ifun.de — Apple News seit 2001. 19 862 Artikel
Europäischer Datenschutztag

Facebook bietet neue Tools zum Schutz der Privatsphäre

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Mit den neuen Privatsphäre-Grundlagen will Facebook seinen Nutzern verbesserte Werkzeuge zur Verwaltung der Privatsphäre- und Datenschutzeinstellungen bereitstellen. Anlass für die Initiative ist der alljährlich am 28. Januar wiederkehrende „Data Privacy Day“, hierzulande „Europäischer Datenschutztag“ genannt.

Facebook Privatsphaere Einstellungen

Auf den überarbeiteten Anleitungsseiten bietet Facebook leicht verständliche Anleitungen für die vorhandenen Einstellungen rund um die Sichtbarkeit und Verfügbarkeit der persönlichen Informationen. Das ganze macht natürlich nur Sinn, wenn sich die Nutzer auch für dieses Thema interessieren. Wer auf die Schnelle sicherstellen will, dass seine Facebook-Einstellungen korrekt sind, kann dazu auch die Funktion „Überprüfung der Privatsphäre“ nutzen.

Facebook unterstützt U2F-Sticks

Als weitere Neuerung gibt Facebook heute die Unterstützung von U2F-Sicherheitsschlüsseln bekannt. Hierbei handelt es sich um spezielle USB-Sticks, die zur sicheren 2-Faktor-Authentifizierung genutzt werden können. Für die Anmeldung wird dann zusätzlich zur Eingabe des Passworts vorausgesetzt, dass ein von der Fido-Allianz zertifizierter USB-Stick mit dem Computer verbunden ist.

Facebook Security Key

Donnerstag, 26. Jan 2017, 16:13 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Facebook und Datenschutz – ach was haben wir gelacht

  • Ich lache auch gerade :-) das wäre echt was neues

  • ich*frag*ja*nur

    Es wäre schon mal was wert, wenn facebook auf Datenschutzanfragen antworten würde.

  • Und es wird Leute geben, die das ernsthaft glauben… alleine aktuell 28 Millionen User in DE! Oo

  • Schaue gerade auf den Kalender: bis zum ersten April ist es noch ein wenig hin!

  • Relativ Egal solange es auf dem rechten Auge Blind bleibt.

  • Wer hat den noch Facebook? Das braucht doch keiner.

  • Lustig was alles so „Privatsphäre“ genannt wird. Wenn mir Facebook Tools zum Verstecken von persönlichen Informationen gegenüber anderen Usern anbietet dann hat das herzlich wenig mit Privatsphäre zu tun. Ganz im Gegenteil verleiten diese Tools dazu mehr persönliche Informationen dem Netzwerk zur Verfügung zustellen denn ich kann diese ja vor anderen Usern verstecken. Der einzige der sich dabei nicht für meine Privatsphäre interessiert ist Facebook selber.

  • Na da gratuliere ich euch Helden mal. Ich benutze Facebook jedenfalls für mein Verein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19862 Artikel in den vergangenen 5603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven