ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

iOS 7.1 für zwei noch unbekannte iPads veröffentlicht – eher kleine Änderungen

Artikel auf Google Plus teilen.
60 Kommentare 60

Apple stellt iOS 7.1 in speziellen Versionen für zwei bislang nicht bekannte iPad-Modelle zur Verfügung. Aber freut euch nicht zu früh, die Änderungen dürften höchstwahrscheinlich nur gering ausfallen und von Anwendern möglicherweise nicht einmal bemerkt werden.

Die Webseite iOS-Elite listet sämtliche aktuell bei Apple erhältlichen iOS-Versionen mit Links zum direkten Download. Da diese jeweils speziell für die einzelnen Geräte optimiert sind, ist diese Liste entsprechend lang. Beispielsweise gab es schon vor 7.1 nicht nur für jede iPad-Generation ein eigenes Softwarepaket, sondern es wurde zusätzlich noch unterschieden, ob die Geräte mit Mobilfunkoption ausgestattet sind oder nicht. Für das bisher erhältliche iPad Air stehen beispielsweise die Versionen 4,1 und 4,2 bereit, für das iPad mini 4,4 und 4,5.

liste

Mit iOS 7.1 sind nun die Software-Versionen 4,3 und 4,6 hinzugekommen. Die sofortige Veröffentlichung dieser beiden Dateien lässt annehmen, dass Apple mit den zugehörigen Geräten keine groß überarbeiteten, neuen iPad-Modelle in den Handel bringt, sondern möglicherweise nur kleinere technische Änderungen oder länderspezifische Optimierungen (beispielsweise bei LTE-Modellen) für das iPad mini und das iPad Air ohne separate Ankündigung einfließen lässt.

Wir halten euch auf dem Laufenden. (via 9to5Mac)

Dienstag, 11. Mrz 2014, 7:08 Uhr — Chris
60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ach_du_grüne_neune

    Die männliche Siri Stimme ist klasse.

  • Dumm nur wenn die Leute jetzt nicht wissen welche Version für ihr iPad ist.

  • warum wird bei „bewegung reduzieren“ nun auch das wetter nicht mehr animiert??? das war vorher anders (iphone5)
    oder kann mem es separat umstellen???

    • Ist das dein ernst? Du schaltest „Bewegung reduzieren“ ein und wunderst dich das keine Bewegungen in der Wetter App sind? :D Gott lass Hirn regnen!

      • Mal nicht so überheblich! „Bewegungen reduzieren“ findet man unter „Bedienungshilfen“, weil manche Menschen nicht mit den Zoom-Effekten beim App-Öffnen und -Schließen klarkommen und auch der Parallaxe-Effekt irritiert. Warum man dann gleich auch die Animation der Wetter-App blockiert, erschließt sich meinem Hirn auch nicht.

      • Die Frage ist doch eher, warum die Bewegungen in der Wetter-App vorher nicht reduziert waren. Dieses Problem wurde nun angegangen. Wenn man diese Option auswählt, sollte sie sich auch konsequent im System durchziehen.

      • Also mich stören diese schnellen Bewegungen auch. Trotzdem empfand ich die Animationen in der Wetter-App als sehr angenehm. Jetzt macht man die Wetter-App auf und denkt: „toll, …das Wetter…“
        Da fehlt mir jetzt so: „hey guck mal, das Wetter“ :) – und das auch wenn es regnet.

      • es war vorher anders. und … sei freundlicher.

      • Haha zum Glück geht es nicht so weit das auch bei Videos keine Bewegungen gibt oder in spielen. Das ganze hin und her ist echt schlimm. Also wenn dann komplett Handyübergreifend

    • Beim Ein-/Ausschalten des „Bewegung reduzieren“ in Version 7.0.6 war das auch schon so bei der Wetter-App. Jedenfalls ist es bei mir so (iPhone 5s).

  • In einer Beta gabs die Möglichkeit bei Bewegung reduzieren den paralax Effekt und das raus zoomen bei Ordnern und bei Druck auf die hometaste getrennt zu Regeln will das paralax Ding nicht aber das rauszoomen. Findet sich das noch irgendwo (ggf. in einer plist)?
    Und war es bisher nicht so das die gerade geöffnete App beim zweifachen Druck auf die hometaste in der Mitte im appwitcher war? Schliesse gerade immer die falsche App…

  • Hallo, habe seit dem Update auf 7.1 ein riesen Problem mit dem Iphone 5s. Auf der Arbeit wollte ich eben ein paar Fotos mittels Lightning Kabel auf den Pc kopieren, allerdings kommt jetzt immer wieder die Abfrage „Diesem Computer vertrauen“. Während dieser Abfrage wird das Iphone unter Windows auch angezeigt, sobald ich am Iphone auf zulassen drücke, wird das Iphone getrennt und die Abfrage geht wieder vor vorne los. Hat noch jemand dieses Problem? Das ist definitiv mit dem Update aufgetreten, gestern ging das noch ohne Probleme.
    Danke für Eure Antworten.

    • kabel defekt oder usb port oder die treiber neuinstallieren

      • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe es an drei Pcs probiert, überall das gleiche. Habe vom Kollegen ein Iphone 5 mit IOS 7.0.6 am gleichen Kabel probiert – keine Probleme. Hoffe echt nicht das es mit IOS 7.1 zu tun hat.
        Gruß Sven

      • Sven hoffe lieber das es am 7.1 liegt denn wenn es an den USB Treiber nicht liegt müsst du Geld bezahlen

    • Eventuell die Treiber vom iPhone deinstallieren? Ich weiß es nicht. Hört sich komisch an, vor allem wenn du sagst, dass es wirklich erst nach dem Update gekommen ist.

      • Kann sein das meine Frage blöd ist, aber welche treiber vom Iphone sind gemeint? Dachte das der Zugriff auf den Kameraordner ohne Treiber funktioniert. Klappt es bei Dir denn? Am Mac habe ich es noch nicht versucht.

      • Wenn du dein iPhone am PC angeschlossen hast, einfach Geräte-Manger öffnen und bei USB-Device sollte irgendwo was mit Apple stehen. Da gehst du drauf und klickst dann Treiber deinstallieren.

    • Hast du nach dem installieren mal einen reboot und/oder des iphones durchgeführt?

      • update mit itunes oder air gemacht? wenn mit air? iphone mit itunes zurücksetzen! bei air kann schon mal schief gehen!

      • Reboot des IPhone habe ich gemacht – hat nichts gebracht. Habe das gleiche gerade am IPAD Air ausprobiert auch mit IOS 7.1 drauf. Und genau das gleiche Problem. Kein Zugriff auf den Kameraordner mehr. Für mich ist diese Funktion wirklich sehr wichtig. Verstehe nicht, wieso eine solche Standartfunktion durch ein Update auf einmal nicht mehr funktioniert.

        Gruß Sven

      • Darf ich fragen welches windows du benutzt?

  • Ich freu mich über die merkliche Leistungssteigerung meines iPhone4, die in 7.1 ebenfalls vorhanden ist.

  • Cool finde ich, dass bei geöffneter iMessage-App, also Nachrichten, nur noch kurz vibriert wenn eine Nachricht reinkommt. Nicht wie vorher 2 mal. Mich hat das extrem genervt. Vor allem bei „intensiveren“ Gesprächen.

    • Das war eine Einstellungssache. Da gibts irgendwo die Auswahl ‚Nachrichten 2 mal erinnern‘! War bei dir wahrscheinlich aktiv. Das ist also keine Neuerung von ios7!!!

      • Blödsinn. Bei Nachrichten zweimal erinnern heißt nur, dass nach wenigen Minuten über nicht gelesene Nachrichten nochmals erinnert wird (Ton und Vibration)…

      • Doch, ist es. Es geht um das „Vibrationsmuster“ innerhalb der App, und nicht darum, dass man sich mehrmals erinnern lassen konnte.

  • Was sagt ihr zur Beschreibung der aktualisierten Remote app??? Könnte man auch einiges rein interpretieren ? Dazu ein Bericht wäre klasse

    • Was soll man dazu viel sagen… Das Problem ist, dass solche Updates allgemein sind und nicht (immer) länderspezifisch, sondern werden einfach übersetzt und gut ist.

      • Ja wird so sein – schade dachte im ersten Moment „cool TV und Filme aus der cloud“ aber das war wohl mix

  • Wenn ich daran denke, auf dem 64 GB iPad meiner Kinder erstmal Platz zu schaffen, damit ich das Update überhaupt installieren konnte, könnte ich mir gut vorstellen, dass die beiden unbekannten iPads 256 GB Speicher haben.
    (Jaaa ich weiß, dass es bei den Versionen keine Unterscheidung nach Speichergrösse gemacht wird :-)

    • Kinder haben schon ein 64gb iPad – verrückte Welt

    • Verstehe ich aber gerade auch nicht … Unsere laufen auf der Spielstraße rum und … Moment … Spielen! Draussen! Omg …

      • Das eine tun und das andere nicht lassen

        Eine gute Erziehung ist daran zu erkennen, wenn man seine Kinder zu erlebensfähigen Erwachsenen erzieht. Viele Kinder werden aber nur zu lebensfähigen, manche sogar nur zu überlebensfähigen Menschen unserer Gesellschaft erzogen.

        Ich erinnere mich immer an einen Klassenkameraden, die in den 80ern keinen Fernseher hatten. Wenn der zu Besuch war, kam der von unserer Glotze nicht weg, weil es im Zuhause immer vorenthalten wurde.

        Die gesunde Mischung macht es !!

  • Juhu – mit dem neuen Update gehen meine Geofences im Hintergrund wieder – die App Geofency funktioniert nun wieder wie gewünscht!! :D

  • Wie sieht es denn nun mit einem neuen Apple TV aus? Gibt’s da neue Gerüchte? Bin grad am überlegen ob ich mir einen hole oder noch warte…

  • Habe inzwischen im englischen Apple Support Forum von mehreren Fällen gelesen, die genau das selbe Problem haben. Dort erscheint auch immer wieder die Abfrage, ob man diesem Computer vertrauen möchte. Eine Abhilfe hat jedoch noch niemand gefunden. Echt super, habe auf der Arbeit halt keine Chance mir die Fotos via E-mail zu senden.

  • angeblich soll 7.1 nun auch auf dem iphone4 halbwegs flüssig laufen? kann das jemand bestätigen? 7.0.4 war auf dem iphone4 unbenutzbar, teilweise brauchten appwechsel bis zu 10 sekunden, streaming über bluetooth stockte immer wieder…

  • Mich interessiert hier eben nur eines:
    Was genau ist das dritte iPad? Ich warte nämlich bereits auf das Neue, wann auch immer es kommen wird. ;)

  • Habe auch das Problem mit meinem 4S am fremden PC (Computer vetrauen, welches aber nicht funktioniert und immer wieder neu abfragt und man somit nicht an die Bilder kommt) :(

    • Hallo,

      das Problem mit der Abfrage – Möchten Sie diesem Computer vertrauen, hatte ich heute morgen schon bemerkt und konnte das ganze jetzt etwas einkreisen. Musste auf der Arbeit auch Bilder vom Iphone kopieren hatte jedoch das gleiche Problem und zwar mit allen Geräten die ich auf IOS 7.1 geupdated habe. Iphone 5s, Ipad Air, Iphone 4. Auf dem Mac habe ich keine Probleme, dort habe ich weiterhin normalen Zugriff auf den Fotoordner.
      Jedoch auf der Arbeit habe ich an zwei PC´s mit Windows XP getestet. Dort kommt immer wieder diese Abfrage – keine Chance an die Fotos zu kommen. Am gleichen PC mit einem Iphone 5 mit IOS 7.0.6 auch kein Problem.
      Jetzt habe ich meine Geräte noch mal mit Windows 7 64 Bit getestet und auch dort kein Problem. Der Fehler scheint sich also auf Windows XP in Zusammenhang mit IOS 7.1 zu beschränken. Eine Lösung habe ich allerdings noch nicht gefunden. Hatte das IFun Team diesbezüglich schon mal angeschrieben. Falls jemand Informationen hat. Immer her damit.

      • Die Frage, ob ich dem Computer vertraue, bekomme ich sporadisch auch unter Windows 8.1 64-bit mit aktuellem iTunes gestellt. Da ich relativ selten Fotos transferiere und derzeit mobil unterwegs bin, kann ich leider nicht sagen, ob dies Auswirkungen auf dem Foto-Transfer hat.

      • Nachtrag: iPhone 4S, Frage kam auch schon unter iOS 7.0.4 und 7.0.6

      • Hallo,

        auch ich wollte heute versuchen, von meinem WinXPproSP3-Rechner aus Fotos von meinem iPad4 mit aktuellem Updatestand herunterzuladen.

        Soweit ich mich erinnere, hat das bisher immer funktioniert.

        Aber jetzt erhalte ich am iPad immer nur die Aufforderung, dem zugreifenden Rechner zu vertrauen. Im Windows-Explorer und im Geräte-Manager wird das iPad auch angezeigt, aber ein Zugriff auf das Dateisystem ist nicht möglich. Stattdessen geht immer nur die Auswahl auf, in der ich zum Herunterladen den Scanner- und Kamera-Assistent auswählen kann, aber auch dieser zeigt nur an, daß keine Bilder vorhanden sind. Ein weiterer Zugriff ist nicht möglich. Nach dem Abbrechen verschwindet dann kurz der Eintrag im Explorer (USB-Geräte-Abmeldung wird mit Ding-Dong akustisch signalisiert), dem Rechner muß erneut ‚vertraut‘ werden (USB-Geräte-Anmeldung wird mit Gong-Ding akustisch signalisiert), aber passieren tut nichts und das ganze startet wieder von vorne…

        Und täglich grüßt das Murmeltier…

        Fehler in iOS?

        André

  • Kann ich bestätigen, seit 7.1 drauf ist, funktioniert vieles wieder besser auf meinem Iphone 4 als vorher – zumindest bis jetzt

  • @Dennis

    Habe das Problem mit allen Geräten die ich auf IOS 7.1 geupdated habe.
    IPhone 5s, IPad Air, IPhone 4. Am Mac kein Problem.
    Auf der Arbeit mit Windows XP genau das genannte Problem. Kein Zugriff auf die Fotos.
    Mit Windows 7 64 Bit auch kein Problem. Scheint die Kombi IOS 7.1 und Windows XP zu betreffen.

  • 4s rennt wie Bolle, das Update hat allerdings auch ´ne Menge Platz geschluckt. Mit ´nem 16er kann man nicht mehr viel reissen :-(

  • Windows XP noch? Dann hab ihr entweder unfähige oder langsame IT-Menschen! Ab April absolute Sicherheits-Katastrophe! Also macht denen Beine :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven