weiß man doch vorher welches Display verbaut ist. ^^

  • Find ich gut. Ipad sieht doch so gut aus:) vllt grade ich dann mal vom einser zum dreier. Einser ist mir doch etwas schwer.

  • Ein Sprung vom alten „Standard-Display“ zum atemberaubend geilen Retina-Display ist vergleichbar mit dem Sprung von iPhone 4 zu iPhone 4s? :0
    Als da muss ich dann doch mal vehement widersprechen!!!
    Es ist mal wieder eine sehr starke evolution unter den Tablet Computern! ;)

    • Richtig und das Wort evolution passt auch ;)
      Für alle Leute mit dem 1 er wie ich ist ein umstieg schon gut. Für iPad 2 Besitzer nicht unbedingt, ein tolles Display ist aber ein gutes Kaufargument.

      • Hat das neue iPad ein solches Display, steht es völlig außer Frage, dass ich es kaufe

      • Also für mich als Ex Ipad2 Besitzer macht ein neues iPad mit doppelter Auflösung, besseren Prozessor und besseren Kameras schon sinn.
        Deswegen habe ich mein iPad 2 auch gestern rechtzeitig abgestoßen und würde wenn die Preise sich nicht ändern nur 200€ draufzahlen wenn ich wieder das teuerste nehme und noch ein Leder smartcover dazu kaufe. ^^ xD

  • Hab ich auch irgendwo gelesen das im März son 2S Model kommen soll und im Oktober dann das 3…komisch was man soo alles ließt. Aber ich denke da könnte etwas dran sein…kann mir mal einer sagen warum jeder beim iPad zwei von HD-Apps spricht…die Auflösung vom iPad2 ist doch gar kein HD oder irre ich mich da?

    • HD = High Definition = Hochauflösend
      noch fragen?

      • Wobei HD und Full HD nicht vergleichbar sind, da HD einfach nur ein Sammelbegriff für verschiedene hochwertige TV übertragungsnormen bzgl. Auflösung und Bitrate ist. und „Full HD“ ein von der Marketingindustrie erfundene Bezeichnung für das 1080p HDTV Format ist (720p ist NICHT HD Ready sondern sondern neben 1080i die zweite Auflösung die HD ready Geräte verarbeiten können müssen). Neben 1080 gibt es noch viele hochauflösendere Standards für die sich dann immer absurdere namen ausgedacht werden (wie Ultra HD und so quatsch) Das „Full“ bei „Full HD“ ist eben kein wirkliches „Full“ als lange nicht das maximum… Nur so nebenbei ;)

    • Die Apps auf dem iPad heissen einfach nur „HD“, um sich von den nicht-iPad Apps abzuheben. Auflösungstechnisch hat das rein gar nix mit full HD oder HD ready zu tun. Diese Aufösungen kann das iPad/ iPad 2 gar nicht realisieren.

      • Richtig… was anderes hab ich nicht oben geschrieben. Hochauflösend ist auch meine Kamera die 15 Jahre alt ist. Auslegungssache! HD ist ja nicht festgeschrieben was das erfüllen muss.

  • Hab auch noch beim ersten iPad zu geschlagen. Also nen schnellerer Prozessor und mehr Speicher währen schon angebracht. Besseres Display ist auch cool. Die Cams sind mir nicht so wichtig. Brauch das Teil nicht für ein Fotoshooting. Na mal sehen was die Preisentwicklung macht. Ob ich es dann kaufe entscheide ich spontan. ^^ Wie immer also. :-)

    • Aha.

      Bei mir gab’s heute Mittag Nudeln. Sonne hat heute geschienen, aber es waren auch Wolken am Himmel. Werde noch ein bisschen fernsehen und dann schlafen gehen. Wie immer also. :-)

  • Retina Display und die iPads sind wieder Wochen ausverkauft….

  • Stimme Black0ut voll zu! Gehäuse kann ruhig so bleiben, fände es aber schade wenn es auch nur minimal dicker wird.
    Für mich ist ein Retina-display zum aktuellen auch ein toller Sprung. Wenn man iphone 4 und ein iPad hat, stört das iPad Display schon ziemlich. Hoffentlich passt das aktuelle smart cover dann beim neuen.
    Also für mich wird ein (deutlich) besseres Display ein ziemlicher Anreiz das 2er abzugeben.

    • Was stört dich denn an der aktuellen Displayauflösung? Dass du Pixel in 15cm Nähe erkennen kannst? Mich stört das kein Stück ;-)
      Ob das Smart Cover passt oder nicht wird wohl bei solch einem Umstieg preislich relativ irrelevant sein ;-)
      Oder ist dein aktuelles aus Gold? :-P

    • Das Design muss einfach mit dem Smart Cover kompatibel sein, alles andere wäre ein Schuss ins eigene Knie von Apple
      *nein, KEIN Pfeil =)

      • Wie kommst du denn darauf?

        Bestes Gegenbeispiel sind die iPhone- und iPad-Docks. Kommt eine neue Generation raus, waren die alten Docks oft nicht mit dem neuen iPhone / iPad kompatibel (das Universal-Ding mal außen vor).

  • Waren es nicht die gleichen „Kollegen“, die seinerzeit vom Alugehäuse für den Nachfolger des iPhone 4 sprachen?
    Und habt ihr euch selbst nicht vor kurzem – zu Recht – negativ über die Gerüchte Apple Devices betreffend geäußert?

  • Mann, ihr geht mir echt alle so auf den Keks mit eurem: „Kein neues Design, das ist eh scheiße“.
    Meine Herren, ist das jetzige Design hässlich? Nein! Fandet ihr das jetzige Design alle letztes Jahr toll? Ja! Ist doch scheiß egal, ob sich das Design ändert (ebenso auch beim iPhone 4S), wichtig ist doch nur, was drinnen ist, wenn das Design schon ausgereift ist.
    Ihr meckert doch auch nicht rum, dass die iMacs seit Jahren gleich aussehen, oder die MacBooks immer ziemlich gleich aussehen. Ich kann es echt nicht verstehen. Das iPhone 4S ist kein Flop, weil es genauso aussieht wie das andere!
    Wenn ihr allen unbedingt zeigen wollt, dass ihr die neuere Generation habt, dann klebt euch ein Schild an die Stirn, schreibt groß mit Eding auf die Rückseite des Gerätes ‚NEUES iPAD/iPHONE“ und dann ist euerer kranker Drang nach Beachtung vielleicht befriedigt. Wahlweise auch ein Megaphon und einen kleinen Sklaven mitnehmen, der vor euch her läuft und brüllt „mein Meister hat so viel Kohle, dass er sich ein neues iPad/IPhone gekauft hat. Beachtet ihn, huldigt ihn!“

    • Dito!

      Mir gefällt das Design vom iPad 2 echt super…gerade diese abgerundete Form wie die iPhone Classic – 3Gs Serie.

      Ich hatte mal das 4er gehabt und davor das 3G und ich muss sagen: Das 3G lag deutlich angenehmer und schmeichelnder in der Hand, das 4er und 4s ist zwar auch Designtechnisch schick, aber dafür ist ein großer Teil der Haptik verloren gegangen.
      Das finde ich echt sehr schade.

      Meinetwegen hätt das iPhone 4 dieselbe Form wie das 3G haben können..ok, wenn auch ein wenig verändert und angepasst.

      • *Korinthenkackmodus: AN*
        Abgerundet waren höchstens iPhone 3G/3GS und iPad 1. Alle anderen Geräte waren (hinten) flach.
        Verrundet waren 2G (Classic), 3G und 3GS and den Kanten.
        *Korinthenkackmodus: AUS*

        Wie’s um den iPod Touch bestellt war, weiß ich leider nicht – war wohl immer „flach“ hinten?

      • Der iPod Touch war zunächst flach hinten mit abgerundeten Kanten. Dann wurde er „rund“, wie das iPhone 3G / 3GS in dünn und jetzt ist er soweit ich weiß wieder flach mit abgerundeten Kanten.

    • Eine sehr treffende Selbstreflektion.

    • …so ist es! Ich würd mal gerne wissen was die ganzen „Astrophysiker“ da unbedingt verbessern wollen.

      Ob deren Uschis auch jedes Jahr anders aussehen müssen?

  • Hab schon die ganze Zeit mir überlegt das iPad 2 zukaufen. Aber immer wieder beim kauf hapert naja, jetzt ist es eh schon zu spät. Also freue ich mich auf die 3 Generation

  • Spannend fände ich ein 7″ für unterwegs

  • Genau und vergesst nicht weiterzuträumen, wie Ihrs auch schon beim 5er iPhone im letzten Jahr getan habt :)

  • Was um Himmels Willen wollen eigentlich einige Leute immer mit veränderten Gehäusen ?
    Nur damit jeder sofort sieht, dass man was Neues hat ?

    Ich war so heilfroh, dass das iPhone 4S die gleiche Form wie das iPhone 4 hat. Sämtliches Zubehör und Hüllen passen, keine neue Halterung fürs Fahrrad oder Auto.

    Soll man etwa ständig alles erneut kaufen ?

    Zum Glück macht Apple diese Spielchen zur Zeit nicht mit, ein Bekannter von mir hat neulich in Köln versucht eine Hülle fürs Samsung Galaxy S zu bekommen,… War gar nicht so leicht…
    Samsung bietet ja monatlich neue Smartphones und Tablets in unterschiedlichsten Formen und Größen. Will das der Kunde ?

    Eines der größten Argumente für Apple ist der Dock Connector. Gibt es aktuell irgendein Audiogerät was keinen iPod/iPhone Anschluss hat ? Eben !

  • Ich habe gehört das es ein Rückdisplay geben wird. Auf der Nutzer abgewannen Seite werden dann die letzten Facebook Einträge angezeigt. Alternativ können auch gayromeo Inhalte dargestellt werden. Laut Apple soll das die Kontaktaufnahme zwischen Nerds fördern.

  • Ich würde es mit dem sprung vom iphone3gs auf das 4er vergleichen wenn es so kommt wie beschrieben. Display ist wichtig und ein quad prozessor. Die grösse und form sollte ja auch nicht geändert werden im gegensatz zum iphone was zu klein ist, daher habe ich noch immer ein 3gs und wenn nichts mind. Ein 4 zoll iphone 5 dieses jahr kommt kaufe ich ein android handy

    • mal ehrlich, die anderen smartphones sind teilweise viel zu gros!!!
      iphone hingegen ist perfekt!!!
      nicht zu klein und nicht zu gros

      fazit: halts maul!!!!!

    • Mal ne frage: was ist der vorteil an einem 4 Zoll Display ??

      • Gibt keinen.

      • Versteh ich auch nicht, ein Entwickler bei uns rennt mit dem Google Nexus rum, das Teil ist zwar schick, aber die Hosentaschen müssen definitiv gross genug sein ;) also mit wärs definitiv zu gross, aber das ist Geschmackssache.

      • Für Apple User gibt es natürlich keinen, denn sonst wäre ihr iDevice ja schlecht. Für alle anderen, z.B. die Internetseiten lassen sich leichter lesen, mehr Fläche mehr Inhalt. Zu groß sollte es nicht werden, denn die Form und Größe meines 4s ist fast perfekt. 3,7″-4,0″

      • Und dann kannste doch garnicht mehr mit einer Hand bedienen da du nicht mehr mit dem Daumen in alle Ecken kommst für das iPhone reicht die Größe vollkommen aus!

      • …wenn man sonst nix in der Hose hat.

      • ohnein der Ps wahn ist in einem Display wahn umgeschlagen xD. Irgendwie hab ich das gefühl jetzt wo man nicht mehr mit der cpu power protzen kann, geilen sich alle an der Display größe auf.

        Aber mal zum Thema Display. setzt ne Brille auf und zoomt in den Text weiter rein. aber 4 zoll lass ich noch gelten aber ja nicht mehr. was hat das samsung note? 4,6? auf dem teil kann ich meine Bröttchen schneiden und drauf frühstücken, für männer hosen taschen total ungeeignet

  • mal ganz ehrlich , die rückkamera kann man sich echt sparen , vorallem wenn man ein iphone 4 hat.
    Sollen mal lieber noch mehr in die geschwindigkeit investieren,,
    und mal ehrlich die auflösung des diplays reich wirklich aus!!!!!!!!
    DMB rules!!!!

  • Vielleicht hat es ja ein CD-Laufwerk^^

  • Im Ernst was will man am iPad schon verbessern… ? Schneller Prozessor … Ok höhere Display Auflösung auch ok …bessere Kamera(s) auch gerne – aber äußerlich ? Dünner muss es nicht wirklich werden leichter auch nicht… Es könnte ein schmalerer Rand sein oder Änderung an den paar Bedienelementen… aber sonst ? Ob das Teil nen runden oder eckigen Rand hat ist doch echt fast egal… Ein Rechner der sich dermassen in nichts auflöst das er nur noch Bildschirm ist kann eigentlich nicht mehr viel schlichter werden. Und mehr wäre weniger ;-)
    justmy2cents Jo

  • Das iPad 3 bekommt ein Retina Hd (720p) Display denselben Dual Core A 5 Chip und iOS 5.1 mit Siri. Ganz klar! Außerdem für welche App. Braucht man bitte schön n Quad Core??

    • Hahahahahaha, 720p-Display =)
      Apple ändert das Seitenverhältnis nicht, und demzufolge wären das weniger Pixel als vorher.
      Außerdem hätte ein Retina-Display mit 720p-Auflösung nur noch etwa ein Viertel der Größe des aktuellen Displays.
      Und das mit Siri steht auch noch lange nicht fest!
      Das einzige Sinnvolle in deinem Kommentar ist, dass der Prozessor wahrscheinlich gleich bleibt.

  • Sagt mal, was wollt ihr mit einem quadcore Prozessor ? Den Sinn eines Tablets haben einige immer noch nicht verstanden. Zudem höre ich jetzt schon das Gejammer wenn der Akku nu 5 Std. Hält… Aber Hauptsache man hat einen quadcore Prozessor drinne um mit Safari im Netz zu Surfen.

  • Ich hoffe einfach nur, dass es LTE haben wird!! Und ja, ich weiß, dass in DE das LTE Netz noch nicht sonderlich ausgereift ist. Aber dennoch, soll es LTE haben, genauso wie das iPhone 5. Ansonsten wird es langsam schwer seitens Apple mit der Konkurrenz mitzuhalten. Damit in China das iPhone genauso boomt wie in USA muss es einfach LTE haben.

  • Und wird es wohl mit dem A5 oder möglicherweise schon mit dem A6 chip ausgestattet sein?

  • Sollte es tatsächlich so sein dann wäre ich etwas enttäuscht da die tablet Konkurrenz nicht schläft und Apple in den letzten jahren(schon immer) durch neue Innovationen überzeugte und nicht durch kleinere upgrades …

  • die sollen lieber schnell iOS 5.1 rausbringen ist mir doch egal ob das ipad jetzt rundere kanten hat oder um 0,1mm duenner ist

  • Muss ich mich nun schämen das ich mit meinem 1 er iPad rundum zufrieden bin :-) ?

  • Hey, also ich habe bis jetzt kein iPad, aber das neue werde ich mir holen. Folgende Verbesserung hätte ich gerne:
    -Besser Bildschrim, aber der jetztige ist auch schon gut
    -Besser CPU und Arbeitsspeicher
    -Siri find ich gut wenns kommen würde, warum denkt keiner dran
    Und mein letzter Wunsch bessere Preis im Vergleich mit anderen Länder bzw. der USA, keine 1:1 die Zahlen übernehem sind die gleichen Preis, dass der Preis von USD in Euro umgerechnet wird. Aber das ist ehr unwahrscheinlich.

  • Design kann ruhig so bleiben. Hoffe auf Retina, bessere Kamera und Quadcore CPU ^^

  • Apple hat in der Vergangenheit mit iPhone und iPad einen Trend/Maßstab gesetzt. Aber die Konkurrenz hat bereits gut aufgeholt bzw. bessere Produkte im Angebot. Darum muss Apple aufpassen. Ich kann nur hoffen, dass das neue iPad richtig gut wird. Ansonsten wird die Konkurrenz an Apple mit gunstigeren und sogar besseren Produkten vorbeiziehen.

  • In Bezug auf die Leistung liegen die Android Tablets inzwischen deutlich vorn. Da muss Apple ordentlich einen drauf setzen, um wieder Innovationsführer zu werden.

    • Aber nur auf dem Papier! Quadcore ist auf dem Papier schön und gut, aber wenn GTA3 und über 11n WLAN gestreamtes 1080p h.264 Video ruckelt, dann greif ich lieber zum Apfel.

    • Eigentlich… ist das iPad 2 stärker als dieses Androiden-Zeug.. vor allem was die Grafikleistung angeht, und darauf kommt es an; man will ja keine Gleichungssysteme mit 52873 Variablen lösen oder 23^89273747 in 3 Sekunden ausrechnen)

  • @ Toni – in welcher Disziplin den bitte ? Man du schreibst hier echt Quark – nicht nur labern, Fakten !
    Android ist und bleibt Bastelscheiss ohne Stil und Niveau. Eben zweite Wahl ;) Aber Niveau gibt’s ja im Fernsehprogramm auch schon lange nicht mehr, also könnte es sein das Android doch noch so erfolgreich wird wie die Bohlenscheisse !

  • Wunschliste für’s iPad3:
    – Blitz für die Kamera
    – 2. Kamera für Stereoaufnahmen (3D)
    – griffigeres Design (damit das Teil nicht permanent rutscht ohne Hülle)
    – Gewichtsreduktion bei gleicher Akkuleistung (im Gegensatz zu gleiches Gewicht bei mehr Akku)
    – Telefonieren über 3G-Version (ohne JB) z.B. mit Headset

    Grüße
    Alex

  • Danke an Alle für die unterhaltsamen Beiträge :-)

    Das nächste iPad wird sowieso ein Verkaufsschlager, da ist es ganz egal wie es aussieht oder was es kann. Aber spekuliert ruhig weiter. Dann haben wir alle viel Spass hier!

  • Leute, ihr seid alle so geil! (Y) Ich lese nur eure Kommentare und lache mich kaputt! :’D

    Achjaaa… ich hatte das iPad 1 und habe auch das iPad 2 übersprungen, da mich das Display wirklich ziemlich genervt hat, als ich mein iPhone 4 (inzwischen iPhone 4S) kam. Also wenn ein iPad mit mindestens Retina-Display auf den Markt kommt, werde ich zuschlagen! Egal, ob es iPad 3 oder iPad 2 S oder iPad 2 Plus, oder HD… Es kommt mir persönlich auf die Leistung an, nicht auf die Bezeichnung.

  • Ich glaube… Egal wie es heißt, egal welche Technik an Hard- und Software drin stecken wird… Es wird sich wieder verkaufen wie verrückt!

  • Soll man doch froh sein das man sein Zubehör weiter benutzen kann und nicht mit jeden Gerät neues kaufen muss.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven