ifun.de — Apple News seit 2001. 31 415 Artikel

In vier Modellvarianten

IKEA STARKVIND: Neue HomeKit-Luftreiniger jetzt verfügbar

27 Kommentare 27

Die ohnehin schlechte Luftqualität in vielen Regionen wird mit Blick auf die Klimaveränderungen wohl erst mal nicht besser werden. Waldbrände treten häufiger auf, der Gütertransport auf der Straße nimmt zum und lange Hitzephasen sorgen für besonders hohe Feinstaub-Konzentrationen in der Luft.

STARKVIND Square

Düstere Zukunftsaussichten, die das schwedische Möbelhaus IKEA opportunistisch angeht und nach dem schlichten Luftreiniger FÖRNUFTIG kürzlich eine ganze Familie an neuen Luftreinigern vorgestellt hat.

Als Standgerät und als Tisch

Diese tragen die Gruppenbezeichnung STARKVIND und sind ab sofort in insgesamt vier Ausführungen erhältlich.

IKEA bietet die neuen Luftreiniger als reguläre Standgeräte in Weiß und Schwarz zum Verkaufspreis von 99 Euro an. Zudem wird STARKVIND auch als Möbel-Objekt in Weiß und Braun für 149 Euro angeboten. Hier hat IKEA den Luftreiniger mit einem Beistelltisch kombiniert.

STARKVIND Zimmer

Deutlich smarter als FÖRNUFTIG

Im Gegensatz zum nur 49 Euro teuren FÖRNUFTIG lassen sich die neuen STARKVIND-Geräte mit der TRÅDFRI Gateway koppeln und so auch über Apples HomeKit-Infrastruktur und die von IKEA angebotene Home Smart-App bedienen.

Die STARKVIND-Geräte verfügen über eine integrierte Erkennung der Partikel-Belastung und passen die passen die Drehgeschwindigkeit der Ventilatoren im Automatikmodus entsprechend an.

Beim Kauf werden die Luftreiniger mit einem Partikelfilter ausgeliefert, allerdings bietet IKEA auch einen zusätzlichen Gasfilter zum Kauf an und gestattet im Alltagsbetrieb auch den kombinierten Einsatz beider Filter. Der STARKVIND Gasfilter kostet 15 Euro, der STARKVIND Partikelfilter wird für 10 Euro angeboten, beide Filter im Paket gibt es für 25 Euro.

Die STARKVIND-Familie im Überblick

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Okt 2021 um 10:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    27 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31415 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven