ifun.de — Apple News seit 2001. 21 733 Artikel
   

Gerüchte um Apple Store in der Kölner Ehrenstraße

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Der Kölner Express lanciert Gerüchte um einen möglichen Apple Store auf der Kölner Szenemeile Ehrenstraße. Die Hausnummer 100 wird derzeit zu einem Shop mit 580 qm Ladenfläche ausgebaut, angeblich sei Apple an der Location interessiert. (Dank an Carlos, Gregor u. SchenkTheTank)

Passend wäre die Örtlichkeit in jedem Fall. Die Ehrenstraße hat sich in den letzen Jahren gut entwickelt und erfreut sich an den Niederlassungen diverser namhafter Modelabels. Darüber hinaus hat dort Anfang Februar der zweite deutsche Szene-Shop der Telekom 4010 seinen Platz gefunden. Wie immer freuen wir uns über eure „Lageberichte“ bezüglich der Umbauten dort.

Donnerstag, 05. Mai 2011, 14:48 Uhr — Chris
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da wird sich Gravis aber nicht drüber freuen:)

  • Podoskiistgeil :)

    Juhu endlich einer in meiner Heimat :)

  • Hat der morgen schon auf? Bin dann nämlich zufällig in der sonst 500 km von mir entfernten Stadt  

  • Ja, bitte ! Ich fände es Klasse !!

  • das wäre toll, ich wohne nämlich in köln 

  • Colonia!

    In der Medienhauptstadt Deutschlands fehlt Apple schon lange.

  • coooool, ich ziehe im Juli von Hamburg nach Köln…perfekt :)

  • Ja klar, paar Meter neben Gravis… Aber geil wäre es. Online etwas bei Apple bestellen ist ja immer ein kleines Abenteuer.

  • Nicht köln lieber osna oder bremen!!! Ich muss über 2 stunden fahren zum store. Lg

    • Einwohner Köln: Ca. 1 Millionen
      Einwohner Bremen: Ca. 550.000
      Selbst wenn man Osnabrück mitzählt kommt man nur auf 750.000 Bürger (und dann muss man bei Köln noch Düsseldorf das quasi direkt daneben liegt mitzählen, macht zusammen knapp 1,6 Millionen Leutchen alleine in den Städten)
      Darüber hinaus hat die Mediendeponie Köln das fünftgrößte Messegelände der Welt und lockt auch noch anderweitig viele Menschen in die Stadt.
      Köln wäre somit, nachdem Berlin nun endlich auch einen Store bekommt, der nächste logische Schritt.

      • Hannover hat das größte Messegelände der Welt. Das Problem ist nur, dass Apple sich nichts aus Messen macht.

      • Aber der Appel Store in Hannover wird kommen, wie mir in der letzten Woche ein Apple Manager versicherte.

        Und Gravis wird in der nächsten Stadt merken, was ein guter Service bedeutet! 

      • „Hannover hat das größte Messegelände der Welt.“
        Korrekt, jedoch Einwohnerzahl Hannover: 520.000
        Das große Messegelände ist sicher hilfreich in der Auswahl wenn dadurch hohe Besucherzahlen der Stadt generiert werden. Ich wählte die Koelnmesse nur als ein Beispiel, da sie viele Besucher generiert, jedoch nicht als ausschlaggebenden Faktor.
        Es spielen sicher viele Faktoren eine Rolle für Apples Wahl (auch was Mietkosten und Co angeht). Aber ich bin zu faul das alles aufzulisten und beschränke mich deswegen nur auf Beispiele :o)

    • Genau. Die Apple Europazentrale wird ganz bestimmt in Osnabrück entstehen. Steve Jobs wird dort gemeinsam mit dem Papst den weltgrößten Apple Store mit einer Treppe aus gebürsteten Elfenbein einweihen. Dazu wird das erste iPhonebzahlsystem, bei dem der Anwender nur anständige Produkte (no Porn) kaufen kann. Bei einem vergehen, werden die Einkaufsdaten gleich an den Papst und die Ehefrau weitergereicht (ikl. Geodaten

      • Genau. Und dann macht der Papst und SJ ******vergleich. Danach wird SJ Papst und der Papst CEO bei VW Abt.Golf. Piet Klocke liest die Ostermessen und Alice Schwarzer wird die neue Jungfrau Maria. Die Templer werden wieder ins Leben gerufen & vom geläuterten BG angeführt und vernichten alle Windowsrechner.

        and if you don’t have an iPhone you have to burn uff de Scheiterhaufen.

  • Aus meiner Sicht halte ich das für ausgeschlossen. Die Ehrenstraße ist völlig überbewertet. Zumal die Hausnummer 100 nicht in dem Bereich der Ehrenstraße liegt, der interessant ist, wenn man da einkaufen möchte. Würde Apple in den Gravis-Komplex ziehen, wäre das auf jeden Fall interessanter. Parken ist da auch nur mit einem Fußmarsch zu bewältigen, wobei das Lokal mit dem Wagen gar nicht anfahrbar ist, selbst wenn man etwas einladen möchte, denn die Politessen…
    Ich persönlich würde nie im Leben dort einen Laden aufmachen!

    • Immerhin beschreibt der Kölner Express es richtig.
      Zitat: Die EHEMALIGE Szenemeile Ehrenstraße…
      Ich bleibe dabei, Apple wird den Teufel tun.

    • Unter dem Platz direkt vor dem Gravisladen gibts doch ein Parkhaus – bequemer geht’s ja wohl kaum. Da sich in den letzten Jahren einige große Ketten in der Ehrenstrasse breit gemacht haben, würde ich nicht von überbewertet sprechen.
      Allerdings hat die Ehrenstrasse dadurch ihren früheren bsonderen Charm verloren.

      • Klar, ist da ein Parkhaus. Das ist so eng, dass die meisten da nur einmal reinfahren. Und wenn man einen SUV fährt, sollte man es gar nicht erst versuchen. ;-) Außerdem ist dieses Parkhaus mehrere hundert Meter von der angegebenen Adresse entfernt. Das nächste Parkhaus ist über den Ring drüber, aber auch noch mind. 200 Meter entfernt. Alles in allem ein ungünstiger Standort und alles andere als einer, der Apples Sinn für Ästetik trifft. Für mich ist das mehr Wunschdenken als ein Gerücht.

  • Ich brauche in Stuttgart einen Apple Store. Auch bei uns gibt es „nur“ Gravis.

  • Hehe, auf die Kö in Düsseldorf kommt auch einer.

    • In dieses Armenviertel? Sorry, aber Trotteldorf mit der KÖ ist ja mal sowas von überbewertet. Hast Du Dir mal das Gesocks angeschaut was da rumläuft? Kein Stil, keine Klasse, keinerlei Benehmen. Nur winken mit den Scheinen und denke man ist der KÖnig…. arm….

  • Es ist doch einfach zum Mäusemelken. Ich lese immer nur Apple Store hier, Apple Store da und was ist bitte mit der Hauptstadt??? Einfach mal nüscht…. Wenn es eine Stadt in Deutschland mehr verdient hätte einen neuen Store zu bekommen dann doch sicher Berlin. Verdammt noch mal…. *bin sauer*

    • Ich glaube hier wurde das auch schon einmal berichtet. Apple eröffnet erst da die Stores, wie die eine Gewerbefläche in guter Lage zu einem annehmbaren Preis gefunden haben. Die haben eine lange Liste mit Städten, wo die einen Store eröffnen wollen, diese wird aber nicht nach größe abgearbeitet, sondern ganz einfach, wo sie als nächstes ein entsprechendes Lokal finden. Vielleicht haben sie in Berlin einfach noch nichts in gescheiter Lage gefunden, was preislich annehmbar ist.

    • Und wo soll der „Kurfürstendamm in Berlin“ bitte sein? Mainz? Leverkusen? Kleingladbach? Nein, in Berlin. Und was kommt dahin? Ein Apple Store!
      Na ja, hauptsache mal meckern.
      Eh, wann kommt endlich ein Apple Store nach Hamburg und München? Das Apple dort noch keine Stores hat ist mir persönlich ja ein Rätsel.
      *Haare rauf*

      • Hamburg hat bereits einen Apple Store????
        Erst mal informieren bevor du rummeckerst…

      • AUA!
        Schonmal was von Ironie gehört?
        Auch München hat einen Apple Store.
        Ich habe kritisiert das lupofreund sich darüber echauffiert hat das Berlin immer noch keinen Apple Store bekommt obwohl das der Fall ist (Kudamm?!? http://www.ifun.de/2011/01/14/.....rstendamm/ ?!?).
        Lesen, denken, Zusammenhänge erkennen.

  • Ich frag mich ja wieso Apple keine eigenen Stores in Österreich betreibt :-( Diese pseudoläden in Saturn und Konsorten sind ja wohl mehr als lächerlich. Von den „höflichen“ Resellern will ich hier garnicht erst anfangen ;-)

  • Bitte bitte, auch ein für Aschaffenburg

  • Was ist mit Hannover?!?!?

    Granit ist so ein Saftladen, bäh!

  • Lars Hirnregnen

    Wird echt langsam Zeit, dass in der Homosexuellen-Hochburg so’n Apple-Store hinkommt. Und dort wird’s wohl nur weiße Iphone 4 geben! (Und Macbooks (ohne Pro))

  • Ich habe nur wenige Meter ein Re-Store entfernt, naja zu dem haben wir viele Apple PartnerStores in der Stadt. Trotzdem würde ich begrüßen wenn Apple ein eigenen Laden in der Heimat hätte.
    Fakt ist das der Besuchermagnet von der Schildergasse und Breite Straße und der vielen Aktivitäten angelockt werden. Unseren Dom natürlich auch. Die Ehrenstraße ist eine perfekte Lage für einen neuen Apple Store. 

    • Die perfekte Lage gibt es nicht, aber als nahe dran sehe ist den Laden von Möbel Buch auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring. Fußgängerzone mit darunterliegendem Parkhaus.

  • Das wäre toll, wohne nicht weit von köln

  • Nett, dass Ihr hier wild rumspekuliert.
    Bei Apple würde man vermutlich herzhaft darüber lachen.
    Seit einiger Zeit ist nämlich bereits das „Ladenlokal“ für Köln längst vertraglich vereinbart.
    Und: Soviel sei verraten: Es liegt nicht in der Ehrenstraße, sondern in der meistfrequentierten Einkaufsstraße Deutschlands.
    Wo genau, kann ich hier nicht verraten. Logischerweise ist es eine 1a-Lage.
    Und das Gebäude passt genau zum Stil von Apple.
    Tipp: Schaut Euch mal die Stores in Paris an und dann findet Ihr es vielleicht heraus……
    Viel Spaß beim rätseln!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21733 Artikel in den vergangenen 5783 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven