ifun.de — Apple News seit 2001. 26 490 Artikel
Statt langweiliger Screenshots

Gerahmte Bildschirmfotos: Mocktail-Kurzbefehl baut Geräte-Grafiken

15 Kommentare 15

Wer hin und wieder Bildschirmfotos auf seinen iOS-Geräten, auf der Apple Watch oder auf dem Mac erstellt und diese anschließend im Unternehmen, in Referaten, auf Webseiten oder in Printprodukten nutzen möchte, kennt die beiden Kurzbefehl-Sammlungen „MediaKit“ und „Apple Frames“ hoffentlich schon.

Ipad Kurzbefehl Mocktail

Beide Projekte versorgen euch mit mehreren Kurzbefehlen, die eure Bildschirm-Schappschüsse in passende Geräte-Grafiken einbetten – also ähnlich wie dunnnk.com arbeiten. Ein Screenshot, der auf einem iPhone X aufgenommen wurde, lässt sich mit Hilfe der Kurzbefehle um die passende Geräte-Grafik ergänzen und erstellt im Ergebnis so eine Bilddatei, die ein iPhone mit eurem Bildschirmfoto als Displayinhalt zeigt.

Mit Mocktail (direkter Link) bietet sich nun ein dritter Kandidat an, der eure Screenshots in schöne Grafiken verwandelt.

Das Werk von Jordan Merrick setzt einen kostenlosen Account bei der Online-Bildbearbeitung cloudinary.com voraus und nutzt diese, um die Grafiken zu Skalieren, perspektivisch zu verzerren und in zahlreiche schöne Geräte-Grafiken einzubetten, die Vorträge, Anleitungen und Handbücher grafisch auffrischen können.

Laden im App Store
Kurzbefehle
Kurzbefehle
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Donnerstag, 21. Mrz 2019, 18:38 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum immer diese Kurzbefehl Sache? Kann man doch einfach in einer App machen, oder? :D
    Ich kenne mich damit nicht aus und will es auch nicht. Ich weiß nichts mit „Kurzbefehle“ anzufangen und wüsste nicht wie ich die nutzen soll. Das ist so eine Nerd Sache, oder?

    • Jaja, „Kurzbefehle“ ist sinnloser Nerd-Kram. Ich würd mich eh nicht mit neuen Sachen auseinandersetzen. Mit kariertem Block und Stift haben wir bisher auch noch alles hingekriegt. Neumodischer Kram ist was für Spielkinder.

    • Würde so etwas als App auch besser finde , vor allem soll es Lokal Funktionieren und nicht die Fotos nicht vorher wo hochgeladen werden.

      • Da stimme ich Dir durchaus zu. MediaKit zum Beispiel erstellt alle Mockups komplett lokal. Ich baue die Shortcuts bestenfalls immer so, dass man sie auch offline nutzen kann.

    • Merke gerade Screen Pro kann dies.

    • Jungchen, was willst du denn mit diesen Mockups? Das ist eher für Entwickler interessant oder im allgemeinen für Menschen, die das produktiv für Präsentationen benötigen. Wenn dir das schon zu kompliziert ist, dann bist du wohl nicht die Zielgruppe. Wenn du für solche Zwecke eine App brauchst: Es gibt da diverse Apps im App Store, da kannst du dein Gesicht auf tanzende Trolle in Weihnachtskostümen setzen.

      • Du kapierst nichts und davon jede Menge… ich bin kein Fan auf irgend eine Seite meine Bilder einfach hoch zuladen damit dies in so einen iPhone etc. dargestellt wird.

        Meine Daten sind mir wichtig, daher ist eind App die das Lokal machen kann 10000x besser als dieser Kurzbefehl der es ins Netz lädt auf eine Fotobearbeitungsseite.

      • Dein Nick (Ich) ist Programm, oder? Wie kann man sich nur so als Nabel der Welt sehen. Kritik bezog sich auf den OP, aber du kannst dich der Sache gerne Annehmen.

        Ums mit deinen Worten zu umschreiben. Du kapierst gar nichts und davon jede Menge. Aber erstmal rumpöbeln ^^

  • „Mochktail“ von Jordan Merrik ist wirklich eine feine Sache – an dieser Stelle ein dickes Dankeschön für diesen Beitrag.
    Beim Antippen des „direkten Links“ stürzt die App ab. (iPhone 7 iOS 12.1.4)

  • Leider funktioniert der Kurzbefehl bei mir nicht mit Screenshots vom IPad Pro 12,1 quer…wie ist es bei Euch – mache ich was falsch? Es fehlt eine URL… mit Screenshots hochkant und von IPhone X geht es…

  • Ich finde die Kurzbefehle-App super. Es sollten noch mehr Sachen damit möglich sein. Dann muss man auch nicht immer für jeden Mist eine separate App installieren. Aber am besten sollten die Sachen natürlich Lokal verarbeitet werden. Auch gut wenn man mal keine Internetverbindung hat.

  • Vielen herzlichen Dank für die erneute Erwähnung von MediaKit! Das macht Freude! :) Es wird voraussichtlich auch ein umfangreiches Update am Wochenende geben. Zwei weitere MediaKit Kurzbefehle folgen und eine komplette Überarbeitung des User Guides sowie Performance-Verbesserungen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26490 Artikel in den vergangenen 6538 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven