ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel
   

Gefällt nicht? So löscht ihr Apples U2-Geschenk wieder von allen Geräten

41 Kommentare 41

Nachdem wir euch bereits erklärt haben, wie ihr das kostenlose U2-Album laden könnt, gehen wir jetzt noch auf die Anfragen von jenen Lesern ein, die das Geschenk gerne wieder loswerden wollen – einfach ist das nämlich nicht…

loeschen-1

Zunächst müsst ihr das Album sofern vorhanden von euren iOS-Geräten löschen. Dies geschieht wie oben im Bild Song für Song durch eine Wischbewegung von rechts nach links. Falls sich die letzten drei Titel des Albums nicht löschen lassen wollen, blendet mal die komplette Liste ein (wird euch per Link angeboten), dann sollte es funktionieren.

Als nächstes benötigt ihr einen Mac oder PC mit iTunes. Damit meldet ihr euch im iTunes Store an, und blendet das unerwünschte Album aus, indem ihr euch an diese Anleitung von Apple haltet. Anschließend sollten die Songs weder auf dem Computer noch auf iOS-Geräten in der Liste der gekauften Titel erscheinen und stören somit auch nicht mehr, wenn man Apples „iTunes in the Cloud“ benutzt. Falls ihr euch irgendwann mal wieder anders entscheidet, könnt ihr das ausgeblendete Album über eure Account-Einstellungen in iTunes wieder einblenden.

mac-itunes-album-loeschen

Songs aus iTunes Match löschen

Falls ihr iTunes Match abonniert habt, kann es jetzt allerdings noch sein, dass das Album bereits in eurer persönlichen Musik-Cloud liegt. Also müsst ihr es am Ende hier auch noch löschen. Wie dies funktioniert, erklärt Apple in diesem Hilfedokument.

Automatische Downloads deaktivieren

Damit euch immer wiederkehrende automatische Downloads während dieser Aktionen nicht in den Wahnsinn treiben, solltet ihr vor Beginn am besten noch einen Abstecher in die Einstellungen – iTunes & App Store auf eurem iOS-Gerät machen und dort diese Option (temporär) deaktivieren.

auto-downloads

Ziemlich kompliziert alles, falls ihr weitere Tipps dazu habt, gerne her damit in den Kommentaren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Sep 2014 um 19:53 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven