ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
   

iP1 – Erstes High-End-Soundsystem von iHome

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Der Hersteller iHome ist uns bestens bekannt von diversen Soundsystemen und Radioweckern mit iPod/iPhone-Dock. Mit dem neuen iP1 Soundsystem für iPod und iPhone will iHome nun Fuß im High-End-Bereich fassen.

Die jeweils zwei verbauten 4″ Woofer und 1″ Hochtöner bringen es zusammen auf beachtliche 100 Watt Ausgangsleistung. Für ein besonderes Klangerlebnis soll die optional zuschaltbare DPS-Technologie von Bongiovi Acoustics sorgen, ein paar Demos dazu gibt es hier.

Vom Gehäuse her ist das iP1 in jedem Fall ein „Hingucker“, die Lautsprecher sitzen links und rechts in eine getönte Kunststoffscheibe eingelassen, zentriert dazwischen das iPod/iPhone-Dock. Über die Videoausgänge auf der Rückseite lässt sich das iP1 mit einem TV-Gerät verbinden.

Das Soundsystem wird voraussichtlich im September nach Deutschland kommen, der empfohlene Verkaufspreis liegt hier bei 299 Euro. Im Lieferumfang befindet sich neben dem iP1 noch eine Fernbedienung mit erweitertem Funktionsumfang, sprich über Ein/Aus und Lautstärkeregelung hinaus lassen sich auch die Menüs des iPod/iPhone ansteuern.

Mittwoch, 12. Aug 2009, 10:14 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Laut + Teuer = High End ???

    Seltsame Formel. „Beachtliches Klangerlebnis“ mag ja viel bedeuten, muß wohl aber nicht für guten Klangqualität stehen. Etwas „Beachtliches“ kann auch nerven.

    Also wer wirklich guten Klang aus seinem iPod heraus holen möchte, wird sich sicherlich nicht so eine maßlos überteuerte „boom-boom-boom“-Plastikkiste kaufen.

  • Gangster der Wissenschaft

    Sagt jemand, der das Ding bestimmt schon gehört hat. Urteile doch nicht über etwas, von dem Du keine Ahnung hast, Idiot.

  • @Schwachkopf aka Gangster der Wissenschaft,

    hättest Du nur ein wenig Ahnung von Lautsprechern (und ich weiß, die hast Du nicht, sonst hättest Du Vollidiot nicht so etwas geschrieben), dann könntest Du jetzt mitreden, Dummschwätzer

  • Jetzt ist gut mit Beschimpfungen. Wir warten jedenfalls auch ab bis wir das Ding gehört haben, bevor wir uns ein Urteil erlauben.

  • der übliche kindergarten von irgendwelchen schwachmaten, die nicht den hauch einer ahnung haben, aber ihr ansonsten extrem langweiliges dasein dadurch aufwerten, dass sie die welt mit ihrem geschwätz „bereichern“ …

  • Und heute singt für Sie: „Das Niveau!“ :)

  • Weiß jemand ob die Firma Bongiovi Acoustics in irgendeinem Zusammenhang mit dem gleichnamigen John, seines Zeichens Sänger bei Bon Jovi, steht? Ich weiß dass dessen Bruder Tony ein Aufnahmestudio betreibt. Vielleicht entwickelt der ja noch unter anderer Firmierung Hifi-Anlagen?!

  • @LSE
    ja, Bongiovi und Bon Jovi hängen zusammen, die Firma Bongiovi Acoustics gehört dem Vater von John Bon Jovi, soweit ich weiß ist Bon Jovi auch der Künstlername, weil er leichter zu vermitteln ist als der „echte“ Nachname.

  • Ich würde es begrüßen, wenn hier auchmal die „Stereo-Anlage“ incl. I-Docking (passt auch mit Schutzhülle in denm Halter)
    vorgestellt würde.

    Vita Audio R4 heißt das Gerät!

    Ein Spitzenklang. Da kann mancher wirklich seine alte Steroanlage ablösen
    Gruß Karl-August
    Tolle Seite hier mit Spitzeninfos und sehr aktuell.

  • @ Disti:
    Ist sein Vater nicht Friseur?
    Ich dachte eher dass sein Bruder damit was zu tun haben könnte. Dass Bon Jovi nur ein Künstlername mit dem Nachnamen als Basis ist war mir bewusst. Darum kam ich ja drauf, dass da Verbindungen bestehen.

  • Alles klar, Auszug aus deren website:

    Don?t get us wrong. Our founder Tony Bongiovi is not only a huge fan of Ozzy and Bon Jovi, he has also produced their records!

    Also Tony, der Bruder

  • Steht irgendwo auf der Website nicht, dasse s sich um einen Cousin von Jon Bon Jovi handelt? Ich meine sowas mal gelesen zu haben…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5842 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven