ifun.de — Apple News seit 2001. 22 087 Artikel
Sehenswerte Konstruktion

Ein MacBook als Dach des neuen Apple Store in Chicago

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Chicago bekommt in diesem Jahr einen einzigartigen Apple Store. Das Dach des Gebäudes in der dortigen Michigan Ave stellt ein gigantisches MacBook Air dar.

Apple Chicago

Bild: dnainfo / Foster + Partners

Direkt am Chicago River gelegen, befindet sich der neue Apple Store Pioneer Court als flaches, rundum verglastes Gebäude auf einem belebten, nur für Fußgänger begehbaren Platz. Das „MacBook“ auf dem Dach ist eine Überraschung, in der Planungsphase wurde das vom Architekturbüro Foster und Partners realisierte Gebäude stets mit einem schlichten Flachdach dargestellt.

Im Video unten ist die gestern erfolgte Montage des Apple-Logos auf dem leicht gerundeten, silberfarbenen Dach der neuen Apple-Niederlassung in Chicago zu sehen.

Freitag, 23. Jun 2017, 6:46 Uhr — Chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann lebt das Air in 13″ oder 15″ doch hoffentlich doch weiter.

  • Will ich auch auf meinem Haus!
    Ob man das online bei Apple ordern kann?

  • Einfach genial!!!! Was die immer zaubern!!!!

    • Der nichtmal leuchtet, wenn ja, ist das beschiss. Dach leuchtet, MacBook nicht.

    • Wie soll man denn DIE Tasten bedienen? Und hat mal jemand über den Stromverbrauch nachgedacht? Der Bootsound ist bestimmt gesundheitsschädlich laut und das Riesendisplay hat bei 4K Fußball-große Pixel…
      Und Arbeiten im Zug oder im Flugzeug ist damit schlecht möglich, selbst im Airbus A380.
      Ob das Teil ein Verkaufsschlager wird?
      Immerhin weiss ich jetzt, wie das Applelogo auf mein Macbook aufgetragen wurde.

      • Vorbestellungen sind unter [email protected] möglich. Die Lieferung ist als Bausatz auf drei LKWs verteilt und wird nur bis maximal zur Haustür geliefert. Sonderkonditionen sind: Gratis Netzteil in Form eines Generators, BT Tastatur und Maus ab dem bekannten Standardsortiment, wahlweise ein iPad Mini als Eingabegerät. Die Tasche ist im diy Angebot als Stoffrolle im Sortiment oder gegen Aufpreis als Sonderanfertigung fertig genäht. Dann jedoch gefalten auf einer Palette.

      • Und was zum Henker hat sich Jony bei dieser Dachrinnenbreite gedacht? Da passen ja 12 Finger dazwischen!

      • @ Jo
        Das nächste MB wird diese Rinne auch haben.

      • Die werden alle so groß gebaut und anschließend geschrumpft. Was denkt ihr, wie man das filigrane Innenleben sonst macht.?

  • …. Lässt sich das wenigstens auch aufklappen? :-)

  • Ich finde ehrlich gesagt, dass das richtig billig und kindisch aussieht.

  • Albern. Niveau Disneyland. Paßt eigentlich nicht zu Apple. Na ja, Trump wirds gefallen.

  • Das Ding ist nicht mal fertig und die Leute wissen wieder genau wie es aussieht wenn es fertig ist …

    • Designentwurf, Video und Rext „…stellt ein gigantisches MacBook Air dar“
      Hm, warum wissen die Leute das wohl?

      • @ Doc: Ist doch egal was es dar stellt, wie es wirklich aussieht weiß man erst wenn es fertig ist.
        Das ist genau das gleiche wie mit den AirPods … niemand hatte sie ausprobiert, aber „alle wussten“ … „die Fallen raus!“

        Abwarten bis es fertig ist! Anschauen / ausprobieren und dann eine Meinung bilden. Macht evtl. mehr Sinn.

  • Das finde ich für Foster echt peinlich. Der man hat einen Pritzker Preis und kommt dann auf so eine Idee.
    Genau wie die Architekten die denken es wäre mal ein Gag ne Frittenbude als Fritte darzustellen…

  • Hoffentlich bleibt da die Antireflexbeschichtung drauf … grrr

  • Bis der erste Taubenschwarm drüberfliegt und das Teil als Toilette nutzt.

  • /IronieOn
    Ja man was soll das??? Lasst uns doch lieber alle nach Schema F Arbeiten und nicht vorran kommen!!!
    /IronieOff

  • Da leuchtet der Apfel aber bestimmt noch !?

  • Gefällt mir persönlich gar nicht. Es ist einfach nicht  und sieht ziemlich billig aus. Die Farbe gleicht auch keiner der MacBook-Farben, sieht eher nach Nardograu aus wie bei den Audis. Mal sehen wie’s fertig aussehen wird.

  • Passt, mal was neues, das können viele nicht ab!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22087 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven