ifun.de — Apple News seit 2001. 30 685 Artikel
   

Gesundheitsfunktionen als Treibstoff: Gab Steve Jobs den Anstoß für die Apple Watch?

12 Kommentare 12

In der Online-Ausgabe des Time Magazine findet sich ein interessanter Artikel zur Entstehungsgeschichte der Apple Watch. Offenbar waren neben der Grundfunktionalität weniger modische Aspekte und Lifestyle-Features, sondern die damit möglichen Verbesserungen im Gesundheitsbereich ein wesentlicher Ansporn für die Entwicklung.

steve-jobs

Der ehemalige Apple-Chef Steve Jobs hatte im Laufe seiner schweren Krebserkrankung zwangsläufig mehr als genug mit dem amerikanischen Gesundheitssystem zu tun und störte sich dem Bericht zufolge an der fehlenden Vernetzung dort. Jobs suchte nach Wegen, die Patienten, Ärzte und sonstige Parteien in diesem Bereich besser miteinander zu verbinden. Als eine Art letzter Wille habe er seine Nachfolger darum gebeten, sich für die Gesundheit der eigenen Kunden und auch für ein verbessertes Gesundheitssystem zu engagieren.

In der Folge habe man bei Apple Mittel und Wege gesucht, diesen Wünschen zu entsprechen. Gewöhnliche Fitness-Tracking-Features, wie wir sie auch vom iPhone her kennen, lagen da sicher auf der Hand. Mit der Apple Watch fand das Team offenbar aber eine Basis für zusätzliche Optionen und Apples Gesundheits-Dienste HealthKit, Research-Kit und CareKit. Diese sind dann auch das Gerüst für die zweite von Jobs ersehnte Verbesserung, die produktive Vernetzung von Patient und Gesundheitssystem.

Steve Jobs ist im Jahr 2011 verstorben und es ist nicht bekannt, inwieweit es zu diesem Zeitpunkt überhaupt schon konkrete Pläne für die Apple-Uhr gab. Sollten die Anstrengungen der von ihm gegründeten Firma im Gesundheitsbereich tatsächlich zur langfristigen Verbesserungen führen, wäre das am Ende vielleicht sein wichtigstes „One more thing“.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Mai 2016 um 20:27 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30685 Artikel in den vergangenen 7184 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven