ifun.de — Apple News seit 2001. 31 219 Artikel

Quartalseinnahmen mit stabilem Plus

Facebook wächst trotz Apples Anti-Ad-Tracking-Maßnahmen

19 Kommentare 19

Zu Facebook haben wir mit Blick auf die vergangen Monate eher negative Schlagzeilen im Kopf. Wer allerdings denkt, das Unternehmen befinde sich auf dem absteigenden Ast, täuscht sich. Über die vergangene zwölf Monate hinweg konnte Facebook positive Zahlen schreiben, sowohl die Zahl der aktiven Nutzer als auch die Einnahmen des Konzerns wachsen stabil.

Details wurden im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen von Facebook einsehbar. Bemerkenswert ist sicher, dass Facebook auch bei den Werbeeinnahmen erneut zulegen konnte. So ist der durchschnittliche Preis pro Anzeige im Vergleich zum Vorjahr um 47 Prozent gestiegen und die Zahl der ausgelieferten Anzeigen konnte immerhin um sechs Prozent erhöht werden – dies geht in etwa analog mit der im gleichen Zeitraum um sieben Prozent gestiegenen Zahl der aktiven Nutzer.

Facebook Quartalszahlen Q2 2021

Facebook-Chef Mark Zuckerberg freut sich dann auch über ein starkes zurückliegendes Quartal, doch stimmt das Unternehmen seine Aktionäre auch auf kommende schwierigere Zeiten ein. So erwarte man, dass sich das Wachstum in den kommenden Monaten merklich verlangsame. Ein Rückgang im Jahresvergleich sei mit Blick auf den durch Corona verursachten Boom im vergangenen Jahr unvermeidbar. Auch werde sich die striktere Politik Apples im kommenden Quartal wohl deutlicher auf die Werbeeinnahmen von Facebook auswirken als in den letzten drei Monaten. Grund hierfür seien die mit den letzten iOS-Updates eingeführten Änderungen beim Tracking. Dennoch geht das Unternehmen davon aus, dass seine Werbeeinnahmen weiterhin steigen, die positiven Zahlen dürften allerdings wie bereits im vergangenen Quartal vorrangig durch die gestiegenen Anzeigenpreise und nicht unbedingt durch zusätzlich ausgelieferte Anzeigen zustande kommen.

Der Aktienmarkt quittiert die Facebook-Ankündigungen mit leichten Kursverlusten. Unterm Strich konnten die Aktien des Zuckerberg-Konzerns in diesem Jahr jedoch schon wieder um knapp 40 Prozent zulegen.

29. Jul 2021 um 17:05 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31219 Artikel in den vergangenen 7270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven