ifun.de — Apple News seit 2001. 30 652 Artikel

Google präsentiert virtuelle Spielhalle

Google Stadia: „Die Zukunft des Gamings“

35 Kommentare 35

Google hat mit Stadia eine neue Plattform für Videospiele präsentiert, die Nutzer unterschiedlicher Systeme vereinen soll. Fernseher, Laptops, Desktop-PCs, Tablets oder Smartphones werden ebenso unterstützt wie verschiedene Auflösungen bis hin zu 4K und 60 Bildern pro Sekunde sowie HDR und Surround-Sound.

Google will mit Stadia Spieler und Zuschauer zusammenbringen. Spieler können dafür auf YouTube eigenen Räume öffnen und zudem Spielszenen direkt über das Videoportal veröffentlichen.

Google Stadia Player

Die hochmoderne Plattform liefert Gamern jederzeit ausreichend Power für all ihre Spiele. Und Entwickler haben Zugang zu nahezu unbegrenzten Ressourcen, um die Spiele zu kreieren, von denen sie schon immer geträumt haben. Wir stellen einen leistungsstarken Hardware-Stack aus Servern zur Verfügung, der GPU, CPU, Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher kombiniert. Dank unserer leistungsfähigen Infrastruktur hinter Stadia sind der Fantasie und den Wünschen der Spieleentwickler keine Grenzen mehr gesetzt.

Die Basis für Stadia bilden von Google betriebene Rechenzentren, über die die Onlinespiele bereitgestellt werden. Für optimales Spielerlebnis wird Google auch einen eigenen Stadia-Controller auf den Markt bringen, der sich im Großen und Ganzen an den Branchenstandards orientiert.

Google Stadia Controller

Die Stadia-Ankündigung von Google lässt allerdings noch viele Fragen offen. So wurden bislang weder Preise für die Nutzung genannt, noch gibt es zuverlässige Aussagen zum Startzeitpunkt und den dann verfügbaren Spielen. Laut Google haben sich bereits namhafte Entwickler mit den Vorgaben für das Angebot von Spielen über Stadia vertraut gemacht.

Mit Blick auf die Kompatibilität scheint es, als seien iOS-Nutzer zu Beginn außen vor. Namentlich hat Google bislang nur den eigenen Webbrowser Chrome sowie Android-Geräte genannt. Stadia soll noch in diesem Jahr in den USA, Kanada, Großbritannien und vielen Weiteren europäischen Ländern starten.

Google Stadia-Ankündigung in voller Länge

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Mrz 2019 um 18:28 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    35 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30652 Artikel in den vergangenen 7181 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven