ifun.de — Apple News seit 2001. 22 092 Artikel
   

Filme in iTunes & iTunes-Filme auf DVD

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Spekulieren brauchen wir nicht mehr. Die Anzeichen über eine Apple-Kooperation mit den großen Film-Studios haben sich so sehr verdichtet, dass der Start eines iTunes Movie-Stores als sicher gelten kann. Ob nun geliehen oder verkauft.

Das aktuelle Indiz kommt von den Macrumors-Kollegen. Dort konnte sich ein Leser über die Vorab-Version einer Family-Guy DVD freuen und entdeckte eine iTunes-kompatible Film-Kopie in den Datentracks seiner Silberscheibe. Zwar verlangte der Film nach iTunes 7.6, der Nachfolger der aktuellen iTunes-Version dürfte aber bereits in den Akamai-Startlöchern stehen.

Lässt man das mitgelieferte DRM-System außer acht, ist die Idee, die DVD mit einer geschützten Film-Kopie als Dreingabe auszustatten, ein kluger Schachzug. So müssen wir uns in Zukunft nicht mehr Strafbar machen, wenn wir die frisch gekauften DVDs erst rippen um sie dann in stundenlangen Rechner-Sitzungen iPod-kompatibel zu Konvertieren.

Mittwoch, 09. Jan 2008, 0:10 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DAS wäre ja mal eine grundsätzlich feine Sache: Einfach DVD einlegen und prompt landet ein iPod-Rip im iTunes… traumhaft wär es. Allerdings: Kopierschutz? Wollen sie tatsächlich schon eine optimale Lösung gefunden haben? Das würde mich überraschen… aber ich bin gespannt! Wär bloß endlich MacWorld!

  • Ein online film verleih wäre der traum, ich hasse es nochmal zur videothek zu fahren, nachdem man sich ins bett gelegt hat

  • ManuelDieserNameExistiertBereits

    „Die Anzeichen über eine Apple-Kooperation mit den großen Film-Studios haben sich so sehr verdichtet, dass der Start eines iTunes Movie-Stores als sicher gelten kann.“ -> Hö? Es gibt doch schon einen.. und wenn ihr damit den Start desselben in Deutschland meint, dann sehe ich da nicht den geringsten Zusammenhang zwischen der englischsprachigen Fehlermeldung und einem deutschen Filmangebot im Store..?!

  • @Wirres: In den News steht aber: „ob nun geliehen oder verkauft“. Und Filme werden halt schon seit ca. 1,5 Jahren verkauft (wenn auch nicht in D).

  • die Frage ist dann mal wieder wann und ob das überhaupt nach Europa kommt.

  • ja für uns und ifun sind solche News ziemlich witzlos, weil es so einen Dienst in Deutschland noch nicht gibt und wahrscheinlich auch nicht so schnell geben wird. Man kann zwar mit proxys amerikanische Filme auf Englisch kaufen, aber das ist auch nicht so das WAhre.

  • Ich hab´s selbst nach Stunden nicht geschafft ein aus dem Netz heruntergeladenen und bezahlten Film auf mein iPod zu bekommen. Wozu eigentlich den Ordner „Filme“?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22092 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven