ifun.de — Apple News seit 2001. 37 655 Artikel

Für Schrank- und Arbeitsbeleuchtung

IKEA kündigt LED-Trafos für sein TRADFRI-System an

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

IKEA integriert seine Schrankbeleuchtung sowie die Arbeitsbeleuchtungssysteme FÖRBÄTTRA und OMLOPP in sein TRADFRI-System. Für diesen Zweck werden in Kürze ein mit der Smarthome-Steuerung kompatible Transformatoren mit 10 und 30 Watt in allen Filialen sowie im Onlineshop des Einrichtungshauses erhältlich sein.

Ikea Tradfri Transformator

Die TRADFRI-App wurde mit der neuesten Version 1.4.0 bereits entsprechend vorbereitet. Die Trafos selbst sind bislang jedoch noch nicht online erhältlich und offenbar nur vereinzelt in Filialen auf Lager.

Bei den neuen TRADFRI-Transformatoren handelt es sich um erweiterte Varianten der ANSLUTA-Trafos von IKEA. In der Version mit 10 Watt bieten diese drei Anschlüsse für LED-Leuchtmittel, bei 30 Watt können bis zu neun Leuchtmittel angeschlossen werden. Die jeweils genannte Wattzahl darf im Gesamten nicht überschritten werden, dafür können aber bis zu zehn dieser Transformatoren in einer Installation zusammengeschlossen werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Mrz 2018 um 07:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Was Interessant wäre ob sich damit dann auch die Alten LED-Stripes ansteuern lassen. Denke aber nicht.

  • Was bedeutet „10 Transformatoren in einer Installation“? Können insgesamt nur 10 gleichzeitig über die App gesteuert werden?

  • Sehr sehr nett… der richtige Weg! früher oder später ist das Zeug in jedem Gerät verbaut. Die Schweden machen das mal wieder richtig und das zu einem guten Preis

  • Ist denn endlich Tradfri wieder mit HomeKit funktionsfähig ? Nach dem letzten Stromausfall ist die Tradfri Bridge aus der Home Appverschwunden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37655 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven